AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

Offene Frage von "Codehunter"
Ein Thema von Der schöne Günther · begonnen am 8. Jul 2014 · letzter Beitrag vom 9. Apr 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.220 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#1

Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 10:09
Zumindest auf einem Laptop mit handelsüblicher Auflösung. XE6, Rechtsklick im Codefenster. Mit 35 Einträgen sind selbst 3/4 der Höhe eines 24"-Monitors bedeckt- Siehe Bild.

Kann man das Menü entrümpeln oder muss ich mir einen neuen Laptop kaufen?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
kontextmenue.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TRomano
TRomano

Registriert seit: 24. Nov 2004
Ort: Bochum
187 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 10:18
Wenn Du einen Grund suchst wieder mal ein neues Notebook zu kaufen, dann hast Du ihn gefunden !
So mache ich das jedenfalls zu Hause, wenn die Frau komisch guckt, wenn ich ein neues aussuche
Thomas Forget
  Mit Zitat antworten Zitat
pelzig
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 10:20
Und mein Nagellack passt nicht wirklich immer zu meiner Stimmung!

  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.651 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#4

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 11:14
Mit D7 hat man das Problem nicht

Gruß
K-H

P.S.
wenn jetzt jemand usebility ruft, man kann nicht alles haben!
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.821 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 11:21
Du könntest doch einfach im Hochformat arbeiten.

Oder ein größerer Monitor (zumindestens mehr Pixel).

Via OTA könnte man sich an dem Menü zu schaffen machen, bei einem der mittleren Einträge das Break aktivieren und das Menü mehrspaltig umbrechen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.220 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#6

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 11:56
Zu viele grinsende Smileys. Ich meine das durchaus ernst

PS: Die offiziellen Mindestanforderungen meinen mit 768 Pixeln Bildschirmhöhe sei alles in Ordnung. Als ob.

Geändert von Der schöne Günther ( 8. Jul 2014 um 12:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.821 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 12:29
Wobei das schon simmt.

Gut, man muß im Menü scrollen, aber es ist dennoch benutzbar.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.821 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 12:39
Das XE3-Menü passt bei mir, im kleinen Netbook, immernoch auf den Bildschirm.

Ich hab nur grade ein Problem mit Multimonitor entdeckt.
Hier hängt zusätzlich noch ein FullHD-Monitor mir dran, womit das also so aussieht.
unbenannt.png

In Screenshots erkennt man unter und über dem kleinen Monitor einen schwarzen Rand, welchen Delphi bei Ausrichtung des Popups nicht beachtet.
Das Menü kann unten über den Monitor hinausgehen, bevor irgendwann (beim Überschreiten des leeren Bereichs vom Desktop) das Menü denn nach oben ausgerichtet wird.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.220 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#9

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 12:47
Gut, man muß im Menü scrollen, aber es ist dennoch benutzbar.
Dem würde ich ja noch zustimmen, wenn man den scrollen könnte. Es ist einfach nur abgeschnitten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.821 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Kontextmenü im Code-Editor passt nicht mehr auf den Bildschirm

  Alt 8. Jul 2014, 13:30
Mir war so, als wenn Windows automatisch oben und unten die beiden Scroll-Buttons einbaut, wenn das Menü hoher als der Bildschirm wird.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf