AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

Ein Thema von DeddyH · begonnen am 13. Jun 2015 · letzter Beitrag vom 8. Jun 2016
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 13. Jun 2015, 19:21
Seit 6 Wochen habe ich nun auch das "Vergnügen", mich mit dem Feueraffen beschäftigen zu dürfen. Die derzeit in Arbeit befindliche App soll Barcodes einscannen. Das klappt unter Android mit ZXing sehr zufriedenstellend, nur habe ich dabei das Problem, dass die originale "Barcode Scanner"-App dabei bereits installiert sein muss. Im Zuge meiner Recherchen bin ich nun auf den IntentIntegrator gestoßen. Dazu ein paar kurze Fragen:
- Verstehe ich das richtig, dass ich den diesen als *.jar mit deployen, also den Bibliotheken hinzufügen muss?
- Die Wrapperdatei kann ich mir ja vermutlich mit java2op erstellen lassen (von Union gibt es da AFAIK aber bereits etwas fertiges), ist es dann auch möglich, die Dialoge dort gleich mal einzudeutschen?
- Falls nicht, müsste die *.jar-Datei dann selbst kompiliert und das Übersetzen im Code selbst erledigt werden, richtig?

Sorry für die vermutlich dummen Fragen, aber ich bin auf dem Gebiet auch wieder Neuling (und mein Lehrer kann das alles nicht richtig erklären, die Mitschüler sind auch doof, etc. )

Danke fürs Lesen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
828 Beiträge
 
#2

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 13. Jun 2015, 20:01
https://www.youtube.com/watch?v=yJI2HaNMReI

statt der ZXing APP Nutzung lieber eine echte LIB fest einbinden... ZBAR ist hier was kostenloses, wenn es um PDF417 Codes geht, können komerz. Libs auch ganz schön ins Geld gehen!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Olli73
Olli73

Registriert seit: 25. Apr 2008
Ort: Neunkirchen
464 Beiträge
 
#3

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 13. Jun 2015, 20:05
Ich habe leider keine Antwort auf deine (eigentliche) Frage, aber trotzdem eine Lösung des Problems:

Wenn du 60$ über hast, dann kauf dir eine der beiden folgenden Komponenten:

OBR Library for Android (uses ZXing Library, supports Android)

Optical Barcode Recognition for FireMonkey (uses ZBar bar code reader library, supports Windows 32, Windows 64, OS X, iOS and Android)

Wir haben uns für letztere entschieden, insbesondere da nicht auf Android beschränkt (wobei wir derzeit nur Android und Windows unterstützen).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 13. Jun 2015, 21:48
Danke für die Tipps. Von WinSoft haben wir sogar alles lizenziert, bei ersten Tests war die Performance allerdings dermaßen im Keller, dass wir uns doch für ZXing entschieden haben. Es geht ja auch eher darum, wie der IntentIntegrator im Detail einzubinden ist. Dass der dann den Benutzer ggf. dazu ermutigt, eine "Fremdapp" zu installieren, damit können wir leben, zumal dabei für den Kunden keine zusätzlichen Kosten entstehen. Das hat zudem den Vorteil, dass der eigentliche Scanner dann automatisch aktualisiert wird, ohne dass wir etwas dazu tun müssten.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Olli73
Olli73

Registriert seit: 25. Apr 2008
Ort: Neunkirchen
464 Beiträge
 
#5

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 13. Jun 2015, 22:51
Von WinSoft haben wir sogar alles lizenziert, bei ersten Tests war die Performance allerdings dermaßen im Keller, dass wir uns doch für ZXing entschieden haben.
Also bei uns war die Umstellung auf Winsoft ein riesen Fortschritt!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.328 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#6

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 15. Jun 2015, 07:29
- Die Wrapperdatei kann ich mir ja vermutlich mit java2op erstellen lassen (von Union gibt es da AFAIK aber bereits etwas fertiges), ist es dann auch möglich, die Dialoge dort gleich mal einzudeutschen?
Achtung, mein Tool (bzw. die damit erstellten Interfaces) war nur eine Übergangslösung für XE5 und XE6. Ab XE7 sollte Java2OP von EMB verwendet werden, denn dort wurde eine Registrierung für Array-Properties hinzugefügt.
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 15. Jun 2015, 08:27
Danke für die Warnung, mit java2op habe ich es auch hinbekommen, nur habe ich nun das nächste Problem.
Zitat:
Code:
IntentIntegrator integrator = new IntentIntegrator(yourActivity);
Was zum Geier ist denn meine Activity? Bei den Codebeispielen von Brian Long, die ich bislang verwende, wird StartActivityforResult der SharedActivity aufgerufen, nur finde ich hier keinen Ansatzpunkt. Hilfe!!!einseinself
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Thomas_K

Registriert seit: 16. Apr 2006
71 Beiträge
 
Delphi XE8 Professional
 
#8

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 15. Jun 2015, 10:11
Hier nur der Vollständigkeitshalber der Link zu dem Open Source ZXing.Delphi Projekt https://github.com/Spelt/ZXing.Delphi Das wär (vieleicht) ein anderer Ansatz, was aber wieder andere Fragen nach sich ziehen könnte.

Wenn du eine jar Datei in ein Android Projekt unter Bibliotheken zu den anderen jar Dateien hinzufügt, wird sie automatisch mit übertragen, ohne dass sie unter Bereitstellung extra auftaucht oder von Hand hinzugefügt werden muss. Greift die jar Datei selbst aber wieder auf eine spezielle *.so Datei zurück, muss diese wieder von Hand mit bereitgestellt werden, unter Remote-Pfad ist dann ganz normal der Standard lib Verzeichnis zu wählen „library\lib\armeabi-v7a\“.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.212 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 15. Jun 2015, 11:13
Die derzeit in Arbeit befindliche App soll Barcodes einscannen.
Hallo Detlef,

Das kommt demnächst auch auf mich zu. Im Einsatz derzeit seit etlichen Jahren eine Lösung, die im Opera-Mobile-Browser auf Rugged Handhelds läuft und ein PHP-MySQL-Backend hat. Inzwischen alles derart überaltert dass die Akkus in den Geräten nicht mehr wollen und kein Ersatz beschafft werden kann. Erst wenn nix mehr läuft sieht der Chef die Notwendigkeit und dann soll immer alles ganz schnell ausgetauscht sein

Die Neuentwicklung ist derzeit noch nicht in eine bestimmte Richtung festgelegt. Ich würde gern auf Delphi setzen weil ich da A) teilweise auf vorhandene Sourcen zurückgreifen kann und B) mich nicht groß einarbeiten muss. Alles aus Zeitgründen.

Hast du Erfahrungen mit der Einbindung von dedizierten Barcode-Scannern? Also nicht die Standard-Schnittstellen für die Allerweltskamera sondern die Hardware-Scanner (z.B. Intermec etc.)

Idealerweise würde ich von MySQL mal abgesehen auf ein Backend gleich ganz verzichten und mich z.B. mit UniDAC direkt vom Handheld an die DB verbinden. Lizenz für UniDAC Pro ist vorhanden (müsste evtl. mal aufgefrischt werden).

Ich hatte mal probeweise mit Freepascal/Lazarus was für die alten Windows-Mobile-Kisten ausprobiert, aber das war sowohl von der Entwicklungszeit als auch von der Performance her zum Heulen. Die Handhelds müssen eh ausgetauscht werden. Darum geht meine Denke in die Richtung Android und Firemonkey - lasse mich da aber auch gern umstimmen.

Grüße
Cody
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: ZXing in Android-App einbinden (Barcode)

  Alt 15. Jun 2015, 11:24
Von Erfahrungen würde ich nicht reden wollen, aber die angesprochene App kann auch den Honeywell Dolphin 70e ansprechen. Dazu musste ich das SDK des Herstellers herunterladen und einbinden, mit java2op eine Wrapper-Unit erstellen lassen und das Ganze dann über die Routinen von Brian Long ansprechen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf