AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte FRITZ!Box Komponente v0.17

FRITZ!Box Komponente v0.17

Ein Thema von Garfield · begonnen am 16. Feb 2014 · letzter Beitrag vom 30. Sep 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 6  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von Garfield
Garfield
Registriert seit: 9. Jul 2004
Dies ist eine Komponente mit welcher auf die FRITZ!Box zugegriffen werden kann.

Merkmale:
  1. Lesen Boxinfo (Name, HW, Version, Revision, Serial, ...).
  2. Lesen verschiedener Geräteinformationen (Name, Provider, Beschreibung, UDN, ...).
  3. Lesen Internet Protokoll Adressen (extern, intern).
  4. Lesen Status (Verbindung, letzter Fehler, Uptime).
  5. Lesen DSL-Eigenschaften (Link Type, Link Status, Modulation, ATM Enc).
  6. Neuverbindung zum Erhalt einer neuen externen Internet Protokoll Adresse.
  7. Anrufmonitor. Nach Anmeldung und Lesen des Telefonbuches auch mit Namen.
  8. Anmeldung mit SessionID und Benutzernamen.
  9. Abruf des Telefonbuches als XML-Datei.
  10. Abruf der Anrufliste als CSV-Datei.
  11. WLAN: Ein- und Ausschalten, Namen ändern, Verschlüsselung und Schlüssel anzeigen, Name verstecken ändern.
  12. Gast-WLAN: Ein- und Ausschalten, Namen, Verschlüsselung und Schlüssel ändern.
  13. Lesen und Setzen der Nachschaltung/Klingelsperre.

Geplante Merkmale
  1. Hinzufügen, Ändern und Löschen von Telefonbucheinträgen.
  2. Hinzufügen, Ändern und Löschen von Sperren.
  3. Wählhilfe benutzen.
  4. Weitere welche noch nicht spruchreif sind.

Anmerkungen:
  1. Die aktuellen Demos wurden mit Turbodelphi und Lazarus 1.0 unter Windows XP sowie Delphi XE5 unter Windows 8.1 erstellt und mit den FRITZ!Boxen 7320 und 7362 SL getestet.
  2. Zum Projekt gehört auch ein Spider, welcher sich die XML-Dateien einer FRITZ!Box hangelt, Anfragen erstellt und ausführt. Siehe unten in #3.
  3. Ich arbeite in einer Einsatzwechseltätigkeit und habe deshalb nicht ständig Zugriff auf eine FRITZ!Box mit Internetverbindung, da mein WLAN-Router (Huawei E5319) keine Reichweitenverlängerung unterstützt und manche Funktionen wohl nur gehen, wenn die FRITZ!Box ihre Systemzeit aus dem Internet aktualisieren kann. Somit können sich Updates etwas hinziehen.
  4. Die Anhänge sind die aktuelle Komponente mit den Demos (nur Quelltexte), die auf Windows XP compilierte Lazarus 1.0 Demo, die auf Windows XP compilierte Turbodelphi Demo und die auf Windows 8.1 compilierte Delphi XE5 Demo. die letzte Demo läuft nicht auf Windows XP und 7.
Hinweise, Anregungen, Kritiken usw. sind willkommen.

Änderungen

[v0.17] 27.03.2014
[v0.17] Überarbeitung der Komponente.
[v0.17] Neue Demos.
[v0.17] Anmeldung mit SessionID für Firmware ab xx.04.74 und vor xx.05.50 entfernt.
[v0.17] Lesen des Online-Telefonbuches entfernt.
[v0.17] Abruf der Anrufliste als XML-Datei entfernt.
[v0.17] Anrufmonitor integriert. Nach Anmeldung und Lesen des Telefonbuches Anrufsignalisierung auch mit Namen möglich.
[v0.17] WLAN: Ein- und Ausschalten, Namen ändern, Verschlüsselung und Schlüssel anzeigen, Name verstecken ändern.
[v0.17] Gast-WLAN: Ein- und Ausschalten, Namen, Verschlüsselung und Schlüssel ändern.
[v0.17] Die Demos sind alle unter Win8.1 compiliert.

[v0.16] Anrufmonitor hinzugefügt.

[v0.15] Bei größeren 'Chunked' übertragenen Dateien konnte das Ende abgeschnitten werden.
[v0.15] Nachtschaltung.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
bild1.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z FritzBox_v0.17.0.0.7z (175,5 KB, 460x aufgerufen)
Dateityp: 7z Fritzbox_LAZ.7z (545,8 KB, 157x aufgerufen)
Dateityp: 7z FritzBox_TDE.7z (365,4 KB, 133x aufgerufen)
Dateityp: 7z FritzBox_XE5.7z (842,8 KB, 333x aufgerufen)
Gruss Garfield
W81: Laz1.6/FPC3, D7PE, DXE5Prof - Ubuntu: Laz1.6/FPC3

Geändert von Garfield (27. Mär 2014 um 19:00 Uhr) Grund: Neue Version
 
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#2
  Alt 1. Mär 2014, 19:27
[v0.15] Bei blockweise übertragenen Dateien konnte bei größeren Dateien das Ende abgeschnitten werden. Die Nachtschaltung funktioniert nun auch bei der neueren Firmwareversion.

Hier ein Bilder von der Demo.

Hm. Auf Bild4 sieht man, dass die XP-Demo noch nicht richtig angepasst wurde. Bei XE5-Demo stimmt es.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
bild1.png   bild2.png   bild3.png   bild4.png   bild5.png  


Geändert von Garfield ( 1. Mär 2014 um 20:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#3
  Alt 1. Mär 2014, 20:35
Hier der Spider. Mit XE5 auf Win8.1 compiliert. Funktioniert vermutlich nur auf Windows 8.

Benutzung:

Mit einem Klick auf den Button Scannen werden ausgehend von den Beschreibungsdateien tr64desc.xml und igddesc.xml weitere Beschreibungsdateien geladen und die Services und Actions in der linken Box (2) gelistet. Nach Auswahl einer Action wird darunter (3) das zu sendende Script bzw. daneben (4) die zugehörigen Argumente eingetragen. Bei Auswahl eines Argumentes (4) werden rechts daneben dessen Eigenschaften angezeigt (5). Mit einem Klick auf Senden (6) wird das Script gesendet und die Antwort darunter angezeigt (7).

Erhält man den Fehler 401 Unauthorized bringt ein Anmelden nicht wirklich etwas. Dann erhält man den Fehler 500 Internal Server Error mit den UPnPError 401. Das liegt wohl daran, dass man HTTPS verwenden soll bzw. muss.

Nachtrag: Noch schnell mit TD unter XP compiliert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
fritzspider.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z FritzSpider.7z (674,0 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: 7z FritzSpider_XP.7z (280,7 KB, 60x aufgerufen)

Geändert von Garfield ( 1. Mär 2014 um 20:51 Uhr) Grund: Download hinzugefügt.
  Mit Zitat antworten Zitat
greenmile

 
Delphi 10.3 Rio
 
#4
  Alt 2. Mär 2014, 21:06
Einfach geil! Ich habe schon lange keinen so interessanten Sourcecode bzw. so ein Projekt mehr gelesen. Vielen Dank!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5
  Alt 2. Mär 2014, 21:52
Einfach Top, Danke ebenfalls. Alles auf GitHub oder so wäre noch toll, einfacher zu handhaben
Sven
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#6
  Alt 2. Mär 2014, 23:14
Vielen Dank für Eure Antworten. An Github oder ähnliches habe ich noch nicht gedacht. Hatte das bisher nur auf meiner Homepage veröffentlicht und der Quelltext hat nach meiner Ansicht noch Optimierungspotential.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7
  Alt 3. Mär 2014, 00:02
und der Quelltext hat nach meiner Ansicht noch Optimierungspotential.
Welcher Entwickler sagt, das sein code optimal ist
Sven
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#8
  Alt 3. Mär 2014, 06:38
Vermutlich kaum einer. Schließlich entwickelt sich jeder ständig weiter.

Die Komponente verwendet Telnet, SOAP, UPnp und LUA-Scripte mit Parsen der HTML-Antwort. Das meiste was man im Internet findet verwendet die letzte Möglichkeit. Scheint auch das einfachste zu sein, da sich nur manchmal die Adressen ändern. Sieht man am Onlinetelefonbuch was nun nicht mehr funktioniert.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#9
  Alt 4. Mär 2014, 17:56
Habe den Anrufmonitor als extra Klasse hinzugefügt. Getestet unter WinXP mit Turbodelphi und Lazarus 1.0 und unter Win8.1 mit XE5 und Lazarus 1.1. Der Anrufmonitor benutzt den Port 1012. Dieser Port wird über ein angeschlossenes Telefon (FON) oder die Wählhilfe mit dem Code #96*5* geöffnet und mit #96*4* geschlossen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
anrufmonitor.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#10
  Alt 6. Mär 2014, 00:48
Hier ein kleines "Spielzeug". Damit lassen sich Queries abfragen. Diese stehen im Quelltext der HTML-Seiten der Fritzbox. Ein Querystring ergibt sich aus dem String zwischen den eckigen Klammern ohne Hochkommata welchem ein Variablenname sowie ein = vorangestellt wird. In der Ini sind einige Beispiele enthalten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
query.png   example.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z FritzBoxQuery.7z (704,2 KB, 72x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf