AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Autostart RUN und RUNONCE

Ein Thema von surfer007 · begonnen am 20. Jan 2016 · letzter Beitrag vom 22. Jan 2016
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
surfer007

Registriert seit: 17. Jan 2010
51 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#11

AW: Autostart RUN und RUNONCE

  Alt 21. Jan 2016, 16:31
Der Kunde soll seinen Desktop einrichten können wie er will. Wenn es statisch wäre könnte man schnell was zusammen klicken, aber um so etwas dynamisch zu haben sehe ich doch etwas mehr Arbeit. Ok, Eine EXE auswählen und in eine Liste aufnehmen ist keine Sache, das ganze in einer INI speichern auch nicht. Dann muss man aber noch das Programm Icon extrahieren, und es möglich machen die Icons zu verschieben. Wollte eigentlich nicht den Desktop neu erfinden, hat M$ schon gemacht. Ich wollte nur das mein RUNONCE Eintrag ausgeführt wird.

Die Anwendung als Shell zu fahren scheint mir dann auch der richtige Weg zu sein, da kann man sich beruhigt zurück lehnen und weiß das Teil startet garantiert.

Wenn ich die Shell auf z.B. c:\kiosk\kiosk.exe ändere kommt der kiosk, soweit ok. Bei laufendem Kiosk möchte ich nun den Windows Desktop starten, bei starten von c:\windows\explorer.exe kommt aber leider der Windows Explorer mit Arbeitsplatz Ansicht. Nur wenn der Shell Eintrag in der Registry auf explorer.exe steht kommt bei starten (ShellExecute vom Kiosk) von c:\windows\explorer.exe der Desktop. Wie kann ich den Desktop per Kommandozeile starten wenn als Shell was anderes als explorer.exe drin steht (unter HKLM Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon)? So könnte der Kiosk als Shell starten und später wenn benötigt der normale Windows Desktop gestartet werden.

Man könnte vor Aufruf kurzzeitig den Shell Eintrag auf explorer.exe setzen, dann ShellExecute explorer.exe, und dann wieder den Kiosk als Shell reinschreiben. Eleganter wäre aber ein direkter Aufruf ohne den Shell Eintrag dabei umbiegen zu müssen.

Geändert von surfer007 (21. Jan 2016 um 18:26 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
950 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#12

AW: Autostart RUN und RUNONCE

  Alt 22. Jan 2016, 05:22
Hmm..

Ich hatte mal ein bischen mit einem Dienst rumgespielt, welcher bei Login eines Users eine Exe startet.
So wie es z.B. Virenscanner machen um eine GUI in die Taskleiste zu parken.

So verbleibt der Explorer als Shell, jedoch wird nach dem Login direkt (durch den Dienst) deine Kiosk-App gestartet.

Getestet hatte ich das bis Win7.

Weiß bloß nicht, wo das abgeblieben ist und es noch wirklich funktioniert....
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

AW: Autostart RUN und RUNONCE

  Alt 22. Jan 2016, 07:35
Dann muss man aber noch das Programm Icon extrahieren, und es möglich machen die Icons zu verschieben. Wollte eigentlich nicht den Desktop neu erfinden, hat M$ schon gemacht.
EBEN. Und deshalb nimmst Du die TListView/TShellListView-Komponente. Icons extrahieren ist auch simpel. Übrigens ist deine Tastatur kaputt. Da kommt statt eines 'S' ein '$', komischerweise auch nicht immer.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#14

AW: Autostart RUN und RUNONCE

  Alt 22. Jan 2016, 08:47
Also das erste was gestartet wird sind die Programme, die unter dem Schlüssel
Code:
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\WinLogon\Userinit
eingetragen sind. Per Default ist das
Code:
C:\Windows\system32\userinit.exe,
Diese userinit.exe macht so ein paar Dinge (logonscripts, ...) und schaut in der Registry was bei dem Eintrag
Code:
HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\WinLogon\Shell
steht bzw. wenn da nichts eingetragen ist was bei dem Eintrag
Code:
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\WinLogon\Shell
steht und startet diese Anwendung.

Was wohl passieren würde, wenn man in der Registry eine eigene Anwendung als Userinit einträgt?
Code:
<WoAuchImmer>\kiosk_userinit.exe,
Und die wiederum prüft, was für ein Anwender da gerade am Werke ist.
  • Ist es ein reiner Kiosk-Mode-Anwender, dann bearbeitet man den Shell-Eintrag für diesen Anwender (Kiosk-Anwendung dort rein) und startet die originale userinit.exe
  • Ist es ein Kiosk-Mode-Anwender, der den Desktop benötigt, dann lösche ich den Shell-Eintrag für diesen Anwender, starte die Kiosk-Anwendung und dann die originale userinit.exe
  • Ist es kein Kiosk-Mode-Anwender (Administratoren, etc.) dann startet man einfach nur die originale userinit.exe
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#15

AW: Autostart RUN und RUNONCE

  Alt 22. Jan 2016, 12:00
Manchmal bin ich einfach nur baff wenn ich mitbekomme was ich so alles nicht weiß

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
surfer007

Registriert seit: 17. Jan 2010
51 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#16

AW: Autostart RUN und RUNONCE

  Alt 22. Jan 2016, 17:12
Ich starte nun den Kiosk als Shell. Wenn später dann doch der Desktop benötigt wird möchte ich diesen einfach starten, also explorer.exe ausführen. Jedoch kommt manchmal die Arbeitsplatz Ansicht "Dieser PC", und manchmal wie gewünscht der Desktop. Der Trick mit Shell Eintrag muss auf explorer.exe stehen damit der Desktop kommt klappt leider nicht immer. Weiß jemand mit welchen Parametern man die explorer.exe starten muss (bei Verwendung einer eigenen Shell), damit ganz sicher der Desktop startet?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf