AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Delphi idUDPServer - Fehler bei Definition von OnUdpRead

idUDPServer - Fehler bei Definition von OnUdpRead

Ein Thema von TERWI · begonnen am 11. Feb 2016 · letzter Beitrag vom 17. Feb 2016
Antwort Antwort
Benutzerbild von TERWI
TERWI

Registriert seit: 29. Mär 2008
Ort: D-49565
314 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

idUDPServer - Fehler bei Definition von OnUdpRead

  Alt 11. Feb 2016, 13:57
Weil unter Netzwerke irgendwie keine Lösung kommt, poste ich das hier in dieser Abteilung noch mal, weil es auch nicht unbedingt Netzwerktypisch ist
Zur Info vorweg: Delphi 7 mit Indy 10_5339 unter XP.

Zum testen von WebServices hatte ich mir zunächst eine einfache Form gebastelt, auf der ich u.a. je eine TIdIPMCastClient-, TIdIPMCastServer- TIdUDPServer- und eine TTimer-Komponente gepackt habe.
Die jeweiligen Ereignisprozeduren wurden jeweils mit Doppelklick im Objektinspektor erzeugt.

Nach kleinen anfänglichen Problemchen lief das Tool bereits nach kurzer Zeit recht ordentlich und da ich dazu eigentlich keine Form brauche, wollte ich die Funktionen zur Wiederverwendung in eine Klasse packen.
Also eine Klasse angelegt und Stück für Stück die einzelnen Komponenten eingetragen und proceduren übertragen.
So weit so gut - lässt sich problemlos kompilieren. Der Timer timed, die Multicast-Komp castet auch fleißig rein und raus ...

Nur der UDP-Server macht nachhaltig Zicken ! Beim zuweisen der Ereignissprozedur erscheint der Fehler:
"Incompatible types: Parameter lists differ"
Wieso das denn ? ich habe nichts an der Prozedurdeklaration geändert ! Der Rest tuts doch auch ...

Nach einiger Sucherei im Netz fand ich Tips, dass der Compiler ggf. den Typ TidBytes nicht versteht und man statt dessen ein array of byte nehmen sollte.
Das war es aber auch nicht.

Weitere Sucherei brachte mich auf diese Seite, wo exakt mein Prob beschrieben wurde:
http://www.delphigroups.info/2/11/215650.html
Ich habe diese "Krücke" mit TMethod mal ausprobiert - das sieht dann hier allerdings so aus
Delphi-Quellcode:
  // TWSDiscovery ist der Klassen-Name
  udpSrv_Send := TIdUDPServer.Create(nil);
  FMethod.Data := udpSrv_Send; // !!!!
  FMethod.Code := @TWSDiscovery.onUPDSrvRead; // !!!!
  with udpSrv_Send do begin
    Active := false;
    OnUDPRead := TUDPReadEvent(FMethod); // !!!!
// OnUDPRead := onUPDSrvRead; // FUNKTIONIERT NICHT
    Bindings.DefaultPort := FRcvPort + 1;
    DefaultPort := FRcvPort + 1;
    BufferSize := 8192;
    ThreadedEvent := true;
    BroadcastEnabled := true;
    Active := True;
  end;
Dieses "Konstrukt" lässt sich nun zumindest fehlerfrei kompilieren.
Ich habe das zunächst der Einfachheit halber in der Art "gemonitort", als das ich die Unit meiner Hauptform unter IMPLEMENTATION mit USES eingetragen habe, um somit schnell und einfach was in ein MEMO zu schreiben.
Siehe folgender Code mit Hinweis "-> 1)"
Delphi-Quellcode:
// interface
// uses {allerlei}
// ...
// type TWSDiscovery = Class ....
// ...
// var WSD : TWSDiscovery;
// ...
procedure TWSDiscovery.onUPDSrvRead(AThread : TIdUDPListenerThread;
                                    AData : TidBytes; ABinding : TIdSocketHandle);
begin
  Form1.Memo1.Lines.Add(BytesToString(AData)); // -> 1) DAS FUNKTIONIERT
  Add2Memo(BytesToString(AData)); // -> 2) DAS FUNKTIONIERT NICHT
  wsd.Add2Memo(BytesToString(AData)); // -> 3) DAS FUNKTIONIERT AUCH
end;
Wäre ja nun alles prima, gäbe es da nicht immer dieses leidige ABER....
Damit das ganze vielseitig bleibt, habe ich eine CallBack-Funktion [TWSDiscovery.Add2Memo(s : string)] zum rufenden Programm eingebaut. Das funzt tadellos bei MCast und dem Timer - nur beim UDP-Server eben nicht.
Gemeint ist hier "-> 2).
Es tut sich gar nichts - keine Ahnung wo die Daten hin verschwinden.

Irgendwann habe ich dann einfach mal wie bei "-> 3)" wsd. davorgeschrieben .... das geht dann wieder.
Das erweckt hier den Eindruck, das der UDP-Server und seine OnRead-Prozedur gar nicht zur Klasse gehört - ist aber definitv darin deklariert und instanziert.

Kann das bitte mal jemand erklären - und noch besser: lösen !?

Geändert von TERWI (11. Feb 2016 um 18:53 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TERWI
TERWI

Registriert seit: 29. Mär 2008
Ort: D-49565
314 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: idUDPServer - Fehler bei Definition von OnUdpRead

  Alt 11. Feb 2016, 19:12
Hab's mit noch mal lesen, suchen und überlegen durch Zufall nun doch selbst rausgefunden !

Das einzig wichtige Zauberwort bzw. Definition EINER Variablen lautet:
CONST]

Da ja nicht nur hier reichlich Mitleser sind, aber (kaum) (k)einer was fragt oder dazu sagt, gebe ich die Antwort erst ...
... wenn einer fragt: ... und wo (genau) ? oder so ...

Nu lüppt dat hier endlich as dat mutt!

(Wer es mir vorher sagen kann, wo genau das CONST stehen muss, bekommt ein .... mal sehen, was im Angebot ist)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: idUDPServer - Fehler bei Definition von OnUdpRead

  Alt 11. Feb 2016, 19:24
  1. TIdUDPServer Komponente auf die Form klatschen
  2. Im OI ein Doppelklick auf OnUDPRead
  3. Augen auf:
    Delphi-Quellcode:
    procedure TForm1.IdUDPServer1UDPRead(AThread: TIdUDPListenerThread;
      const AData: TIdBytes; ABinding: TIdSocketHandle);
    begin

    end;
Alternative, wenn der Doppelklick mal nicht will:
  1. Per STRG-Maus-Klick auf TIdUDPServer im Editor
  2. Dann kommt man zu der Stelle, wo das hier steht
    Delphi-Quellcode:
      TUDPReadEvent = procedure(AThread: TIdUDPListenerThread; const AData: TIdBytes; ABinding: TIdSocketHandle) of object;

      TIdUDPServer = class(TIdUDPBase)
      protected
        FBindings: TIdSocketHandles;
        FCurrentBinding: TIdSocketHandle;
        FListenerThreads: TIdUDPListenerThreadList;
      ...
  3. Da steht groß und breit const vor AData: TIdBytes

Wer jetzt was bekommt? Du eine Maus oder eine Lesebrille oder ...
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TERWI
TERWI

Registriert seit: 29. Mär 2008
Ort: D-49565
314 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: idUDPServer - Fehler bei Definition von OnUdpRead

  Alt 11. Feb 2016, 20:58
Sir Rufo bekommt dann den Delphi-3fach-Bingo-Zettel für die nächsten 3 Wochen aboniert !

Aber mal im Ernst:
Das mit der Doppel-Click-Sache habe ich logo in der Form ursprünglich genauso gemacht. Siehe Postings.
Da war NIX DAS WAS mit const davor !
Ich habe 1:1 kopiert ....

Von wegen 'Augen auf' - da war defitiniv und absolut kein CONST vor ADATA !!
Ich habe die ganze Prozedur so wie sie in der Form erzeugt wurde 1:1 mit Copy/Paste übernommen !!

Die Quizfrage stellt sich hier ja: Warum dudelte das in der Form (AUCH OHNE CONST !) und in der Klasse nicht ?
Das war ja eben drum die Frage ....

COMPILER-Fehler/Problem ?
Aufgemerkt: Ich kaspere hier noch OLD-Fashioned mit DELPHI 7 auf XP mit Indy 10_5339 !
... möglicherweise machen neuere Compiler keine Zicken ... ?
... und bei Indy hat sich ggf. wieder was geändert ?
Egal - ich bin happy ...... bis zum nächsten Prob.

Auf jeden Fall den Mega-Dank an Sir Rufo, der zufällig (schon mal ?) das gleiche Prob erkannt hat.

Geändert von TERWI (11. Feb 2016 um 21:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#5

AW: idUDPServer - Fehler bei Definition von OnUdpRead

  Alt 11. Feb 2016, 21:45
Das war mal (früher, damals) ohne const (s. https://github.com/skelter/Indy/blob...erver.pas#L120 - irgendeine Version aus 2011)

Da wirst du wohl bei deinem Update (Delphi 7 hat ja nicht von Haus aus Indy 10) irgendetwas übersehen haben und die Form-Klatsch-Komponente ist noch eine ältere Version, als die, die du da nackig verwendest.

Trotz allem hätte ein STRG-Klick auf den Klassen-Namen bzw. auf den Eigenschaftsnamen direkt dort hin geleitet, wo du die Signatur der Event-Methode erfahren kannst.

Ich mache das schon immer reflexartig, wenn so ein Fehler aufpoppt
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TERWI
TERWI

Registriert seit: 29. Mär 2008
Ort: D-49565
314 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: idUDPServer - Fehler bei Definition von OnUdpRead

  Alt 17. Feb 2016, 15:02
jajajaja .... du und die anderen haben ja Recht.
Hier der Verweis auf mein MEA CULPA:
http://www.delphipraxis.net/1330657-post17.html
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf