AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

Ein Thema von QuickAndDirty · begonnen am 13. Jun 2016 · letzter Beitrag vom 16. Jun 2016
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.048 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#31

AW: Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

  Alt 16. Jun 2016, 08:49
Genauso habe ich es auch gemacht. Eine ID beim ersten Start (= wenn noch keine vorhanden), die wird in den Global-Store gespeichert damit sie ggf. ein Update o.ä. überlebt. Die wird übermittelt. Wenn der User das Gerät komplett neu installiert, dann wird halt eine neue ID erzeugt, geht bis zu x mal. Und so oft installiert man sein Handy/Mac ja nun nicht neu. Kannst Du ggf. auch verschlüsseln, dann kann man die nicht ändern wenn man mit Tools nach der Datei sucht.

Funktioniert 1a.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#32

AW: Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

  Alt 16. Jun 2016, 09:36
Das ist die sinnvolle Lösung.
Hilft dem TE aber wenig, wenn irgendein Vertragswerk (oder Chef) eine Lizenz pro physischem Gerät vorschreiben
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.538 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#33

AW: Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

  Alt 16. Jun 2016, 10:34
Wo ist das Problem eine (völlig losgelöste) ID beim ersten Start der Anwendung zu erzeugen?

Dann wird eine Verbindung zum Lizenzserver aufgebaut und es wird eine Lizenz mit dieser Geräte-ID und den Account-Informationen abgerufen. Sind keine Lizenzen mehr verfügbar, dann kann der Kunde einfach Lizenzen freigeben (am dem Gerät selber oder ohne das Gerät - weil zerstört oder nicht mehr da).

Zur Überprüfung schaut die Anwendung ab und an beim Lizenzserver vorbei und prüft, ob die Geräte-ID noch mit einer Lizenz verknüpft ist. Diese Info (Geräte-ID xy ist jetzt ungültig) könnte man auch per Push-Notification übertragen und sobald das Gerät eine Verbindung hat wird die Lizenz von dort entfernt.
Doch das ist absolut in Ordnung, selbige ID darf nur einfach nicht von einem gerooteten Gerät auf ein anderes Kopiert werden können. Wir haben das schon mehrfach erlebt das Kunden durch Kopieren ganzer Anwendungsordner so eine "Installations-ID" versehentlich mit kopiert haben.

Genauso habe ich es auch gemacht. Eine ID beim ersten Start (= wenn noch keine vorhanden), die wird in den Global-Store gespeichert damit sie ggf. ein Update o.ä. überlebt. Die wird übermittelt. Wenn der User das Gerät komplett neu installiert, dann wird halt eine neue ID erzeugt, geht bis zu x mal. Und so oft installiert man sein Handy/Mac ja nun nicht neu. Kannst Du ggf. auch verschlüsseln, dann kann man die nicht ändern wenn man mit Tools nach der Datei sucht.

Funktioniert 1a.
Das will ich haben. Wo ist der Globale Store? Bei aktuellen Android Versionen kann ich doch nichts außerhalb der Sandbox hinterlassen oder?


Das ist die sinnvolle Lösung.
Hilft dem TE aber wenig, wenn irgendein Vertragswerk (oder Chef) eine Lizenz pro physischem Gerät vorschreiben
Eine Installations-Identifizierung wäre auch ok, wenn alle Android-Useraccounts auf dem Gerät Zugriff auf diese global im Gerät gespeicherte ID haben.
Andreas
#PerfMatters

Geändert von QuickAndDirty (16. Jun 2016 um 11:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
greenmile

Registriert seit: 17. Apr 2003
1.048 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#34

AW: Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

  Alt 16. Jun 2016, 10:45
Code:
Function ConfigFile: String;
begin
  // GetDocumentsPath      = In Package
  // GetSharedDocumentsPath = Global
  Result := TPath.GetSharedDocumentsPath+TPath.DirectorySeparatorChar+'myconfig.cfg';
end;

ConfigIni := TMemIniFile.Create(ConfigFile);
...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#35

AW: Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

  Alt 16. Jun 2016, 10:46
Da sollte deine Frage beantwortet werden

http://stackoverflow.com/questions/1...ss-from-delphi

@greenmile

Da kommt der Benutzer zu einfach dran - die Informationen benötigen aber einen gewissen Schutz
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.538 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#36

AW: Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

  Alt 16. Jun 2016, 14:42
Yay...
Das sieht auf einmal alles sehr gut aus.
Andreas
#PerfMatters
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.742 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#37

AW: Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

  Alt 16. Jun 2016, 18:07
Anders als es der Name vermuten läßt, sind auch SharedPreferences nicht global. Sie sind immer an das aktuelle Benutzerprofil gebunden. Alle Benutzer können ihre eigenen Einstellungen speichern.

Für eine globale GeräteID sind sie daher so wie die ANDROID_ID nicht optimal.
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#38

AW: Gerät (IOS/Android) zwecks Lizenz identifizieren

  Alt 16. Jun 2016, 22:05
Der Gedanke ist halt, das sich Benutzer wie unterschiedliche Geräte verhalten. Das ist ja auch sehr sinnvoll: Wenn man es den Entwicklern zu einfach macht, an Hardware-IDs zu kommen, dann nutzen die das halt auch (fälschlicherweise) ... weil es ja so schön einfach ist und man nicht groß drüber nachdenken muss.
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf