AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Generics T:=NIL Problem?

Ein Thema von Mavarik · begonnen am 19. Nov 2014 · letzter Beitrag vom 19. Nov 2014
Antwort Antwort
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.026 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Generics T:=NIL Problem?

  Alt 19. Nov 2014, 16:08
Hallo Zusammen!

Ich wollte eine TThreadlist erweiter, da ich das herausholen eines Items etwas unhandlich finden.

Schön wäre gewesen:

Delphi-Quellcode:
var
  Que : TThreadList<IFoo>;
  Foo : IFoo;
begin
  Foo := Que.Locklist.First; // Schade
  try
    Foo.Whatever;
  finally
    Que.Unlocklist;
  end;
end;
Leider liefert das eine Exception, wenn die Liste leer ist, da ITEM[0] zugegriffen wird.

Also eine kleine Ableitung

Delphi-Quellcode:
type
    TMyThreadQue<T> = class(TThreadList<T>)
      Public
        Function PopElement(Var LCommand:T):boolean;
    end;

function TMyThreadQue<T>.PopElement(var LCommand: T): boolean;
var
  CList : TList<T>;
begin
  CList := LockList;
  try
    if CList.Count > 0
      then begin
             Result := true;
             LCommand := CList.First;
             CList.Remove(LCommand);
           end
      else begin
             Result := false;
             LCommand := NIL; // Wie geht das hier?
           end;
  finally
    UnlockList;
  end;
end;
Frage: Wie kann ein "T" initialisieren?
Oder habe ich da einen Denkfehler?

Grüsse Mavarik

Geändert von Mavarik (19. Nov 2014 um 16:14 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.167 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: Generics T:=NIL Problem?

  Alt 19. Nov 2014, 16:12
Wenn alle deine möglichen T's auf Objekte beschränkt sind dann indem du

TMyThreadQue<T : class> = class(TThreadList<T>) definierst.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.486 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Generics T:=NIL Problem?

  Alt 19. Nov 2014, 16:20
Stichwort "Constraints". Alternativ: LCommand := Default( T );
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#4

AW: Generics T:=NIL Problem?

  Alt 19. Nov 2014, 16:23
In Java löst man solche Probleme meist mit einer Factory, in C++ funktioniert da mit Templates problemlos

Allgemein ließe sich das umgehen, indem du LCommand := NIL; // Wie geht das hier? weglässt und den Parameter mit dem Defaultwert initialisierst oder einfach den Rückgabewert zuerst auswertest:
Delphi-Quellcode:
var
  Que : TThreadList<IFoo>;
  Foo : IFoo;
begin
  //Foo := nil;
  if Que.popElement(Foo) then
  begin
    try
      Foo.Whatever;
    finally
      Que.Unlocklist;
    end;
  end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.026 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Generics T:=NIL Problem?

  Alt 19. Nov 2014, 16:24
Stichwort "Constraints". Alternativ: LCommand := Default( T );
Cool...
Ich gehe davon aus, dass ein Default(Foo) = NIL ist? // Also Default(IInterface) = NIL

Mavarik
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf