AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Terminal-Anwendung über alles setzen?

Terminal-Anwendung über alles setzen?

Ein Thema von OrNEC · begonnen am 17. Jun 2016 · letzter Beitrag vom 17. Jun 2016
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
OrNEC

Registriert seit: 6. Nov 2009
493 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#1

Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 15:51
Hallo,

ich möchte so ne Art Terminal-Anwendung schreiben, wo der Kunde sich im Laden bedienen kann. Nun die Frage wie setzte ich mein Programm über alles im Windows, so das kein fremdes Fenster über mein Programm auftaucht. Ich habe schon mit fsStayOnTop und fsSystemStayOnTop (Lazarus) probiert, aber das ist wohl nicht ganz das was ich brauche, z.B. wird da die Windows-Taste nicht abgefangen.

Wäre SetWindowPos (ist neu für mich) vielleicht was für mich? Oder habt ihr ein Tipp für mich, wie man eine Terminal-Anwendung schreibt?

Vielen Dank!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.219 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 15:52
https://blogs.msdn.microsoft.com/old...7-00/?p=35413/
Zitat:
"How do I create a window that is never covered by any other windows, not even other topmost windows?"
Imagine if this were possible and imagine if two programs did this. Program A creates a window that is "super-topmost" and so does Program B. Now the user drags the two windows so that they overlap. What happens? You've created yourself a logical impossibility. One of those two windows must be above the other, contradicting the imaginary "super-topmost" feature.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."

Geändert von Neutral General (17. Jun 2016 um 15:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
OrNEC

Registriert seit: 6. Nov 2009
493 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#3

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 16:01
Ok, aber irgendwie muss es doch gehen, wie z.B. die Bankautomaten (laufen teilweise mit Windows XP), oder die Schalter am Bahnhöfen.
  Mit Zitat antworten Zitat
franktron

Registriert seit: 11. Nov 2003
Ort: Oldenburg
1.446 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 16:16
Kiosk Mode ist dein Freund
Frank
Tux sein Lieblingsquellcode
While anzfische<TuxSatt do begin
Fisch:=TFisch.Create; Tux.EssenFisch(Fisch); Fisch.Free;inc(anzfische); end;
  Mit Zitat antworten Zitat
OrNEC

Registriert seit: 6. Nov 2009
493 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#5

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 16:24
Kiosk Mode ist dein Freund
Das heiß?
  Mit Zitat antworten Zitat
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
528 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 16:26
Die Tastaturen an Geldautomaten haben keine Windows-Taste. Ich glaube das ist der ganze Trick.
Ralf
Gruß vom Niederrhein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.219 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#7

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 16:30
Kiosk Mode ist dein Freund
Das heiß?
Google ist dein Freund
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
franktron

Registriert seit: 11. Nov 2003
Ort: Oldenburg
1.446 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#8

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 16:31
Kiosk Mode ist dein Freund
Das heiß?
Gib mal Kiosk Mode hier in der Foren suche ein das ist das genau beschrieben
Frank
Tux sein Lieblingsquellcode
While anzfische<TuxSatt do begin
Fisch:=TFisch.Create; Tux.EssenFisch(Fisch); Fisch.Free;inc(anzfische); end;
  Mit Zitat antworten Zitat
OrNEC

Registriert seit: 6. Nov 2009
493 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#9

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 16:34
Kiosk Mode ist dein Freund
Das heiß?
Google ist dein Freund
Dachte ist irgendein Witz... jetzt verstehe ich's! Danke!
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#10

AW: Terminal-Anwendung über alles setzen?

  Alt 17. Jun 2016, 16:46
Also ich hab' das mal so gelöst, dass ich das Programm als Bildschirmschoner gemacht habe.
Wenn das Programm sich dann nicht über irgendeine Tastaturkombination beenden lässt, bleibt es als Vollbild über allem anderen.
Wollte man aus dem Programm raus, so musste man den Rechner (per Resettaste) neustarten.

Dazu hab' ich in der DPR {$D SCRNSAVE Programmname} und {$E SCR} eingefügt.

Es war ein kleiner Chat-Client für zwei PC in verschiedenen Räumen einer Kunstausstellung.

Das war mit Delphi 4, soweit ich mich erinnern kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz