AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

Ein Thema von Der schöne Günther · begonnen am 19. Sep 2014 · letzter Beitrag vom 26. Sep 2014
Antwort Antwort
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.909 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#1

Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 19. Sep 2014, 21:59
Fast-Report, IP*Works, CodeSite, ... - All diejenigen, die eine "Embarcadero Edition" für das RAD Studio anbieten.

Ich war vom TeeChart schnell begeistert, den haben wir relativ schnell gekauft. Fast-Report reicht uns in der Embarcadero-Edition sogar komplett.

Ebenso ging es mit Documentation Insight. Doch seit XE6 ist es nicht mehr dabei. Seit XE7 ist AQTime nicht mehr dabei.

Heute - Damals

Was wird als nächstes rausfallen? Was würdet ihr vermissen, was weniger (weil ihr es nicht nutzt)?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von fgsoftware
fgsoftware

Registriert seit: 29. Jan 2012
Ort: Gädheim
30 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#2

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 19. Sep 2014, 22:11
Kann mann das als registrierter Benutzer nicht alles hier herunterladen?
Frank Geißler
Rapid Application Development Tools helfen uns Probleme zu beseitigen, die wir ohne diese gar nicht hätten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Insider2004
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 19. Sep 2014, 22:13
Dieser ganze Käse nervt. Das wird immer gleich deinstalliert. Meistens werden die eh wieder eingestellt und eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Kein Verlass fürs Geschäft.
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.909 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 19. Sep 2014, 22:15
Kann mann das als registrierter Benutzer nicht alles hier herunterladen?
Ja, natürlich. Aber seit XE6 gibt es kein Documentation Insight mehr, seit XE7 kein AQTime mehr. Das meinte ich.

Update
Und ich muss gleich die Sache mit AQTime zurücknehmen. Heute wurde eine AQTime-Version für XE7 eingestellt. Heute vormittag war die noch nicht da
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.185 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#5

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 19. Sep 2014, 22:52
AQTime kann leider in der mitgelieferten Version zu wenig (Aufrufhierarchien, zeilenweise Analyse, ... wäre alles wichtig), das bringt uns nicht viel. Das würden wir uns wenn, dann separat kaufen. Ein günstiger subventionierter Preis einer Vollversion beim Kauf mit Delphi, das wäre toll.
FastReport haben wir aus dem gleichen Grund separat gekauft.

Dieser ganze Käse nervt. Das wird immer gleich deinstalliert.
Klingt als würdest du die Delphiversionen gar nicht kennen.
Es wird ja niemand gezwungen diese Zusatztools überhaupt zu installieren. Teils sind diese im Setup mit drin, aber natürlich direkt deaktivierbar. Nur wenn man diese überhaupt mit installiert, muss man über Produkt ändern in der Systemsteuerung gehen. Teils sind es auch gleich separate Installer, da braucht man es erst recht gar nicht erst installieren, wenn man es nicht möchte.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 19. Sep 2014, 23:00
Teils sind diese im Setup mit drin, aber natürlich direkt deaktivierbar.
Wobei das Setup immer benutzerfreundlicher wird und dich immer weniger sinnlose Optionen abfragt.
Das DVD-Menü ist ja langsam auch irgendwie nutzlos, da man dort praktisch nur noch den eigentlich Installer starten kann und sonst nichts mehr zur Auswahl hat.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
jensw_2000
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 19. Sep 2014, 23:13
Also IP*Works fand ich immer gut. Stabil, schnell, nützlich, übersichtlich.
AQtime war der genaue Gegensatz.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 20. Sep 2014, 00:14
AQtime war der genaue Gegensatz.
Auch wenn die Embaversion nicht viel kann, so kann sie einem dennoch einen groben Überblick gewähren, wo in etwa ein Laufzeitproblem liegen könnte.
Gut, nicht zeilenweise, aber da wir doch alle nur Prozeduren schreiben, die aus maximal 5 Zeilen bestehen, reicht doch eine Auflistung auf Prozedurebene?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.444 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 20. Sep 2014, 08:32
Dieser ganze Käse nervt. Das wird immer gleich deinstalliert. Meistens werden die eh wieder eingestellt und eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Kein Verlass fürs Geschäft.
Was soll der blöde Kommentar? Schon mal gelesen um was es überhaupt geht?
Scheinbar nicht. Es geht hier nicht um Techniken die Emba/Borland selbst entwickelt hat (wie diverse Webtechniken oder CLX/VCL.NET). Es geht um Produkte anderer Hersteller die halt in dieser Version in einer abgespeckten Version kostenlos dabei sind. Bei solchen AddOns ist es eigentlich schon seit Delphi 1 klar das es sein kann das diese mit der nächsten Version nicht mehr mitgeliefert werden und man sie dann halt direkt bein Hersteller kaufen muss.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.444 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#10

AW: Benutzt ihr die "Embarcadero-Partnerprodukte"?

  Alt 20. Sep 2014, 08:34
AQtime war der genaue Gegensatz.
Auch wenn die Embaversion nicht viel kann, so kann sie einem dennoch einen groben Überblick gewähren, wo in etwa ein Laufzeitproblem liegen könnte.
Gut, nicht zeilenweise, aber da wir doch alle nur Prozeduren schreiben, die aus maximal 5 Zeilen bestehen, reicht doch eine Auflistung auf Prozedurebene?
Früher (so im letzten Jahrtausend) konnte AQTime noch keinen Line-Profiler. Da musste man sich damit helfen auch noch Sleugh QA zu kaufen um den Line-Profiler auch zu haben.
Jetzt bekommt man sozusagen die damalige Std.-Version kostenlos mit.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf