AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Delphi XE5 TCP Kommunikation - Geeignete Komponente

Delphi XE5 TCP Kommunikation - Geeignete Komponente

Offene Frage von "creed steiger"
Ein Thema von michele_tedesco · begonnen am 1. Apr 2014 · letzter Beitrag vom 1. Apr 2014
Antwort Antwort
michele_tedesco

Registriert seit: 19. Mär 2014
50 Beiträge
 
#1

Delphi XE5 TCP Kommunikation - Geeignete Komponente

  Alt 1. Apr 2014, 17:21
Um von verschiedenen Sensoren Daten über TCP auszulesen, plane ich eine neue Delphi XE5 Applikation zu schreiben.
Ich habe recherchiert, um zu verstehen welche Komponenten für die Kommunikation in XE5 am geeignetsten sind, habe jodoch keine klare Antwort gefunden.

Ich habe von TClient/ServerSocket gelesen auf embarcaderos Wiki. Ich habe in diesem Forum von Indy Komponente gelesen, auch wenn diese Beiträge älter als 2,3 Jahre sind.

Wie sollte eine Delphi-Anwendung über TCP/HTTP kommunizieren, wenn man sie heute neu schreiben kann?
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.468 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Delphi XE5 TCP Kommunikation - Geeignete Komponente

  Alt 1. Apr 2014, 17:58
Moin,


die INDY-Komponenten sind sind zwar prinzipiell eine eigenständige Bibliothek, aber seit Jahren verlässlicher und technisch zuverlässiger Bestandteil von Delphi. Ich würde ohne Bedenken mit diesen Komponenten loslegen. Die INDY-Komponenten sind auch Bestandteil der neuen REST-Komponenten in Delphi, werden von Embarcadero also auch als integraler Bestandteil verwendet. Alternativ gäbe es noch die "ICS"-Komponenten (http://www.overbyte.be/frame_index.h...ducts/ics.html), ich wüsste jetzt aber auf die Schnelle nicht, wo diese den INDY prinzipiell überlegen sein könnten. Ein stückweit mag es Geschmackszache sein.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
michele_tedesco

Registriert seit: 19. Mär 2014
50 Beiträge
 
#3

AW: Delphi XE5 TCP Kommunikation - Geeignete Komponente

  Alt 1. Apr 2014, 18:03
Moin,


die INDY-Komponenten sind sind zwar prinzipiell eine eigenständige Bibliothek, aber seit Jahren verlässlicher und technisch zuverlässiger Bestandteil von Delphi. Ich würde ohne Bedenken mit diesen Komponenten loslegen. Die INDY-Komponenten sind auch Bestandteil der neuen REST-Komponenten in Delphi, werden von Embarcadero also auch als integraler Bestandteil verwendet. Alternativ gäbe es noch die "ICS"-Komponenten (http://www.overbyte.be/frame_index.h...ducts/ics.html), ich wüsste jetzt aber auf die Schnelle nicht, wo diese den INDY prinzipiell überlegen sein könnten. Ein stückweit mag es Geschmackszache sein.
Danke für dein Feedback

Wo finde ich Angaben zu diesem Thema in emarcaderos wiki oder forum?
Ich habe hier (http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...rver-Anwendung) einen kurzen Eintrag gefunden, aber keine tiefgründigen Infos.
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

AW: Delphi XE5 TCP Kommunikation - Geeignete Komponente

  Alt 1. Apr 2014, 18:06
Alternativ gäbe es noch die "ICS"-Komponenten (http://www.overbyte.be/frame_index.h...ducts/ics.html), ich wüsste jetzt aber auf die Schnelle nicht, wo diese den INDY prinzipiell überlegen sein könnten.
ICS=Schnell, schlank, asynchron, schwieriger zu programmieren (state machine, event driven state change)
INDY=Langsam, fett, synchron. Sehr einfach zu programmieren (sequentiell)

Das 'schnell' bzw. langsam bezieht sich auf hohe Last bei sehr vielen Verbindungen. Lass mich aber hier gerne belehren.

INDY ist so einfach zu verwenden, das man damit auf jeden Fall nichts falsch machen kann.
ICS ist elegant, muss man einfach sagen (finde ich). Aber man muss bei komplexen Protokollen seine Gehirnwindungen durch eine Dimensionsfalte schieben, und das ist nicht ganz so angenehm.
  Mit Zitat antworten Zitat
creed steiger

Registriert seit: 2. Dez 2009
116 Beiträge
 
#5

AW: Delphi XE5 TCP Kommunikation - Geeignete Komponente

  Alt 1. Apr 2014, 18:41
Synapse nicht zu vergessen

http://www.ararat.cz/synapse/doku.php/start

http://sourceforge.net/p/synalist/code/HEAD/tree/trunk/
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf