AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Eine Stelle als Programmierer gesucht

Ein Thema von mimi · begonnen am 20. Jan 2016 · letzter Beitrag vom 24. Jan 2016
Antwort Antwort
Seite 3 von 6     123 45     Letzte » 
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.474 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#21

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 17:04
Ich habe mir auch schon überlegt, ohne Ausbildung Praktisch als Ungelernte Kraft irgendwo anzufangen.
Wenn Du jemanden von Dir überzeugen kannst, so ganz ohne Abschluß. Es wird zumindest schwierig werden.

Außerdem wird es den Wert Deiner Arbeitskraft leider auf "Discount-Niveau" drücken.
  Mit Zitat antworten Zitat
mimi

Registriert seit: 1. Dez 2002
Ort: Oldenburg(Oldenburg)
2.008 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#22

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 17:09
Zitat:
Außerdem wird es den Wert Deiner Arbeitskraft leider auf "Discount-Niveau" drücken.
Das ist klar. War auch nur eine Idee...
Michael Springwald
MFG
Michael Springwald,
Bitte nur Deutsche Links angeben Danke (benutzte überwiegend Lazarus)
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#23

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 17:55
Nichts für ungut, aber an Deiner Stelle wäre ich nach den ganzen Ratschlägen hier allerspätestens gestern zum Arbeitsamt bzw. zum Jobcenter gegangen und hätte mich informiert. Worauf wartest Du?
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.293 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#24

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 18:04
oder noch einfacher: Nicht fragen sondern machen:

meinestadt.de unter Jobs auf Lehrstellen und dann Anwendungsentwickler eingeben. ggf die Suche auf ein bstimmtes Gebiet eingrenzen und dann bewerben.....
  Mit Zitat antworten Zitat
OrNEC

Registriert seit: 6. Nov 2009
493 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#25

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 18:28
Ich denke ohne Scheine hast Du da fast keine Chancen. Mache die Umschulung oder wenigstens irgendwelche IT Fernkurse, gibt's ja heute viele.
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#26

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 18:48
Vor diesen diversen Fernkursen kann ich nur warnen. Für die meisten Personaler sind die nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt sind.
  Mit Zitat antworten Zitat
ThomasBab

Registriert seit: 7. Mai 2007
Ort: Hallenberg
57 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#27

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 19:12
Vor diesen diversen Fernkursen kann ich nur warnen. Für die meisten Personaler sind die nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt sind.
Volle Zustimmung.

Noch etwas:
Zitat:
Bitte nur Deutsche Links angeben Danke (benutzte überwiegend Lazarus)
Was sind Deutsche Links? -- Englisch-Kenntnisse sind für Programmierer ziemlich wichtig (zumindest als passiver Wortschatz).
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.838 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#28

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 19:14
Moin...
Zitat:
Ich denke ohne Scheine hast Du da fast keine Chancen.
Einspruch Euer Ehren... Meinen ersten Softwareentwickler Job habe ich, über die Delphi Tage Jobbörse, ohne irgend einen Schein bekommen. Natürlich gab es ein Auswahlverfahren bei dem die fachliche Kompetenz getestet wurde. Vieleicht sind kleinere Firmen etwas offener diesbezüglich. Da wird man nicht ganz so nach dem Papier beurteilt. Mache vieleicht dem Anbieter des Jobs den Vorschlag ein Probearbeiten durchzuführen. Dir entstehen dabei keine Kosten. Das AA übernimmt ggf. sogar Übernachtungskosten. Wenn es nicht klappt ist dir keine Perle aus der Krone gebrochen. Auf der anderen Seite wird die Initiative irgendwann belohnt...
Ganz wichtig sind auch die Kontakte, auch persönlich, aus den Foren. Auf den DT zum Beispiel kann man vorab schon Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern knüpfen. Stichwort: Vitamin B = Empfehlung...

Geändert von haentschman (22. Jan 2016 um 19:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#29

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 19:19
Die aus meiner Erfahrung beste Referenz ist neben einem abgeschlossenen Informatik-Studium ein Portfolio eigener abgeschlossener und weitgehend fehlerfreier Enwicklungsprojekte. Wenn man sich als quasi "ungelernter" Programmierer bewirbt, macht man mit der Zusendung einer CD oder DVD, auf der sich lauffähige Eigenentwicklungen befinden, schonmal einen guten Eindruck – je nachdem, wie gut diese Programme entwickelt wurden natürlich. Dazu gehört meiner Auffassung nach auch unbedingt eine Datenbank-Anwendung, weil in den allermeisten Firmen, die heute Software entwickeln, Datenbanken eingesetzt werden. Hilfreich ist es auch, wenn man eine eigene Homepage betreibt, auf der man diverse Anwendungen zum Download anbietet, sei es als Freeware oder als Shareware.

In deinem Fall, Mimi, würde ich sogenannte Initiativ-Bewerbungen empfehlen: Einfach mal eine Sammlung von Software-Herstellern, vorwiegend kleinere, erstellen und dann mal 100 Bewerbungen raushauen. Im Anschreiben stellst du dich vor, schilderst deinen Entwicklungsgang und was du gerne machen möchtest. Auf einer weiteren Seite stellst du dar, was du bereits entwickelt hast und womit du dich auskennst. Lebenslauf und Zeugnisse aus früheren Beschäftigungen sollten ebenfalls nicht fehlen.

Vom Arbeitsamt bzw. Jobcenter ist hier nicht viel zu erwarten, denn diese Institution ist nicht wirklich dafür da, die Leute in Arbeit zu bringen, sondern dient vor allem der Verwaltung der Arbeitslosen, der Verteilung der verfügbaren Gelder auch an diverse "Lehr"-Institute, dem Beschönigen der Arbeitslosenquote und der Unterstützung der Lohndrückerei. Echte Beratung, die den Betroffenen beruflich weiterbringt, findet dort nur selten statt, denn die Sachbearbeiter wurden gewöhnlich nur in Verwaltungsangelegenheiten geschult, und das häufig noch fehlerhaft.

Ich bin Mitglied in einem gemeinnützigen Verein, der Arbeitslose und Arbeitssuchende beim Umgang mit dieser Behörde unterstützt, z.B. beim Ausfüllen von Formularen, bei Behördengängen, bei der Jobsuche im Internet (derzeit 14 frei zugängliche PCs mit Internetanschluß) und beim Verfassen von Bewerbungsunterlagen.
  Mit Zitat antworten Zitat
creed steiger

Registriert seit: 2. Dez 2009
116 Beiträge
 
#30

AW: Eine Stelle als Programmierer gesucht

  Alt 22. Jan 2016, 19:22
Dein Facherfahrung solltest du nicht außer Acht lassen.
Die Kenntnisse die du als gelernte Bäcker hast,sollten sich doch auch Softwaretechnisch verwerten lassen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf