AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Windows 10 - Meinungen

Ein Thema von stahli · begonnen am 4. Aug 2015 · letzter Beitrag vom 24. Dez 2015
Thema geschlossen
Seite 57 von 61   « Erste     747555657 5859     Letzte » 
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.507 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#561

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 08:06
Für Anwender von "VMWare Fusion" vielleicht ganz interessant:
Seit dem Update vorletzte Woche wird auch der Grafiktreiber als kompatibel eingestuft und VMs bieten das Update auf Windows 10 ebenfalls an.
Insbesondere von dem November-Update bin ich durchaus angetan, sieht wieder aus wie ein Windows und läuft erfreulich schnell und stabil.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
 
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.213 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#562

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 08:19
...wieder auf W10 standart bringen musste
<offtoppic>

Ist mir jetzt erst aufgefallen. Coole Rechtschreibhilfe in der DP.

Geht das eigentlich auch mit eigendlich?

</offtoppic>
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
 
bra

Registriert seit: 20. Jan 2015
711 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#563

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 09:48
Seit dem Wochenende bin ich daheim jetzt auch auf Win10. soweit alles schön, nur daß ich jetzt wieder ein "altes" Problem habe, das mein Notebook direkt nach dem Kauf hatte. Ab und an wird der Bildschirm für den Bruchteil einer Sekunde schwarz. Also ein negatives Blitzen quasi. Durch Treiber Updates hatte es dann nach kurzer Zeit aufgehört... jetzt ist es wieder da und nervt.
Schau mal in die Ereignisanzeige nach Einträgen "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt". Das Problem habe ich mit Windows 8.1 und nVidia-Karte bei einigen Spielen auch immer mal.
 
Benutzerbild von uligerhardt
uligerhardt

Registriert seit: 19. Aug 2004
Ort: Hof/Saale
1.706 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#564

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 12:40
Geht das eigentlich auch mit eigendlich?

</offtoppic>
Und offtoppic?
Uli Gerhardt
 
Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.213 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#565

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 12:58
Geht das eigentlich auch mit eigendlich?

</offtoppic>
Und offtoppic?
Hast du gefunden

Respekt.

Habe gedacht, es dauert länger bis es jemand findet.


P.S.: Sollte kein Bashing gegen den Beitragsverfasser sein. Diese Rechtschreibfehler passieren mir auch permanent.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
 
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#566

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 14:46
Sieh an: http://www.heise.de/newsticker/meldu...b-3045781.html
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
 
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.277 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#567

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 15:28
Ich habe mal das "Update 17.12.15 13:40" übersetzt: "Leckt uns am A..."

Ich finde Win10 zwar insgesamt nicht schlecht, aber ich will schon noch selbst entscheiden, wann und wo ich das runter lade und nutze.

Viel Erfolg der VZ!
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
 
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
832 Beiträge
 
#568

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 19:25
(..eventuell leicht OffToppic..)

Ich habe hier parallel zu Win10 (als BaseOS bzw. als VM) auch auch OSX10.11(auch als BaseOS und VM).
Also Updates für OSX(und erst recht mit XCode für IOS 9.x) verursachen mehr DownloadTraffic wie die kummulativen Win10 Updates und dem großen "Novemberupdate".
Mir ist es im Prinzip egal, aber die Gigabytes die Apple da bei aktiviertem Autoupdate so über die Leitung schickt sind in den letzten Wochen wahrlich nicht ohne.

Soll heißen:
- wenn man erstmal Win10-2015.11 hat (gewollt oder ungewollt), dann nehmen sich aktuell MS&Apple bei den Datenmengen aus meiner Sicht garnix.
- auffallen tut es nur, weil man bei Win7&8 "bisher" selbst die einfache Kontrolle hattte, was geladen wird. MS nutzt da nun eben seine UpdateTools mit "NervFaktor" um sein Win10 in aktueller Version gut zu verbreiten.
- bei OSX oder IOS sind gefühlt immer sofort alle ganz wild auf das Update(das belegt die Nutzungsstatistik unserer APPs), bei Windows ist es gerade umgedreht.. da wird lieber 2mal ausgelassen und dann seeehr langsam nur durch "Zwang" aktualisiert weil sich wenn es läuft alle freuen "das es läuft"... Ich habe also schon gewisses Verständnis für Leute die "gerade" von XP auf Win7 gehen "mussten", und sich nun über die Win7 (Zwangs)Updates plötzlich "ungewollt" mit Win10-2015.11 konfrontiert sehen. (Aber im Prinzip reicht seit Vista bis heute die Installation von "ClassicShell" um eine alt gewohnte Optik mit den Vorteilen des jeweils aktuellen WinOS zu kombinieren)
- MS macht eigentlich nur einen Hauptfehler: die machen allea neue und Datenschutz relevante als "OptOut" Wenn das alles nur "OptIn" wäre und eine "Default/OK-Klick" Installation eines aktuellen Win10 absolut clean ohne alle Onlinefreigaben für irgendwelche Sachen wäre, dann böte sich eine viel geringere Angriffsfläche und die öffentliche Wahrnehmung in der Allgemeinheit wäre aus meiner Sicht besser. (aber MS beschäftigt geung gut bezahlte Leute, sodass ich glaube die wissen schon was sie warum so tun )
 
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.317 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#569

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 17. Dez 2015, 20:18
- MS macht eigentlich nur einen Hauptfehler: die machen allea neue und Datenschutz relevante als "OptOut" Wenn das alles nur "OptIn" wäre und eine "Default/OK-Klick" Installation eines aktuellen Win10 absolut clean ohne alle Onlinefreigaben für irgendwelche Sachen wäre
Das Problem ist in beiden Richtungen gleich:
Die Mehrheit der Benutzer hat davon keine Ahnung. Deshalb stellen die meisten diese Einstellung nicht um, egal wie sie ist.

Diejenigen, die darüber lang und breit diskutieren, kennen sich damit aus und können daher die Entscheidung treffen, ob sie bestimmte Features nutzen möchten oder nicht. Die Mehrheit der Nutzer (zumindest in meinem Bekanntenkreis) nutzt aber einfach nur gerne die Features, die datenschutztechnisch oder aus anderen Gründen kritisiert werden.

Hätte Microsoft also OptIn gewählt, würden viele diese Features gerne nutzen und tun es heute auch, würden diese aber nie manuell aktiviert haben...
Deshalb lohnt sich der Weg für Microsoft denke ich schon so, auch wenn es dann wieder Ärger gibt. Den gibt es aber ohnehin, da gibt es genug, die sonst nichts besseres zu tun haben.

Dass das Windows 10 Update einfach so heruntergeladen wird, finde ich im Hinblick auf das ggf. verbrauchte Volumen usw. aber auch sehr schlecht.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
 
nuclearping

Registriert seit: 7. Jun 2008
708 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#570

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 18. Dez 2015, 07:41
Hab Windows 10 vor kurzem wieder entsorgt und mir das gute alte Windows 7 wieder drauf gemacht.

Windows 10 war für mich eine Art der Erfahrung, wie ich sie zuletzt mit Windows Vista hatte:
  • Hardware funktioniert nicht mehr korrekt
  • Programme funktionieren nicht mehr korrekt
  • gleiche Hardware und Programme funktionieren hingegen in einer Win7 VM einwandfrei
  • seit dem Update habe ich noch nie so oft den Reset-Knopf beim Herunterfahren drücken müssen, weil Windows sich in einer Endlosschleife festgehangen hat und selbst nach teilweise 4-5 Minuten immernoch am "Herunterfahren ..." war. Windows 7 und Linux fahren hierzu ruck-zuck herunter.

Dazu kommen noch die ganzen dubiosen Datenschutzbestimmungen. Die Sammelwut in Windows 10 kann man zwar deaktivieren, aber damit macht sich MS für mich schon ziemlich unglaubwürdig.

Zitat:
Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig.
https://www.microsoft.com/de-de/priv...t/default.aspx ...
 
Thema geschlossen
Seite 57 von 61   « Erste     747555657 5859     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf