AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Schreibschutz eines Wechselmediums auslesen

Schreibschutz eines Wechselmediums auslesen

Ein Thema von Truther · begonnen am 18. Sep 2014 · letzter Beitrag vom 20. Sep 2014
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11

AW: Schreibschutz eines Wechselmediums auslesen

  Alt 19. Sep 2014, 19:53
Dein Compiler gibt nicht zufällig eine Warnung aus?
So vonwegen Result sei nicht initialisiert.

Delphi-Quellcode:
if GetVolumeInformation(...) then
  Result := Drive_Flags and FILE_READ_ONLY_VOLUME <> 0
else
  Result := False; // <<<<<<

// oder

Result := GetVolumeInformation(...) and (Drive_Flags and FILE_READ_ONLY_VOLUME <> 0);
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#12

AW: Schreibschutz eines Wechselmediums auslesen

  Alt 19. Sep 2014, 21:47
Alle die Windows für ganz schlau halten schauen sich jetzt mal die Delphi-Referenz durchsuchenVcl.Dialogs.TFileDialogOption an und überlegen sich, warum es hier eine Option fdoNoTestFileCreate gibt

Nach dem Auswerten der üblichen Verdächtigen, die einen Schreibschutz anzeigen, wird trotzdem eine Testdatei erzeugt um wirklich sicher zu sein, dass dort eine Datei erzeugt werden kann und man damit dort über Schreibrechte verfügt.

Und hier handelt es sich um einen gewrappten Dialog von Windows. Es ist also nicht verwerflich eine Testdatei zu erzeugen um die Schreibrechte in einem Verzeichnis zu überprüfen. Allerdings reicht ein simples MSDN-Library durchsuchenCreateFile aus. Wirklich schreiben muss man da nix.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#13

AW: Schreibschutz eines Wechselmediums auslesen

  Alt 19. Sep 2014, 22:14
Jupp, meistens ist das der einfachste Weg.


Es gibt nur gaaanz wenige und vorallem extrem seltene Sonderfälle, weswegen man das Verhalten auch deaktivieren kann.
- langsames Netzwerk, wo ein zusätzlicher Test ewig dauern kann
- WriteOnly-Berechtigungen
- ...

Letzteres kennen Einige vielleich noch, z.B. von Posteingangs-FTPs, wo man nur Schreibrechte besitzt, aber weder Löschen und vorallem nicht Lesen und meist auch nichtmal den Verzeichnisinhalt auflisten darf.
Und auch die NTFS-Berechtigungen erlauben sowas.

Blöd ist es z.B. wenn man eine Datei zum Test erstellt, Diese dann aber nicht mehr löschen oder mit den endgültigen Daten überschreiben darf.
Oder revisionssichere Datenträger, wo man Geschriebenes nicht wieder löschen/überscheiben kann.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (19. Sep 2014 um 22:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Truther
Truther

Registriert seit: 27. Mai 2013
10 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#14

AW: Schreibschutz eines Wechselmediums auslesen

  Alt 20. Sep 2014, 19:53
@himitsu: Delphi 7 meckert da nicht.

Result := GetVolumeInformation(...) and (Drive_Flags and FILE_READ_ONLY_VOLUME <> 0); Das ist wohl die beste Lösung.

@Sir Rufo:

Meine Problemstellung war, dass ich den Schreibschutz von Wechselmedien bzw. Medien allgemein auslesen wollte. Ich hatte nicht vor auf Schreibschutz zu prüfen. Aber das wäre eine Alternative, jedoch keine auszureichende, da, wie himitsu schon erwähnt hat, beschränkte Rechte vorhanden sein können.

Mfg
-- Truther
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf