AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Eine ClickOnce Anwendung aus Delphi starten

Eine ClickOnce Anwendung aus Delphi starten

Ein Thema von wadriller · begonnen am 12. Sep 2014 · letzter Beitrag vom 12. Sep 2014
Antwort Antwort
wadriller

Registriert seit: 25. Feb 2009
43 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

Eine ClickOnce Anwendung aus Delphi starten

  Alt 12. Sep 2014, 12:18
Hallo zusammen.

Hat schonmal jemand eine ClickOnce Anwendung aus Delphi raus gestartet ohne einen Browser zu öffnen ?

Es geht im Detail im folgendes:

Wir haben einen Serverdienst der eine ClickOnce Anwendung bereitstellt.
Wenn ich mittels

ShellExecute(0, 'open', PChar(url), nil, nil, SW_SHOWNORMAL);

die URL zu der Anwendung aufrufe öffnet sich mein Webbrowser und die Anwendung startet.

Kennt jemand eine Möglichkeit wie das ganze machbar ist ohne Webbrowser ?
Gruß
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
nuclearping

Registriert seit: 7. Jun 2008
708 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: Eine ClickOnce Anwendung aus Delphi starten

  Alt 12. Sep 2014, 13:00
Wäre INDY oder ein versteckter TWebBrowser eine Möglichkeit?
  Mit Zitat antworten Zitat
wadriller

Registriert seit: 25. Feb 2009
43 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#3

AW: Eine ClickOnce Anwendung aus Delphi starten

  Alt 12. Sep 2014, 13:32
Mit dem TWebbrowser hab ich es schon versucht.
Das funktioniert aber auf Win8 nicht.
Wenn ich da die URL aufrufe kommt immer "Seite nicht gefunden"

Wie könnte man das mit Indy machen ? Mit dem IDHttp hab ichs auf Anhieb nicht hinbekommen
Gruß
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
3.062 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Eine ClickOnce Anwendung aus Delphi starten

  Alt 12. Sep 2014, 14:43
Wie ist es denn, wenn du anstatt SW_SHOWNORMAL mal SW_HIDE probierst?
  Mit Zitat antworten Zitat
wadriller

Registriert seit: 25. Feb 2009
43 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#5

AW: Eine ClickOnce Anwendung aus Delphi starten

  Alt 12. Sep 2014, 15:10
Es gibt Windowsbordmittel.

Falls jemand mal sowas braucht:

ShellExecute(0, 'open', PChar('PresentationHost.exe'), pchar('-LaunchApplication ' + URL), nil, SW_SHOWNORMAL);
Gruß
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz