AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

ADOConnection mit 32/64bit

Ein Thema von tony.huerlimann · begonnen am 9. Aug 2016 · letzter Beitrag vom 9. Aug 2016
Antwort Antwort
tony.huerlimann

Registriert seit: 15. Dez 2010
5 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#1

ADOConnection mit 32/64bit

  Alt 9. Aug 2016, 13:29
Ich habe eine Delphi Applikation (XE8), von der ich eine 32bit und eine 64bit Version generieren möchte. Ich greife über die ADO-Commponeneten und einem Connectionstring auf verschiedene Datenbanken zu. So z.B.

mit der 32bit Version : 'Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source=...'

mit der 64bit Version versuche ich es mit : 'Provider=Microsoft.ACE.OLEDB.12.0;Data Source=...'

Mit der 32bit Version ist alles ok und ich kann problemlos auf die Access Datenbank zugreifen. Versuche ich es aber mit der 64bit Version, dann bekomme ich die Exception "Provuider cannot be found...". Nun habe ich aber "AccessDatabaseEngine.exe" (die Microsoft Access Database Engine 2010 Redistributable) installiert.

Kann mir mal jemand erklären, wie ich die 64bit App zu laufen bringe (parallel zur 32bit Version) und wie das überhaupt funktioniert? Ich habe im Netz schon mehrere Male gesucht und finde keine klare Abngaben.
Vielen, vielen Dank
Tony
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.913 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#2

AW: ADOConnection mit 32/64bit

  Alt 9. Aug 2016, 14:14
Konkret kann ich es nicht sagen. Aber folgender GEdanke hilft vielleicht.
Es kommt nicht auf die Bitigkeit der DB an, sondern auf die der DB Zugriffskomponente.
Wie das in Deinem Fall dann heißen muss, was Du bräuchtest, weiß ich nicht. Aber was Du genannt hast, klingt mehr nach DB als nach Client. Meinetwegen ist sogar auch ein Client gleich mit dabei (z.B. ODBC), aber eben nicht der OLEDB CLient in 64 bit, den Du eigentlich (nur) bräuchtest.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
826 Beiträge
 
#3

AW: ADOConnection mit 32/64bit

  Alt 9. Aug 2016, 15:09
Ich habe mal geschaut, was bei uns installiert wurde... ich denke die beiden bzw. eines davon sind "wichtig" für ADO mit 64bit:
https://www.microsoft.com/de-DE/down....aspx?id=13255
https://www.microsoft.com/de-de/down....aspx?id=20065

Mit XE10 und 64bit kann ich damit ADO verwenden, kann aber auch sein es liegt am Office2010 was als 64bit Version auch installiert ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#4

AW: ADOConnection mit 32/64bit

  Alt 9. Aug 2016, 15:11
vielleicht hift Dir das https://social.msdn.microsoft.com/Fo...tdataproviders
oder das https://blogs.technet.microsoft.com/...rovider-fehlt/ etwas weiter.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf