AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Chipcard/Reader lesen/schreiben SCR-SCM335 USB

Chipcard/Reader lesen/schreiben SCR-SCM335 USB

Ein Thema von exasoft · begonnen am 19. Nov 2015 · letzter Beitrag vom 24. Nov 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von exasoft
exasoft

Registriert seit: 19. Nov 2015
Ort: Frankfurt
47 Beiträge
 
#11

AW: Chipcard/Reader lesen/schreiben SCR-SCM335 USB

  Alt 23. Nov 2015, 09:47
Moin und Danke vorab,
cool - ich habe unter dem Link von "HolgerX" ein Beispiel fuer XE2 gefunden und da laesst sich der Reader auch ansprechen.

Problem ist jetzt wohl, dass da ein anderer kartentyp abgefragt wird. wenn ich eine mastercard reinstecke, dann liest er zumindest was aus. bei meiner Card kommt "Card error".

Ich habe mal 2 screenshots angehaengt - und mache mich jetzt mal auf die suche was denn meine fuer ein "karten-typ" sind. (habe 100 stueck davon).

Jedenfalls haben die einen goldenen Chip auf der Karte und ich glaube mal was gehoert zu haben von 256k oder sowas.

Danke und cheers vorab..

RW
Miniaturansicht angehängter Grafiken
beispiel_mastercard.png   beispiel_meinecard.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von exasoft
exasoft

Registriert seit: 19. Nov 2015
Ort: Frankfurt
47 Beiträge
 
#12

AW: Chipcard/Reader lesen/schreiben SCR-SCM335 USB

  Alt 23. Nov 2015, 13:10
Hallo nochmal,
ich habe jetzt mal den genauen Kartentyp herausgesucht:
"Chipkarte 2KBit plasticcard w/siemensATMEL AT24C02"
und der Reader:
"SCM Chipkartenleser (904824)"

Hilft das weiter?

Tks und LG..
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von exasoft
exasoft

Registriert seit: 19. Nov 2015
Ort: Frankfurt
47 Beiträge
 
#13

AW: Chipcard/Reader lesen/schreiben SCR-SCM335 USB

  Alt 24. Nov 2015, 10:21
Moin @ALL,
ich habe das erste VB-Beispiel gefunden, was ich von dem Menschen ganz am Anfang mal bekommen hatte. Die Dateien habe ich angehaengt (die exe haette ich auch).

Hat vielleicht jemand von euch VB bzw. kennt sich damit aus und kann mir dann einen Tipp geben?

Danke schonmal..
Angehängte Dateien
Dateityp: zip smartcard_rw.zip (202,4 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von exasoft (24. Nov 2015 um 10:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.957 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Chipcard/Reader lesen/schreiben SCR-SCM335 USB

  Alt 24. Nov 2015, 10:44
Moin @ALL,
ich habe das erste VB-Beispiel gefunden, was ich von dem Menschen ganz am Anfang mal bekommen hatte. Die Dateien habe ich angehaengt.

Hat vielleicht jemand von euch VB bzw. kennt sich damit aus und kann mir dann einen Tipp geben?

Danke schonmal..
Das ist jetzt aber nix weiter als zwei DLLs und die dazu passenden Deklarationen in Basic für die DLL-Funktionen.
Das solltest du als Delphi-Entwickler eigentlich auch einigermaßen lesen und mithilfe von Google verstehen und transkribieren können.
Alternativ kannst du auch mal WinSCard und Delphi in Google eingeben und schauen was dir da entgegen fällt.

Was passiert denn genau mit diesen Karten?
Was soll darauf gelesen und geschrieben werden?
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
834 Beiträge
 
#15

AW: Chipcard/Reader lesen/schreiben SCR-SCM335 USB

  Alt 24. Nov 2015, 17:02
auch wenn man es selbst aus dem "ATxxx Typ" nicht weiß, google hilft!

Es sind ganz billige 256 Byte(=2KBit) I2C Speicherchipkarten ohne jegliche eigene Sicherheitsfunktionen wie Passwort oder Schreibschutz.
Da kann wenn es keine CRCs oder sowas per Anwendersoftware gibt, jeder alles lesen aund auch frei drauf herumschreiben.

"SCM"... einfach nochmal google bemühen!
http://german.gsm-gprs-modem.com/sel...er-645414.html

Da gibt es aktuelle SDKs incl. Delphi... und weil man suchen&lesen&anwenden lernen sollte wars das hier
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von exasoft
exasoft

Registriert seit: 19. Nov 2015
Ort: Frankfurt
47 Beiträge
 
#16

AW: Chipcard/Reader lesen/schreiben SCR-SCM335 USB

  Alt 24. Nov 2015, 20:57
Erstmal tks an alle.
Also wie bereits geschrieben muss auf die karte nur eine id 6stellig gespeichert werden. Die sicherheit ist auch wurscht, weil das "guthaben, etc" zu der id in einer db steht.

Jedenfalls hab ich jetzt erstmal ne menge input und werde mir das kommende Wochenende mal um die ohren hauen.

Hatte heute noch ne andere coole idee. RFID Hab ich vorhin mal mit nem wrapper ausprobiert und das funzt super. Ist halt bissi teurer und ich weiss auch nicht, was passiert, wenn da mehrere an einem pc haengen. Waere fuer den "fahrer" aber viel eleganter (karte einfach davorhalten, dann wird das jeweilige relais geschaltet und dann ist automatisch saft auf fer entsprechenden spur, die zeitnahme wird angeworfen, ...
Auch wollte ich ein touch-terminal creieren, an welchem man seine karte (is ja jedes mal ne andere - ausser fuer zb clubmitglieder) mit seinen db-daten (bestzeiten, pers rekorde...) matchen kann. Mal sehen..

Und irgendwann sollen renncentren zusammengeschaltet werden nönnen (socket), sodass man sogar an verschiedenen orten gleichzeitig gegeneinander fahren kann - müssen eben exakt die selben bahnen sein.

So, jetzt erstmal die bayern geniessen..

Nochmal tks an alle!! Cheers..
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf