AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

[TELEKOM] DSL + Telefon

Ein Thema von stahli · begonnen am 7. Feb 2014 · letzter Beitrag vom 8. Sep 2014
Antwort Antwort
Seite 3 von 4     123 4   
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.746 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#21

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 24. Apr 2014, 08:34
Für mich ist subjektiv eigentlich alles wie vorher.

Mein Gigaset-Telefon ist jetzt auch über Lan am Internet, syncronisiert seine Zeit, kann im Telefonbuch nachlesen und kann auch vom PC aus bedient werden (theoretisch; praktisch komme ich damit nicht klar).
Die Tasten-Rückmeldetöne sind etwas verzögert - also nicht mit dem Druck synchron. Das ist etwas nervig aber auch nicht schlimm.
Telefonieren ist sonst wie vorher. Der Router muss halt immer an sein.

Vorgestern habe ich ein Bluetooth-Headset angeschlossen. Ich bin dann beim Gegebnüber recht verrauscht zu hören.

Internet ist beim Bechmarktest mit 16MBit angegeben. Subjektiv spüre ich aber keinen Unterschied zu früher (3MBit). Vermutlich spürt man das erst bei größeren Downloads wirklich.

Fazit: Keine schöne neue Welt, aber auch kein Nachteil zu früher.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)

Geändert von stahli (24. Apr 2014 um 08:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
BlackbirdBerlin

Registriert seit: 15. Okt 2009
Ort: 10318 Berlin
88 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#22

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 24. Apr 2014, 08:54
Hi André,
danke für die kurze Rückmeldung.
Grüße, Tim
Tim
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.746 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#23

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 4. Mai 2014, 19:33
Ich musste jetzt am WE mal mein System neu aufsetzen.

Mein T-Online-Account war in Outlook rel. schnell neu eingerichtet.
Meine anderen wollten allerdings nicht.

Problem: Der Speedport W 724V der Telekom will erst mal eine Erlaubnis für die fremden Mailausgangsserver.

Zitat:
Eine Ursache kann Ihr verwendeter Router sein. Falls Sie den Speedport W 724V der Telekom verwenden, müssen Sie in der Routerkonfiguration in der Liste der sicheren Postausgangsserver den von Ihnen verwendeten Ausgangsserver hinzufügen. Alle Serveradressen, die nicht in dieser Liste stehen, werden von diesem Router für den Mailversand automatisch blockiert! Bezüglich Hilfestellungen oder Anleitungen zur Routerkonfiguration, wenden Sie sich bitte an die Telekom!
Ggf. könnt Ihr bei Problemen mal daran denken.


PS: Der Support von http://all-inkl.com/ ist der Hammer!
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
BlackbirdBerlin

Registriert seit: 15. Okt 2009
Ort: 10318 Berlin
88 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#24

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 4. Mai 2014, 19:39
Hi André.
...
Ggf. könnt Ihr bei Problemen mal daran denken.

PS: Der Support von http://all-inkl.com/ ist der Hammer!
Ich hoffe, ich werde nie gezwungen einen T-Offline-Router nehmen zu müssen. Aber danke für die Info!
Was hat denn der Router mit den Postausgangsservern zu tun?

Bei All-Inkl hab ich auch das eine oder andere und hatte auch schon einmal eine Frage an den Support, die umgehend erfolgbringend beantwortet wurde.

Grüße,
Tim
Tim
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#25

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 4. Mai 2014, 19:48
Ähm, der Router sitzt zwischen Rechner und Internet also hat der eine Menge damit zu tun.

Und wenn die SMTP-Ports ausgehend nur für bestimmte Mail-Server freigeschaltet sind ... dann macht es peng und die Pakete gehen nicht raus.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#26

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 4. Mai 2014, 19:48
Was hat denn der Router mit den Postausgangsservern zu tun?
Als Mini-Firewall: eine Menge

Eigentlich keine so dumme Voreinstellung:
Unerfahrene User (fast alle), die sich einen Bot eingefangen haben, senden damit keinen Spam aus dem Telekom-IP-Bereich. Ausgenommen natürlich, der Bot sitzt nicht im Router
Wenn etwas dokumentiert und optional (opt-out) wäre, hätte ich nichts dagegen.
  Mit Zitat antworten Zitat
BlackbirdBerlin

Registriert seit: 15. Okt 2009
Ort: 10318 Berlin
88 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#27

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 4. Mai 2014, 19:53
Das fände ich aber schon bedenklich, wenn mein Router ungefragt irgendwelche Pakete abweist.
Wenn ich Firewall-Funktionalitäten aktiviere und diese einstelle, dann gern. Aber dass der per Default - quasi eigenmächtig - alles was nicht von seinem Dienstherrn autorisiert wurde abweist... Nee... Besser nicht.
Grüße,
Tim
Tim
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von divBy0
divBy0

Registriert seit: 4. Mär 2007
Ort: Sponheim
1.017 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#28

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 4. Mai 2014, 21:14
In dem Mistteil kann man die Firewall gar nicht komplett ausschalten. Das Ding ist das aller Letzte...
Marc
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10. summt die Melodie von Tetris... | Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück! | engbarth.es
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#29

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 5. Mai 2014, 07:13
Das fände ich aber schon bedenklich, wenn mein Router ungefragt irgendwelche Pakete abweist.
Klar, Du schon, und alle, die wissen, was sie tun. Oma Kassupke jedoch (oder Heribert Zuffnick) haben 0.0 Ahnung davon. Und für die ist das dann vermutlich auch gedacht.

Passt also schon und ist legitim, finde ich.

Allerdings bin ich 100% deiner Meinung, das (m)ein Router bitte keine Pakete nach außen blocken soll. Das mach ich dann schon mit meiner Firewall. Ich habe nämlich überhaupt keine Lust, ständig an mehreren Stellen herumdrehen zu müssen, wenn ich etwas entweder blockieren oder eben freischalten will. Man schreibt ja schließlich seine Programme auch nicht so.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.266 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#30

AW: [TELEKOM] DSL + Telefon

  Alt 5. Mai 2014, 09:19
Allerdings bin ich 100% deiner Meinung, das (m)ein Router bitte keine Pakete nach außen blocken soll.
An sich wäre das finde ich schon vollkommen in Ordnung, allerdings sollte es deutlich erkenn- und konfigurierbar sein. Das Problem dabei dürfte sein, dass Malware das auf solchen Wegen dann auch umstellen könnte... aber da würde ja ein Hardwareschalter reichen als Sperre.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf