AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Android App verteilen

Ein Thema von RWarnecke · begonnen am 18. Jul 2016 · letzter Beitrag vom 18. Jul 2016
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.406 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#1

Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 13:57
Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit eine Android App für eine kleine Firma intern so zu verteilen, dass ich nicht die Sicherheitseinstellung ändern muss, dass auch APK-Dateien von unbekannten Quellen installiert werden können. Ich habe schon folgende Dienste ausprobiert :
  • TestFairy
  • HockeyApp
  • DeployGate
Bei allen drei Diensten muss man sich anmelden und die oben erwähnte Sicherheitseinstellung ändern um die App zu installieren. Auch mit einer signierten APK, die ich zum Beispiel beim Google PlayStore hochlade. Das SDK habe ich bei keinem der Dienste in meine App eingebunden. War das vielleicht ein Fehler ?

Ich suche also einen Dienst, wo ich eine URL bekomme und wo dann die Mitarbeiter der Firma über diese URL die App installieren können. Am besten für 1 bis 2 App und ca. 20 User kostenlos.

Hättet Ihr da einen Tipp für mich ?

P.S. Alles getestet mit Android 5 & 6.
Rolf Warnecke
EasyNetSoft
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.510 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 14:09
Alles ala PlayStore geht doch über eine App, welche mit höheren Rechten installiert ist, womit sie dann quasi die Sicherheitseinstellungen umgehen kann.

Installieren über eine URL startet doch auch nur ein lokales Programm, was das dann installiert und da gilt das dann als "unbekannte" Quelle.
Alwo wenn, dann müsste dieses "Programm" dann doch irgendwie über bekannte Domains oder mit bestimmten Signaturen dazu überredet werden, daß es sich hierbei um eine "bekannte" Quelle handelt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
828 Beiträge
 
#3

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 14:13
wir machen es zwar so nicht selbst, aber eine Partnerfirma realisiert das so:

Im google PlayStore ist eine kostenlose "LoaderApp", wo man per ModulID+UserName/Password per internem FTP/HTTPs Downloadlink verschiedene dann dynamisch eingebundene Libs als "SubApp" sich nachladen kann, bzw. diese ausführen kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.406 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#4

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 14:16
wir machen es zwar so nicht selbst, aber eine Partnerfirma realisiert das so:

Im google PlayStore ist eine kostenlose "LoaderApp", wo man per ModulID+UserName/Password per internem FTP/HTTPs Downloadlink verschiedene dann dynamisch eingebundene Libs als "SubApp" sich nachladen kann, bzw. diese ausführen kann.
Hmm, wie heißt die App den genau ? Unter den Suchbegriff Loader und LoaderApp finde ich nichts.
Rolf Warnecke
EasyNetSoft
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.794 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 14:19
Diese müsstest Du imho selber einstellen. Viel anderst funktionieren die von Dir genannten Dienste ja auch nicht.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.510 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 14:20
https://support.google.com/a/answer/2494992?hl=de
https://incapptic.com/blog/enterpris...-zu-verteilen/
http://www.googlewatchblog.de/2012/1...s-google-play/

Die genannten Wege führen alle über den Google-Store, eine eigene AppStore/Installer-App oder über eine lokale PC-Verbindung (wie beim Einspielen über die IDE).
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (18. Jul 2016 um 15:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
bra

Registriert seit: 20. Jan 2015
710 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#7

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 14:38
Warum die App nicht einfach in den PlayStore stellen und den Link darauf verteilen? Das wäre doch das einfachste, sofern es kein Problem ist, dass sich dann jemand anders die App auch einfach installieren kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.406 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#8

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 14:41
Warum die App nicht einfach in den PlayStore stellen und den Link darauf verteilen? Das wäre doch das einfachste, sofern es kein Problem ist, dass sich dann jemand anders die App auch einfach installieren kann.
Mit der App sollen Firmeninterne Sachen verteilt werden und die App greift auf Firmeninterne Infrastruktur zu. Deshalb kann es nicht in den AppStore gehen.
Rolf Warnecke
EasyNetSoft
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.510 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 14:46
Warum die App nicht einfach in den PlayStore stellen und den Link darauf verteilen? Das wäre doch das einfachste, sofern es kein Problem ist, dass sich dann jemand anders die App auch einfach installieren kann.
Siehe incapptic-Blog Möglichkeit 1 > Nachteil
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.406 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#10

AW: Android App verteilen

  Alt 18. Jul 2016, 15:58
Eine andere Möglichkeit wäre ja noch, über das USB-Kabel und dann mit den Konsolenprogrammen ADB oder FastBoot die signierte APK Datei zu installieren. Zwei Nachteile hat die Variante, man muss manuelle die Entwickleroptionen aktivieren mit USB-Debugging und man braucht auf jeden Fall einen PC mit USB-Kabel zum Anschließen. Für ADB oder FastBoot kann man ja ein kleines Batchscript schreiben, welches die App entsprechend installiert.

Was würde gegen diese Vorgehensweise sprechen ?
Rolf Warnecke
EasyNetSoft
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf