AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

Ein Thema von dGeek · begonnen am 18. Feb 2015 · letzter Beitrag vom 19. Feb 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 21:15
Mit TScreen und TMonitor gibt es ja keine Probleme.

Ich habe Probleme mit der Berechnung und der Skalierung
  Mit Zitat antworten Zitat
BadenPower

Registriert seit: 17. Jun 2009
616 Beiträge
 
#12

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 21:17
Ich glaube das wird mit mir heute nichts mehr
Delphi-Quellcode:
    aShape.Left := ScreenToClient(p).Y;
    aShape.Top := ScreenToClient(p).X;
Das Koordinatensystem ist auch nicht gerade Dein Freund?
Programmieren ist die Kunst aus Nullen und Einsen etwas sinnvollen zu gestalten.
Der bessere Künstler ist allerdings der Anwender, denn dieser findet Fehler, welche sich der Programmierer nicht vorstellen konnte.
  Mit Zitat antworten Zitat
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 21:18
Nein, heute nicht X und Y vertauscht, wie peinlich.
  Mit Zitat antworten Zitat
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#14

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 21:34
So ich bin jetzt soweit, dass die Shapes sichtbar angezeigt werden.
Aber: wenn sich Monitor 2 links neben Monitor 1 befindet, ist Monitor 2 im negativen Bereich, da Monitor 1 immer an Position 0|0 ist:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.Button1Click(Sender: TObject);
var
  p: TPoint;
  i: Integer;
  aShape: TShape;
begin
  for i := 0 to Screen.MonitorCount - 1 do
  begin
    p := Point(Screen.Monitors[i].Left, Screen.Monitors[i].Top);

    aShape := (FindComponent('Shape' + IntToStr(i + 1)) as TShape);
    aShape.Left := prozentwert(p.X, 5);
    aShape.Top := prozentwert(p.Y, 5);

    aShape.Width := prozentwert(Screen.Monitors[i].Width, 5);
    aShape.Height := prozentwert(Screen.Monitors[i].Height, 5);

    showmessage(IntToStr(aShape.Left) + ' - ' + IntToStr(aShape.Top));
  end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#15

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 21:40
Und was ist daran schlimm, dass da negative Werte sind? Das sagt ja auch die Doku
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#16

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 21:43
Es ist schlimm, weil es dann nicht auf meinem Formular sichtbar ist da Monitor 1 immer an Position 0|0 ist
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#17

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 21:51
Es ist schlimm, weil es dann nicht auf meinem Formular sichtbar ist da Monitor 1 immer an Position 0|0 ist
Ist aber auch ein schlimmer Finger dein Formular. Kannst du das nicht austricksen indem du zu jedem Wert einen bestimmten Wert addierst. Ein guter Wert wäre ja der Wert, der dann mit dem Left-Wert des 2. Monitors zusammen 0 ergibt.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#18

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 21:59
Dann müsste ich ja aber auch den ersten Monitor, der sich an Position 0|0 befindet, mit verschieben und alle anderen ebenfalls.

Das kann doch so nicht richtig sein, oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#19

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 22:03
Oder um es technischer zu formulieren:

Du benötigst zur Darstellung einen Zoom-Faktor Single und einen Offset TPoint .

Oder versuchst du auch die Monitore 1:1 darzustellen (per Wallpainting)
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
BadenPower

Registriert seit: 17. Jun 2009
616 Beiträge
 
#20

AW: Monitore und dessen Positionen anzeigen (Bildschirmanordnung)

  Alt 18. Feb 2015, 22:11
Das kann doch so nicht richtig sein, oder?
Doch, dass hat alles seine Richtigkeit, da der primäre Monitor immer mit 0/0 beginnt, da es der einzige Monitor ist, welchen Du nicht ohne weiteres " abstöpseln kannst.

Die anderen Monitore werden demnach um den primären Monitor herum gebaut und beziehen ihre Positionsangaben immer auf den Primären.



Schau die auch dazu noch:

Screen.Width
Screen.Height
Screen.Display.Top
Screen.Display.Left
Screen.Display.Width
Screen.Display.Height

und die ganzen

Screen.WorkArea...

-Propertys an.

Dann verstehst Du auch die Zusammenhänge.
Programmieren ist die Kunst aus Nullen und Einsen etwas sinnvollen zu gestalten.
Der bessere Künstler ist allerdings der Anwender, denn dieser findet Fehler, welche sich der Programmierer nicht vorstellen konnte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf