AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Ohne MoveTo, LineTo ?!

Ein Thema von nisemono · begonnen am 19. Mai 2014 · letzter Beitrag vom 20. Mai 2014
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
nisemono

Registriert seit: 19. Mai 2014
3 Beiträge
 
#1

Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 15:33
Hallo

und zwar hab ich ein Problem mit Delphi
Ich habe als Aufgabe bekommen eine Linie zu zeichnen ohne MoveTo oder LineTo zu verwenden, habe aber wirklich keine Ahnung welchen Befehl man dafür benutzen könnte. Wisst ihr das zufällig?

Und ich entschuldige mich, falls ich mich im falschen Thema befinde, aber ich bin noch sehr neu in solchen Foren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#2

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 15:47
Vielleicht suchst Du so etwas Linie aus einzelnen Pixeln zeichnen
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.754 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 15:49
Man könnte das Verhältnis von X- und Y-Abstand zwischen Start- und Endpunkt ermitteln, eine der beiden Achsen ablaufen (Schleife) und das Pixel an der zu errechnenden Position einfärben, aber ob das das Ziel der Aufgabe ist, vermag ich nicht zu sagen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.556 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 16:15
Der kreative Kopf würde jetzt vielleicht Polyline nehmen
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#5

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 16:55
@UweRaabe ob das im Sinne des Aufgabenstellers ist?
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.175 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 16:57
@UweRaabe ob das im Sinne des Aufgabenstellers ist?
Die Lösung über ein Forum sicherlich auch nicht
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 17:36
@UweRaabe ob das im Sinne des Aufgabenstellers ist?
Statt MoveTo könnte man auch PenPos nehmen:
Delphi-Quellcode:
  Canvas.PenPos := Point(1, 1);
  Canvas.LineTo(10, 10);
Damit wäre schon zumindest die halbe Aufgabe ohne Mühe gelöst
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
978 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#8

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 18:01
@UweRaabe ob das im Sinne des Aufgabenstellers ist?
Die Lösung über ein Forum sicherlich auch nicht
Er macht sich aber gedanken darüber, woher er die Lösung bekommt. Dann ist es egal, ob über Forum, DocWiki oder sonstwo her.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aphton
Aphton

Registriert seit: 31. Mai 2009
1.198 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#9

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 18:12
Aus der Formulierung vom TE vermute ich, dass es sich um einen Schüler handelt und weiters die Aufgabenstellung die ist, dass man eine Linie zu zwei gegebenen Punkten A & B zeichnen soll (daher die Restriktion kein MoveTo / LineTo - sonst würde das ja keinen Sinn machen)

Wenn das nun der Fall ist, dann könntest du ja mal das hier durchlesen.

Damit du überhaupt daran arbeiten kannst, bräuchtest du ein Offscreen Bitmap, mit welcher du über Pixels[x,y] auf die einzelnen Pixeln zugreifen kannst, was mit Canvas so nicht geht.
Du müsstest bei jedem Neuzeichnen das Bild natürlich auf die Zeichenfläche drüberklatschen.

Edit: Ich hätte vlt vorher die Antworten lesen sollen xD
das Erkennen beginnt, wenn der Erkennende vom zu Erkennenden Abstand nimmt
MfG

Geändert von Aphton (19. Mai 2014 um 18:25 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.556 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#10

AW: Ohne MoveTo, LineTo ?!

  Alt 19. Mai 2014, 19:04
@UweRaabe ob das im Sinne des Aufgabenstellers ist?
Dann soll sich der Aufgabensteller doch bitte präzise ausdrücken, sonst kommt sowas dabei raus.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf