AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

[Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

Ein Thema von milos · begonnen am 29. Jun 2016 · letzter Beitrag vom 30. Jun 2016
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#1

[Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 16:40
Hallo,

ich versuche gerade verzweifelt mit meiner App im Hintergrund Daten von einem Server abragen zu lassen und ggf. eine Push-Notification auszulösen.
Versucht hab ich das schon mit Timern und Threads aber sobald die App "minimiert" wird (z.B. durch einen Klick auf den Home-Button) läuft da nichts mehr weiter...

Wie macht man das normalerweise und zuverlässig und möglichst Akku sparend?

Freundliche Grüsse
Milos
  Mit Zitat antworten Zitat
NickD

Registriert seit: 10. Okt 2012
Ort: Burgsinn
53 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 16:49
Ich habe das mit TTask.Run() gelöst.
Dazu muss die Unit System.Threading eingebunden werden.
Funktioniert ohne Probleme.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.270 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 16:54
Kann es sein, dass man dafür Android-Services braucht?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
NickD

Registriert seit: 10. Okt 2012
Ort: Burgsinn
53 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 16:58
In meinem Fall hole ich Daten von einem Datasnap Server. Dies wird mit TTask auch weiterhin ausgeführt,
wenn die App in den Hintergrund gelegt wird oder das Display gesperrt wird.
Habe bisher keinen Android Service benötigt.
Der Service hat natürlich den Vorteil, auch bei geschlossener App weiter arbeiten zu können.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#5

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 17:27
Wow nach dem ganzen rumgefuchtel hätte ich nicht gedacht das ein einfaches TTask mir da Abhilfe schafft, vielen dank! Werde ich nun in Zukunft öfters brauchen

Die Services werd ich mir auch mal ansehen, klingt nützlich.

Danke und schönen Abend noch

Freundliche Grüsse
Milos

Geändert von milos (29. Jun 2016 um 17:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.716 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#6

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 17:44
Ich habe zwar momentan keinen Bedarf auf iOS/Android etwas im Hintergrund zu machen, möchte es aber trotzdem wissen: Funktioniert das nur zufällig oder ist das der "richtige" Weg noch im Hintergrund nach Beenden/"Suspenden" der App etwas zu erledigen? Ich hätte gedacht dass das OS der APP direkt jegliche Rechenzeit entzieht. Ich hätte erwartet dass das OS irgendwelche "Hintergrund"-Mechanismen bereitstellt.

Nicht dass sich in zwei Versionen etwas an der Implementierung (Delphi oder iOS/Android) ändert und dann wieder alle Zeter und Mordio schreien.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#7

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 18:16
Ich habe zwar momentan keinen Bedarf auf iOS/Android etwas im Hintergrund zu machen, möchte es aber trotzdem wissen: Funktioniert das nur zufällig oder ist das der "richtige" Weg noch im Hintergrund nach Beenden/"Suspenden" der App etwas zu erledigen? Ich hätte gedacht dass das OS der APP direkt jegliche Rechenzeit entzieht. Ich hätte erwartet dass das OS irgendwelche "Hintergrund"-Mechanismen bereitstellt.
Ich hätte vorerst auch gedacht das Android da etwas bietet um Aufgaben im Hintergrund ausführen zu lassen jedoch scheint dies tatsächlich der gängige Weg zu sein. Timer funktionieren auch, habe jedoch einen Fehler beim Aufbau des Notification-Systems weswegen dies bei mir zunächst nicht funktionierte. Ob es nun der beste Weg ist das mit TTimer oder TTask zu lösen kann ich dir leider nicht sagen der Akku verbrauch scheint aber nicht viel höher zu sein und funktionieren tut es auch.

Freundliche Grüsse
Milos
  Mit Zitat antworten Zitat
bra

Registriert seit: 20. Jan 2015
710 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#8

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 18:23
Das funktioniert aber auch nur, solange die App nicht wirklich beendet wird (was unter Android möglich ist). Unter iOS läuft die App eigentlich immer, außer man schießt sie explizit ab.
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.716 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#9

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 19:00
Hat sich das derart verändert? Ich hatte das als schlichter Nutzer unter iOS eigentlich umgekehrt in Erinnerung. Damit habe ich mir dann auch erklärt dass man eigentlich immer nur Android-Nutzer über Akku-Probleme klagen hört, von iOS oder Windows hingegen nie (denn dort ist die Anwendung eigentlich direkt aus wenn nicht mehr sichtbar).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#10

AW: [Android] App im Hintergrund arbeiten lassen

  Alt 29. Jun 2016, 19:32
Hier was aktuelles zu apple iOS http://delphiworlds.com/2016/06/perf...d-fetches-ios/

Und noch ganz frisch http://www.delphipraxis.net/189581-i...ntergrund.html (Android wird auch angesprochen)
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)

Geändert von Sir Rufo (29. Jun 2016 um 19:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf