AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein In welches Verzeichnis Benutzerdaten speichern?

In welches Verzeichnis Benutzerdaten speichern?

Ein Thema von Catbytes · begonnen am 20. Okt 2015 · letzter Beitrag vom 21. Okt 2015
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.802 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#21

AW: In welches Verzeichnis Benutzerdaten speichern?

  Alt 21. Okt 2015, 13:40
Zitat:
Und dann ist man dann ungefähr im 5. Kellergeschoss gelandet
Zitat:
Desweiteren ist zu überlegen, wem Microsoft Empfehlungen denn nützen. Benutzerfreundlich ist das jedenfalls nicht, was die da machen/empfehlen.
Und warum nicht? Benurterspezifische daten gehören in das Benutzerverzeichnis, benutzerübergreifende in AppData oder ALL Users/Public User.

Ins Programmverzeichnis gehören sie auf keinen Fall ( wenn ich Deinen Vorschlag hier richtig deute)
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#22

AW: In welches Verzeichnis Benutzerdaten speichern?

  Alt 21. Okt 2015, 13:45
Hmm, benutzerübergreifende Anwendungs-Daten liegen in ProgramData, benutzerbezogene Anwendungsdaten liegen in AppData (hier noch die Unterscheidung ob Local, LocalLow oder Roaming).

Die Benutzerdaten selber liegen ganz einfach im Benutzerordner abhängig vom Typ/Verwendungszweck (Bilder, Dokumente, ...)
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#23

AW: In welches Verzeichnis Benutzerdaten speichern?

  Alt 21. Okt 2015, 14:06
wenn ich Deinen Vorschlag hier richtig deute
Deine Deutung geht ungefähr in die richtige Richtung, aber nur ungefähr.

Man stelle sich mal vor, es gäbe ein Verzeichnis C:\mkinzler und da wären auch die INIs. Warum soll denn da Windows ein Problem haben ?

Also besser so (iOS) ?
Code:
/Users/<Benutzername>/Library/Application Support/iPhone Simulator/<SDK-Version>/Applications/<Anwendungs-ID>
Für mich einfach irrwitzig.
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf