AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Wie Remote Update eine Windows-Service?

Wie Remote Update eine Windows-Service?

Ein Thema von sh17 · begonnen am 8. Mär 2016 · letzter Beitrag vom 9. Mär 2016
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.570 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 06:46
Gegeben ist ein lokales Netzwerk. Wie kann man am elegantesten einen auf dem Server laufenden Windows Service von einem Client aus aktualisieren?

Momentan überlege folgenden Ablauf:

- Neue Exe an den Windows Service übertragen
- Den Service veranlassen eine Windows Aufgabe zu starten, welche den Service stoppt, eine andere Exe aufruft, die das Update installiert und den Service wieder startet.

Gibt es elegantere Lösungen?
Kann ein Service überhaupt eine Aufgabe starten?

Vielen Dank für Anregungen.
Sven
--
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.830 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 08:48
Oder einen 2. Updatedienst einrichten, welcher diese Aufgabe übernimmt.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Ulrich Berger

Registriert seit: 19. Jan 2004
Ort: Herten
29 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#3

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 10:07
Also wir haben das bei uns ganz pragmatisch gelöst... es wurde eine Freigabe eingerichtet, so dass man aus dem Netz auf den Installationsordner des Services zugreifen und die Exe austauschen kann... außerdem läuft auf dem Server ein vnc Server, um sich mit dem Server verbinden und den Dienst vor dem Austausch stoppen zu können.

Gruß Uli
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 10:09
Schau Dir bitte mal den Kommandozeilenbefehl sc an.

Damit kann man u. a. Services starten und stoppen, auch auf "fremden" Rechnern.

Dein Problem müsste sich somit per Batchdatei lösen lassen.

Ungetestet und nur vermutet in etwa sowas:
Code:
sc \\Server stop "service name"
copy Service.exe \\Server\Pfad\Service.exe
sc \\Server start "service name"
Literatur dazu:

SC Start
http://superuser.com/questions/31516...the-difference
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.570 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 10:46
Also wir haben das bei uns ganz pragmatisch gelöst... es wurde eine Freigabe eingerichtet, so dass man aus dem Netz auf den Installationsordner des Services zugreifen und die Exe austauschen kann... außerdem läuft auf dem Server ein vnc Server, um sich mit dem Server verbinden und den Dienst vor dem Austausch stoppen zu können.
Leider zu pragmatisch, zuviel Handarbeit.

SC wäre eine Alternative, muss ich mal schauen, ob das Remote klappt. Müssen dazu auf dem Server irgend welche Rechte gesetzt werden, das man sowas darf?
Sven
--
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.830 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 10:47
Der Benutzer muss Adminrechte auf dem remoten Server besitzen
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 10:51
Ich gehe mal davon aus, dass der Nutzer, der SC ausführt, das Recht haben muss, auf dem Server Dienste zu starten und zu beenden und Schreibrechte für das Verzeichnis benötigt, in dem die Service.exe liegt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.570 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 11:03
Hmm, ich glaub, das ist auch schon wieder nix. Ich glaub nicht, dass das Admin-Passwort immer verfügbar ist. Bleibt wohl nur ein Update-Dienst.

Oder kann ein Dienst ein Windows Task anwerfen?
Sven
--
  Mit Zitat antworten Zitat
nytaiceman

Registriert seit: 15. Dez 2005
Ort: Schweiz, Bern
57 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#9

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 11:32
Der Ansatz mit einem zweiten Dienst zu arbeiten habe ich auch schon verfolgt.

UpdateService mit einem Timer versehen. Der Timer prüft regelmässig ob eine aktuellere Version des Arbeitsdienstes rumliegt und führt wenn nötig eine Aktualisierung durch:

Delphi-Quellcode:
// === Timer - UpdateCheck =====================================================
procedure TnwUpdateService.OnUpdateCheckTimer(Sender: TObject);
var
 ServiceManager: TServiceManager;
 oldName, NewName, UpdFile : String;
 tts : Integer;
begin
 newname := GetScriptDir +'\n_Server.old';
 oldname := GetScriptDir +'\n_Server.exe';
 updfile := GetScriptDir +'\n_DataServer\n_Server.exe';

// WriteLog('Updatechecker','Check on every 30s');

// = Check for local update
 if Fileexists(updfile) then
  begin
   WriteLog('Updatechecker','Found Update for "n_DataServer.exe"');
   ServiceManager := TServiceManager.Create;
   ServiceManager.Connect;
   ServiceManager.OpenServiceConnection('nwDataServer');

   with ServiceManager do begin
    // Stoping Service if it is running

     if ServiceRunning then
     begin WriteLog('Updatechecker','Trying to stop "n_DataServer.exe"'); StopService; end else WriteLog('Updatechecker','Is not running: "n_DataServer.exe"');

     // = Check repeatetly
      tts := 0;
      repeat
       tts := tts +1;
       sleep(1000)
      until (tts > 30) OR (Servicemanager.ServiceStopped);

     If Servicemanager.ServiceStopped then WriteLog('Updatechecker','was or is stopped: "n_DataServer.exe"') else
      begin
       WriteLog('Updatechecker','[ERROR] Could not stop "n_DataServer.exe"');
       exit;
      end;

    // = Replace current server.exe with the new one
     WriteLog('Updatechecker','Current Version was: ' +fGetFileVersion(oldname));
     WriteLog('Updatechecker','New Version is : ' +fGetFileVersion(updfile));

    // = Rename current server.exe to server.old
     if Fileexists(newname) then DeleteFile(newname);
     sleep(100);
     newName := ChangeFileExt(oldName, '.old');
     sleep(100);
     RenameFile(oldName, newName);
     sleep(100);

    // = Move update.exe to currentdir
     MoveFile(PChar(updfile),PChar(oldname));
     sleep(100);

    // = Start Service
     if ServiceStopped then begin
      WriteLog('Updatechecker','Trying to start "n_DataServer.exe"');
      StartService;
     end;

     sleep(100);

     // = Check repeatetly
      tts := 0;
      repeat
       tts := tts +1;
       sleep(1000)
      until (tts > 30) OR (Servicemanager.ServiceRunning);

     If Servicemanager.ServiceRunning then WriteLog('Updatechecker','Is running: "n_DataServer.exe"') else
      begin
       WriteLog('Updatechecker','[ERROR] Could not start "n_DataServer.exe"');
       exit;
      end;

   end;

   // = Free the instance
   FreeAndNil(ServiceManager);

  end;

end;
Im Anhang die ServiceManager.pas welche mal irgendwo gefunden habe.

Bitte nicht mit Prügel aufwarten, mein Code hat sicher Optimierungspotential...
Angehängte Dateien
Dateityp: pas ServiceManager.pas (4,0 KB, 8x aufgerufen)
Einfach ist nur einfach, wenn Einfach auch einfach ist!
Vermeintlich einfache Workarounds führen irgendwann zu Problemen!

Geändert von nytaiceman ( 8. Mär 2016 um 11:35 Uhr) Grund: Anhang ServiceManager.pas vergessen.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.830 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Wie Remote Update eine Windows-Service?

  Alt 8. Mär 2016, 11:38
Wobei dieses Vorgehen doch grundsätzlich ein hohes Sicherheitsrisiko birgt.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf