AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

CPU und Memory Nutzung eines Prozesses

Ein Thema von af99 · begonnen am 20. Mai 2015 · letzter Beitrag vom 21. Mai 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.363 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#11

AW: CPU und Memory Nutzung eines Prozesses

  Alt 20. Mai 2015, 14:29
Warum kommt keiner auf die idee und vergleicht die beiden Aufrufe?
Vorallem wenn man sich schon wundert warum das Eine geht und das Andere nicht.

Delphi-Quellcode:
OpenProcess(PROCESS_QUERY_INFORMATION or PROCESS_VM_READ, False, ProcessId);
OpenProcess(PROCESS_QUERY_INFORMATION, False, PID)
Und, was fällt auf?


Für gewisse Aktionen braucht man bestimmte Rechte und wenn man die nicht hat, dann wird Einem das halt verweigert,
vorallem wenn man Leserechte auf den Arbeitsspeicher einer fremden Anwendung anfordert.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests
  Mit Zitat antworten Zitat
af99

Registriert seit: 22. Apr 2004
84 Beiträge
 
Delphi XE5 Ultimate
 
#12

AW: CPU und Memory Nutzung eines Prozesses

  Alt 20. Mai 2015, 14:50
ich habe beides bei beiden Funktioenen ausprobiert. Es kommt immer der gleiche Fehler. Zumal in der Funktion "GetProcessMemorySize" der Fehler bei
Delphi-Quellcode:
l_nWndHandle := FindWindow(nil, PChar(sProcessName));
  if l_nWndHandle = 0 then
  begin
    WriteLn(SysErrorMessage(GetLastError));
auftritt. Also schon bevor das "OpenProcess(PROCESS_QUERY_INFORMATION" ausgerufen wird.

Zitat:
Für gewisse Aktionen braucht man bestimmte Rechte und wenn man die nicht hat, dann wird Einem das halt verweigert,
vorallem wenn man Leserechte auf den Arbeitsspeicher einer fremden Anwendung anfordert
klar verstehe ich. Das VCL Programm darf ja scheinbar alles da es die Werte anzeigt. Ich verstehe den Unterschied nicht
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.680 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#13

AW: CPU und Memory Nutzung eines Prozesses

  Alt 20. Mai 2015, 15:56
Warum gibst du FindWindow einen Prozessnamen, wenn es laut MSDN einen Klassen- und einen Fensternamen (Fenstertitel) erwartet?

MfG Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
hathor
(Gast)

n/a Beiträge
 
#14

AW: CPU und Memory Nutzung eines Prozesses

  Alt 20. Mai 2015, 16:00
GetConsoleWindow:
https://stackoverflow.com/questions/...ui-application
  Mit Zitat antworten Zitat
af99

Registriert seit: 22. Apr 2004
84 Beiträge
 
Delphi XE5 Ultimate
 
#15

AW: CPU und Memory Nutzung eines Prozesses

  Alt 21. Mai 2015, 09:36
Da habt Ihr recht. Ich habe mich von der Funktion verabschiedet zumal ich es auch für Prozesse brauche die kein Fenster haben.
Klar ist mir nun das es ein Rechteproblem ist. Kann mir denn einer sagen wie ich das Consolenprogramm berechtigen kann so das es OpenProcess(PROCESS_QUERY_INFORMATION aufrufen darf?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz