AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Hardware-ID ändern?

Ein Thema von Lyan · begonnen am 14. Dez 2014 · letzter Beitrag vom 15. Dez 2014
Thema geschlossen
Seite 1 von 2  1 2   
Lyan

Registriert seit: 5. Aug 2011
187 Beiträge
 
#1

Hardware-ID ändern?

  Alt 14. Dez 2014, 04:18
Hallo,

ich gehe nicht davon aus, dass jemand weiß wie es geht, hoffe aber trotzdem auf den einen supernerd ;D.

Die Hardware ID, die man nur via SYSTEM-Rechte ändern kann. Die Hardware ID, die sich in der jeweiligen Firmware versteckt, möchte ich ändern.

Eine Software dazu gibt es tatsächlich: http://www.organner.pl/p/chameleon

So könnt ihr sie angucken, falls jemanden interessiert wie die aussieht:

1) Rechtsklick auf (C->Properties
2) Im Reiter Hardware auswählen, dann unten Properties
3) Im Reiter Details, dann unter Property "Hardware IDs" auswählen

There you go.

Ah, was mir bei meinem Problrm auch helfen würde: Die Funktion hooken, die diese ID ausliest. Falls also jemand den/die Funktionsnamen kennt her damit
 
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

Registriert seit: 3. Sep 2004
4.629 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#2

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 14. Dez 2014, 04:56
Es gibt nicht DIE Hardware ID. Praktisch jede Software, die Hardware IDs zum Schutz gegen Piraterie einsetzt hat ein eigenes Verfahren. Meistens werden Merkmale wie die Seriennummer der primären Festplatte, CPU Modell, MAC Adresse der primären Netzwerkkarte, etc. verwendet und ein Hash darüber gebildet.
Projekte:
- GitHub (Profil, zyantific)
- zYan Disassembler Engine ( Zydis Online, Zydis GitHub)
 
Lyan

Registriert seit: 5. Aug 2011
187 Beiträge
 
#3

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 14. Dez 2014, 08:05
Es gibt nicht DIE Hardware ID. Praktisch jede Software, die Hardware IDs zum Schutz gegen Piraterie einsetzt hat ein eigenes Verfahren. Meistens werden Merkmale wie die Seriennummer der primären Festplatte, CPU Modell, MAC Adresse der primären Netzwerkkarte, etc. verwendet und ein Hash darüber gebildet.
Sorry. War entwas durcheinander. Ich rede auch nicht von DER Hardware-ID, die aus verschiedenen ID's zusammengewürfelt wird. Sondern von der, ich sag mal Festplatten ID.

Wo die zufinden ist, habe ich ja oben beschrieben. Diese ID ist "leider" in der firmware und nicht so einfach editierbar..

Das ist z.b. meine (glaube ich zumindest): IDE\DiskST1000DM005_HD103SJ_____________________1A J100E5

Also "ST1000DM005_HD103SJ" ist die Fesplattenbezeichnung und "1AJ100E5" die firmware Version.. kommt mir ziemlich komisch vor... ich meine die Unterstriche werden ja nicht das einzigartige sein kappa.

Geändert von Lyan (14. Dez 2014 um 08:10 Uhr)
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.497 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 14. Dez 2014, 10:43
Festplatte nehmen, an anderen Port anstecken und schwups hat die eine neue ID.

Man kann die Festplatte auch deinstallieren, löscht dann ihre Daten und beim erneuten Erkennen bekommt die eine neue ID.
In Windows sind Treiber und Geräte portabhängig.


Was willst du eigentlich erreichen?

Außer zum "Hacken" von Schutzmechanismen hat das doch keinen Sinn.


Und Hooken zum Verändern?
Vergiss es. So früh, damit es funktioniert, kannst du dein Programm garnicht starten.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list

Geändert von himitsu (14. Dez 2014 um 10:47 Uhr)
 
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#5

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 14. Dez 2014, 10:51
Vielleicht solltest Du noch einmal in Dich gehen, und dann beschreiben was Du vor hast.
Was auf jeden Fall möglich ist, die entsprechende ID zu "maskieren", d.h. einen neuen Treiber schreiben der als ID immer "1234" ausgibt oder statt "1234" "9876" oder...
Dabei solltest Du aber beachten, daß u.U vor Benutzung des Treibers Prüfsummen geprüft werden, und da könnte es etwas diffizil werden. Was also hast Du vor?

Und warum willst Du die MAC-Adresse ändern? Das klingt sehr nach "Nachschlüssel".

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
 
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

Registriert seit: 3. Sep 2004
4.629 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#6

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 14. Dez 2014, 16:38
Und Hooken zum Verändern?
Vergiss es. So früh, damit es funktioniert, kannst du dein Programm garnicht starten.
Da muss ich widersprechen. Bisher haben ALLE Programme, die ich hinsichtlich der HWID analysiert habe einfach MSDN-Library durchsuchenGetVolumeInformation oder MSDN-Library durchsuchenDeviceIoControl verwendet, um die Nummer auszulesen. Das kann man definitiv wunderbar im Usermode hooken, bevor das entsprechende Programm die Hardware ID generiert.

Die Seriennummer, welche per DeviceIoControl ausgelesen werden kann, sollte btw. auch nicht Port-abhängig sein, sondern wirklich eindeutig für die entsprechende Hardware. Einen Artikel dazu gibt es beispielsweise hier:
http://codexpert.ro/blog/2013/10/26/...number-part-1/
Projekte:
- GitHub (Profil, zyantific)
- zYan Disassembler Engine ( Zydis Online, Zydis GitHub)
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.497 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#7

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 14. Dez 2014, 17:04
Dann darfst du aber nicht für alle Programme das umschreiben, wenn für den Zugriff auf die Hardware könnten einige Programme den richtigen Wert benötigen, sonst knallts, vorallem da einige Programme vorher bereits den Originalwert ausgelesen haben.

Und Programme, welche diese IDs zur Authentifizierung verwenden, werden hoffentlich auch bemerken, ob die Funktion gehookt wurde.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
 
Lyan

Registriert seit: 5. Aug 2011
187 Beiträge
 
#8

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 14. Dez 2014, 20:53
Weil ihr mir hier so schön Delphi beigebracht habt, hatte ich bei dem Spiel "OSU" einfach das Verlangen danach einen Bot zu schreiben.

Das ist OSU(Gameplay): https://www.youtube.com/watch?v=_HU_S1VkG9k
War interessant das Format zu analysieren und dann die Punkte zu berechnen ^.^


Nun ja, bin gebannt worden, wie erwartet. Leider haben die so ziemlich das härteste Bannsystem das mir je untergekommen ist...

Habe schließlich:

1) Formatiert + andere Windows Version
2) http://www.xboxharddrive.com/freeware.html <- Damit meine HD Serial changed
3) Meine Networkadapterid changed
4) IP changed + OpenVPN

Dementsprechend bleibt mir nurnoch das übrig was himitsu jetzt vorgschlagen hat, wenns klappt bist du ein Gott für mich :X

/o
 
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
837 Beiträge
 
#9

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 15. Dez 2014, 00:39
warum denn den Stress reale HardwareID's ändern zu wollen?

Mit Virtuellen Maschinen ist das viel einfacher... da kann man bei VMware im ConfigFile notfalls per TextEditor von Hand sämtliche UUID Werte für PCI, HHD,... ändern.
Nur zum ändern der sonst durchgereichten CPUID braucht es einen bösen Patch.

Aber für nen Bot und eine Spiele-Installation sollte es reichen, das da bei Bedarf immer ne neue "Hardware" für ein frisches Windows gemacht werden kann.
Bei soviel Installationen musst du ja eh immer wieder frische 90/180Tage Testversionen von Windows aufspielen, denn keine normale Aktivierung mach mehr wie 4 Online Freischaltungen in kurzer Zeit mit...

Spekulation ein:
Ich ahne ja fast das du einen illegalen Loader mit simuliertem Bios-Lizenzblock oder einen OEM-PC mit fixem Bios-Lizenzblock zur mehrfachen Windows-Freischaltung einsetzt und dich wunderst, warum deine "frische" Windowsinstallation immer gleich ist!
Für sowas sind die offiziellen Testversionen von MS da, und wenn du mit deinem Bot gut Geld/Punkte verdienst, kannst du dir auch genügend echte MS Lizenzen kaufen.
Spekulation aus:
 
Lyan

Registriert seit: 5. Aug 2011
187 Beiträge
 
#10

AW: Hardware-ID ändern?

  Alt 15. Dez 2014, 04:12
VM kommt leider nicht in Frage, bei diesem Spiel kommt es auf Millisekunden an^^

Es ist schon spät/früh und ich kann gerade nicht nachvollziehen warum du annimmst meine Windowslizenz() wäre gefälscht.
Man kann schließlich beim Neuaufsetzen die Eingabe des Lizenzkeys überspringen.

Ich habe oben ja nur "erzählt" was ich "alles" getan habe um von dem Game nicht mehr HWID-banned zu sein.
Na ja, ich denke der Kauf eines neuen PC's, was sowieso fällig ist, wird sich beschleunigen ;D
 
Thema geschlossen
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf