AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Änderungen an Textdatei speichern

Ein Thema von Sugar · begonnen am 31. Jan 2016 · letzter Beitrag vom 1. Feb 2016
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Änderungen an Textdatei speichern

  Alt 1. Feb 2016, 11:08
Sobald sich die Zeile in der Zieldatei nur im ein Byte in der Länge unterscheidet, lässt sie sich nicht mehr speichern, ohne alle nachfolgenden Zeilen zu verschieben.

Inc(i); ReadLn(FileOld, S); WriteLn(FileNew, IfThen(i = x, NewLine, S)); oder halt die Varianten mit der TStringList.


50MB: Bedenke, dass ab Delphi 2009 man alleine für das Laden und Speichern als TStringList über das Fünffache an virtuellem Speicher braucht und nach dem Laden immernoch das Zweifache)
Datei in RAM laden (1x) > TEncoding drüber (ANSI -> Unicode = +2x) und dann die ganzen einzelnen Zeilen (+2x)
Die ersten Beiden als je ein zusammenhängender Block im Speicher.

Bis D2006 über das doppelte und danach etwa Einfache.

Und wenn danach das Grid nicht virtuell arbeitet, nochmal eine Kopie der ganzen Strings.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf