AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Hardware für XE7 und Android

Ein Thema von frank1208 · begonnen am 27. Jul 2015 · letzter Beitrag vom 28. Jul 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.024 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: Hardware für XE7 und Android

  Alt 28. Jul 2015, 10:51
Mein Fazit aus der Programmierung mit XE4 - XE7, man nimmt am besten die Tools vom Hersteller.
Ja stimmt, dass hat den Vorteil das man eine App 3x programmieren darf.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.347 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#12

AW: Hardware für XE7 und Android

  Alt 28. Jul 2015, 11:06
Wenn das 3x programmieren schneller und fehlerfreier geht als mit einer All-in-one Lösung ist dagegen ja nichts zu sagen.
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.222 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Hardware für XE7 und Android

  Alt 28. Jul 2015, 12:07
Wenn das 3x programmieren schneller und fehlerfreier geht als mit einer All-in-one Lösung ist dagegen ja nichts zu sagen.
Mavarik hatte doch die Aussage von RWarnecke bereits mit

bestätigt...
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.406 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#14

AW: Hardware für XE7 und Android

  Alt 28. Jul 2015, 12:52
Mein Fazit aus der Programmierung mit XE4 - XE7, man nimmt am besten die Tools vom Hersteller.
Ja stimmt, dass hat den Vorteil das man eine App 3x programmieren darf.
Ja, ich programmiere 3 mal, wenn ich für alle drei Betriebssysteme etwas erstelle. Die Zeit, die ich mir einspare mit dem Testen nach jedem Android Update und der Fehlersuche, weil Delphi irgendwie wieder quer schießt von einen auf den anderen Tag ist schon enorm. Ich investiere nur noch Zeit in meine eigene Bugsuche, die ich eventuell beim Programmieren verursacht habe. Dann das Updaten von Xcode und oder der Android API geht auch viel einfacher und schneller.
Rolf Warnecke
EasyNetSoft
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#15

AW: Hardware für XE7 und Android

  Alt 28. Jul 2015, 13:43
Ich finde J2ObjC ja ganz verlockend, Google soll damit 70% des Google-Inbox-Codes teilen
Habe damit aber bis jetzt noch nicht damit rumspielt, keine Ahnung ob das außerhalb von Google benutzt wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf