AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Delphi FMX Android FireDac und UniDac Parallel

FMX Android FireDac und UniDac Parallel

Ein Thema von Devil1925 · begonnen am 24. Mai 2016 · letzter Beitrag vom 25. Mai 2016
Antwort Antwort
Benutzerbild von Devil1925
Devil1925

Registriert seit: 20. Nov 2015
Ort: Saerbeck
236 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 24. Mai 2016, 16:35
Hallo,
Da ich hier nicht weitergekommen bin habe ich mich nun nach knapp 7 Stunden experimentieren nach einer Alternative umgesehen. Die habe ich auch in FireDac gefunden. Hier funktioniert die Verbindung zur meiner SQLite Datenbank. Allerdings kann ich mit FireDac keine Verbindung zu einem MSSQL - Server von einer Android App aus herstellen, da dies nicht unterstützt wird. Kein Problem, dachte ich... Nutze ich halt beides, Firedac und UniDac Parallel. Allerdings scheint das nicht zu Funktionieren.
Dann dachte ich das ich das evtl nur nicht auf einem Formular beides haben darf und habe das einfach mal auf zwei Verschiedene Formulare gelegt. Allerdings scheint es mir so als wenn es nicht möglich ist FireDac und UniDac Parallel zu nutzen.

Jetzt die Große Frage: Hat da jemand eine Idee? Bzw wie Löse ich das am Sinnvollsten
Philipp
Höllische Grüße
Devil
Meistens sitzt das Problem vor dem Bildschirm! - Leider bin das oftmals ich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.088 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 24. Mai 2016, 19:39
Wo steht denns FD das nicht kann ?

Aber wenn ich dich richtig verstehe willst dich direkt übers Web in eine MySql-DB einloggen.
Das sollte man sowieso nicht machen, besser einen Application-Server dazwischen, und dann mit FD und DatasetProvidern
arbeiten.

Hast du dir dazu mal das MarsCuriosity Projekt angesehen ?
Das ist ein REST-Server und scheint recht interessant zu sein.
Ich habe demnächst ein kleines Projekt wo ich das mal austesten wollte.

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Devil1925
Devil1925

Registriert seit: 20. Nov 2015
Ort: Saerbeck
236 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 24. Mai 2016, 20:36
Es ist ein MSSQL Server und auf den wird direkt übers wlan zugegriffen. (Oder eben über VPN).
Das das mit firedac auf Android nicht geht habe ich heute feststellen müssen und dann auch hier gefunden.
Philipp
Höllische Grüße
Devil
Meistens sitzt das Problem vor dem Bildschirm! - Leider bin das oftmals ich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Devil1925
Devil1925

Registriert seit: 20. Nov 2015
Ort: Saerbeck
236 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 25. Mai 2016, 08:27
Mir fällt gerade auf, dass ich keine Fehlermeldung mit angegeben habe, welche dem ein oder anderen vielleicht helfen könnte. Das hole ich dann hiermit mal eben nach:

Code:
[DCC Fehler] E2597 C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\17.0\PlatformSDKs\android-ndk-r9c\toolchains\arm-linux-androideabi-4.6\prebuilt\windows\bin\arm-linux-androideabi-ld.exe: error: c:\\program files (x86)\\embarcadero\\studio\\17.0\\lib\\Android\\Release/libsqlite.a(sqlite3.o): multiple definition of 'sqlite3_aggregate_context'
Philipp
Höllische Grüße
Devil
Meistens sitzt das Problem vor dem Bildschirm! - Leider bin das oftmals ich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.567 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 25. Mai 2016, 08:38
.. der SO Eintrag hilft Dir nicht weiter?

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Devil1925
Devil1925

Registriert seit: 20. Nov 2015
Ort: Saerbeck
236 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 25. Mai 2016, 08:45
Nein, Ich denke der Fehler kommt daher, dass ich uniDAC und fireDAC gleichzeitig nutze. Kommentiere ich das eine der Beiden aus Funktioniert es auch wieder, allerdings brauche ich dann eine anderweitige lösung/ einen ersatz für uniDAC oder fireDAC, da uniDAC die Verbindung zum MSSQL Server herstellen kann und fireDAC die Verbindung zur SQLite Datenbank.
Philipp
Höllische Grüße
Devil
Meistens sitzt das Problem vor dem Bildschirm! - Leider bin das oftmals ich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.406 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#7

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 25. Mai 2016, 14:19
Mal ganz bescheiden gefragt, warum benutzt Du UniDAC nicht für SQLite und MSSQL ? UniDAC kann doch beides.
Rolf Warnecke
EasyNetSoft
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TRomano
TRomano

Registriert seit: 24. Nov 2004
Ort: Bochum
187 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 25. Mai 2016, 14:51
@Rolf: ich lese den Thread schon ´ne Weile und habe mich das gar nicht getraut zu fragen ...
Thomas Forget
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#9

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 25. Mai 2016, 16:44
Eventuell weil es so ist wie er es beschrieben hat?
  • Mit FireDAC bekommt er eine Verbindung zu SQlite mit UniDAC aber nicht
  • Mit UniDAC bekommt er eine Verbindung zu MSSQL mit FireDAC aber nicht
Die Frage wie man mit UniDAC zuverlässig auf SQlite zugreifen kann stellt er in dem anderen Thread (so wie er geschrieben hat)
http://www.delphipraxis.net/189263-d...folgreich.html
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TRomano
TRomano

Registriert seit: 24. Nov 2004
Ort: Bochum
187 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#10

AW: FMX Android FireDac und UniDac Parallel

  Alt 25. Mai 2016, 20:40
Unter UniDAC kann man verlässlich Verbindungen zu SQLite & MSSQL (oder Oracle) in einer Applikation aufbauen.
Allerdings kann ich das nur aus einem Projekt für Windows (eben nicht Android) behaupten.
Thomas Forget
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf