AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Anonyme Methoden in Attributen

Ein Thema von Neutral General · begonnen am 11. Feb 2015 · letzter Beitrag vom 11. Feb 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.539 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#11

AW: Anonyme Methoden in Attributen

  Alt 11. Feb 2015, 17:41
Mit nem Command Pattern hätte sich das sauberer lösen lassen:

Delphi-Quellcode:
type
  ISearchResultCommand = interface
    function CanExecute(AData: TSearchResultObject): Boolean;
    procedure Execute(AData: TSearchResultObject);
  end;
Das wird dann von allen deinen Operationen z.B. TBestellungenSchreiben implementiert.
Ganz nebenbei hast du deinen Code noch schön entkoppelt und deine ganzen Operationen sitzen nicht in den TSearchProvider Klassen sondern sind eigenständig.

Zudem ist das ganze viel flexibler denn nun kannst du bei den search providern eine Liste von ISearchResultCommand reinpacken, gibst den Dingern noch ne Name oder Caption Property und bumms ist das einbauen einer neuen Operation ein Kinderspiel: einfach neue Klasse bauen und zur Liste hinzufügen. Damit kannste mit einer Schleife bequem dein Kontextmenü befüllen.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie (11. Feb 2015 um 17:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#12

AW: Anonyme Methoden in Attributen

  Alt 11. Feb 2015, 21:06
Hüstel ... das macht man doch generisch
Delphi-Quellcode:
ICommand = interface
  function CanExecute : Boolean;
  procedure Execute;
end;

ICommand<T> = interface
  function CanExecute( const Value : T ) : Boolean;
  procedure Execute( const Value : T );
end;
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.539 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#13

AW: Anonyme Methoden in Attributen

  Alt 11. Feb 2015, 22:05
Hüstel ... das macht man doch generisch
Macht man nicht, weil man dann mit GUIDs verschissen hat...
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14

AW: Anonyme Methoden in Attributen

  Alt 11. Feb 2015, 22:20
Nja, man muß den Generic nur nochmal ableiten, dann geht das schon.
Und das Problem gibt es nur, wenn man auf das Interface prüfen/casten will/muss.

Delphi-Quellcode:
type
  // falsch
  IIntegerCommand = ICommand<Integer>;

  // richtig
  IIntegerCommand = Interface(ICommand<Integer>)
    ['{00000000-0000-0000-C000-000000000046}']
  end;
Genau so muß man es auch machen, wenn man generische Klassen in der VCL benutzen will, denn < und > ist in Typen dort nicht erlaubt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (11. Feb 2015 um 22:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf