AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch RAD Studio 2015 Developer survey

RAD Studio 2015 Developer survey

Ein Thema von Der schöne Günther · begonnen am 20. Aug 2015 · letzter Beitrag vom 24. Aug 2015
Antwort Antwort
Seite 1 von 5  1 23     Letzte » 
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.877 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#1

RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 09:36
Zitat:
The 2015 edition of the yearly RAD Studio, Delphi, and C++Builder developers survey is available and will remain open 10 days, until August the 28th. The survey has 100 questions divided in 18 pages and we estimate it can take 30 to 45 minutes to take it.

This is the link:

https://www.surveymonkey.com/r/FGCCYNY
Quelle: blog.marcocantu.com


Nur als Erinnerung



Dauert zwar, wie auch der letztes Jahr, ein bisschen, aber ich finde das ziemlich wichtig. Welche Sprachfeatures man gerne hätte, was einem so fehlt, all das...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.862 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 11:58
ich finde das ziemlich wichtig. Welche Sprachfeatures man gerne hätte, was einem so fehlt, all das...
Zum Beispiel?
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.877 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 12:21
Mach die Umfrage, dann findest du es raus

Ich kann mich nicht an alle erinnern die man ankreuzen konnte. Behalten habe ich
  • Typinferenz
  • Anonyme Methoden als Lambdas schreiben (geht ja in die selbe Richtung)
  • Garbage Collection
  • ARC für den Desktop-Compiler
  • Nullbare Typen
  • Smart Pointer (glaube ich)

Ich weiß nur, dass das einzige was mir wirklich wichtig war, fand sich nicht drin. Bitte, bitte ein vernünftiges Namespace/Package-System wie unter Java und C# auch. Punkte in Unitnamen machen zu dürfen reicht nicht aus.

Siehe auch:
http://blog.marcocantu.com/blog/rad_...12_survey.html

Viele der dort gelisteten Dinge kamen ja dann tatsächlich
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.695 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 12:22
ich finde das ziemlich wichtig. Welche Sprachfeatures man gerne hätte, was einem so fehlt, all das...
Zum Beispiel?
AutoSenseIntent = erkennt automatisch, was der Programmierer will, und korrigiert den Source-Code dementsprechend
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.877 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#5

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 12:23
Ich dachte das ist schon drin? Die roten Kringel die überall auftauchen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.862 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 12:33
  • Typinferenz
  • Anonyme Methoden als Lambdas schreiben (geht ja in die selbe Richtung)
  • Garbage Collection
  • ARC für den Desktop-Compiler
  • Nullbare Typen
  • Smart Pointer (glaube ich)
  • Nativ Android on Intel
  • ARC für den Desktop-Compiler +1

Mavarik
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 12:56
Ich dachte das ist schon drin? Die roten Kringel die überall auftauchen?
Nein, die sind nur dafür da, dem Programmierer zu zeigen, daß er was gecodet hat, das nicht funktioniert, weil er mal wieder die Doku oder die Online-Hilfe nicht zu Rate gezogen hat. Was "wirklich" noch fehlt (mir fehlt das nicht wirklich), ist so ein Tool, wie Uwe es oben angedeutet hat: Man spricht ein paar Worte ins Mikrofon und sagt dann "Build!" im harschen Befehlston, woraufhin die Software sofort anfängt, die Vorstellungen des Programmierers umzusetzen. Wahrscheinlich müssen wir noch warten, bis die Hirnforscher herausgefunden haben, wie man das menschliche Gehirn 1:1 auslesen kann. Dann wird ein Helm entwickelt, der dir Elektroden im Hirn implantiert, mit denen du deinen Computer mit deinen Gedanken steuern kannst. Es gibt tatsächlich bereits entsprechende Entwicklungen, die Hirnströme abgreifen und es dem geübten Anwender erlauben, einen Mauscurser zu steuern.
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.096 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#8

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 13:05
Ich kann mich nicht an alle erinnern die man ankreuzen konnte.
Zitat:
11. If you use the Delphi personality, which of the following potential language extensions would you value most? (Pick the most relevant answers only)
  • Nullable types
  • Garbage collection
  • ARC on desktop platforms
  • Helpers for interfaces
  • More flexible class and record helpers
  • Lamba-like syntax for anonymous methods
  • Type inference
  • Curly braces, ?:, and more compatibility with popular C language syntax
  • I like the language, keep it stable
  • Other (please specify)
Schön ist der vorletzte.
Klingt so ein bisschen nach: "Macht doch was ihr wollt, aber Hauptsache meine Delphi 6 Projekte kompilieren."
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.877 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#9

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 13:14
Danke für die Liste. Jetzt weiß ich auch wieder was ich angekreuzt habe:
- Helpers for Interfaces
- und Namespaces für "Other"

Wie class und record helper "more flexible" werden sollen fehlt mir spontan die Fantasie. Man sollte mehrere aktiv haben können und Record Helper sollten von anderen Record Helpern erben können. Aber sonst?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von frankyboy1974
frankyboy1974

Registriert seit: 7. Apr 2015
Ort: SH
169 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#10

AW: RAD Studio 2015 Developer survey

  Alt 20. Aug 2015, 13:30
Hallo,

kann man das auch irgendwie vorher beenden, nach der 97 Frage hatte ich keine Lust mehr. Sql oder NoSqlDatenbaken?

mfg

frank
Java ist auch eine Insel.
Ist Delphi von Oracle?
In meiner Buchstabensuppen fehlt das C++!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf