AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Warum ist Delphi so unbeliebt?

Ein Thema von dGeek · begonnen am 30. Aug 2016 · letzter Beitrag vom 5. Okt 2016
Thema geschlossen
Seite 3 von 15     123 4513     Letzte » 
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#21

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 12:47
Ich denke, wenn man eine Antwort auf die Frage des TE finden möchte, dann darf man nicht nur die letzten Jahre sehen. Da muss man zurück bis zum Ursprung.

Als Delphi 1 auf den Markt kam, gab es im RAD-Bereich nichts. Darum war es anfangs auch sehr beliebt und erfolgreich. Auch weil zudem das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut war. Die Konkurrenz bestand im Großen Ganzen aus den C-Compilern von (in der Reihenfolge der Verbreitung) Watcom, Symantec und Microsoft. Andere Programmiersprachen bzw. IDE's wie Foxpro, Cobol usw. haben nur eine Nebenrolle gespielt.

Delphi hatte damals alle Voraussetzungen, richtig beliebt zu werden. Wenn da nicht die Preisgestaltung gewesen wäre. Mit schöner Regelmäßigkeit hat man den Preis angehoben, um nicht zu sagen verdoppelt. Andere Sprachen standen hingegen immer öfter (nahezu) kostenlos zur Verfügung. Watcom, Symantec & Co sind vom Markt verschwunden. Das hätte man bereits damals im Marketing berücksichtigen müssen. Dem standen aber die beiden Besitzerwechsel entgegen. Es war keiner da, der anstatt Geld herauszuziehen mal Geld in die Hand genommen hätte, um Delphi richtig zu pushen. Danach hätte man wieder "ernten" können.

Entstanden ist darum die Situation, wie sie heute haben: Ein relatig gutes Produkt, das für die massenhafte Verbreitung zu teuer ist, und darum auch von der Beliebtheit her keinen gebührenden Rang einnimmt.

In Folge davon mangelt es (im Vergleich zu den marktführenden Sprachen) auch an Programmierern. Sollte man die bisherige Strategie nicht grundsätzlich ändern, wonach es nach der Indera-Übernahme nach wie vor nicht aussieht, werden auch die Gerüchte nicht verstummen. Und das Ende wird dann kommen, wenn mit dem Produkt kein Geld mehr zu verdienen ist, sprich die Investoren ihr Interesse daran verloren haben. Dann wird alles abgewickelt, Delphi wird vielleicht sogar Open Source werden, und dann stehen die Sterne für den Erfolg wieder gut. Dann wird Delphi vielleicht auch wieder in der Masse beliebter werden, aber sterben wird es nicht. So sehe ich das zumindest.
Danke für diese ausführliche Antwort!

Geändert von dGeek (31. Aug 2016 um 12:51 Uhr)
 
Dawn87

Registriert seit: 15. Feb 2007
Ort: Lüdenscheid
183 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#22

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 14:47
Hat jemand schon mal mit Visual Studio inkl. Resharper gearbeitet?

Die ganzen Refactorings und Prüfungen die dort angeboten werden stellen die Delphi IDE komplett in den Schatten. Ich habe es des öfteren bei Delphi erlebt, dass beim "Rename"-Refactoring die falschen Eigenschaften umbenannt wurden. Das "Extract Method"-Refactoring arbeitet nur zeilenweise und kann keine Ausdrücke extrahieren usw. Das vermisse ich bei der täglichen Arbeit mit Delphi doch sehr.
 
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.259 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#23

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 15:04
Das Delphi derzeit nicht so ganz alles kann, was Visual Studio leistet, steht auf einem anderen Blatt. Früher war das nicht so, und Delphi wurde dennoch belächelt.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
 
Benutzerbild von stahli
stahli
Online

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.679 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#24

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 15:19
Früher wurde Delphi sicher oft als Anfängersprache gesehen.
Das habe ich aber nie verstanden. Je einfacher und komfortabler Sprache und IDE um so besser.
Ich will ja möglichst schnell zu einem guten Ziel kommen.

Mit der Zeit wurde Delphi teurer, umfangreicher und fehlerhafter.
Zumindest die Qualität scheint wieder etwas aufsteigend zu sein.

Inzwischen ist VS mit C# für Einsteiger sicher die bessere Alternative.
Es ist eben kostenfrei nutzbar und Delphi mindestens ebenbürdig.

Beide haben hier und da ihre Vorteile aber Neusteiger werden sich sicher eher für den "kostenfreien Standard" entscheiden.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
 
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.112 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#25

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 15:23
Hallöle...

Das "Killerfeature" von Delphi ist, das der Code (unabhängig von neuen Sprachfeatures und alten Komponenten) übernommen werden kann.
PS: Ich habe ein D5 Projekt was, unabhängig von der Datenanbindung, sofort compiliert hätte. Das mach mal mit anderen Sprachen...
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#26

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 15:49
Früher wurde Delphi sicher oft als Anfängersprache gesehen.
Das habe ich aber nie verstanden.
Wobei das beim Pascal so eigentlich auch mal geplant war.

Eine "leichte" Schul-Sprache, die man Anfängern schnell und einfach beibringen kann.


Delphi ist halt schon so oft ausgestorben, da verfliegt die Erinnerung daran schon langsam.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
 
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.234 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#27

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 15:51
Zitat:
Eine "leichte" Schuld-Sprache
Dann eigentlich nichts für mich.
Markus Kinzler
 
Benedikt Magnus

Registriert seit: 6. Jul 2012
Ort: Bonn
188 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#28

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 15:56
Eine "leichte" Schul-Sprache, die man Anfängern schnell und einfach beibringen kann.
Immer, wenn im Streitgespräch jemand das als Argument verwendet hat, weshalb Delphi nicht viel zu bieten haben könne, erwiderte ich: "Nenne mir einen Grund, warum eine Sprache nicht schnell und einfach zu erlernen und anzuwenden sein soll!"
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#29

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 15:58
Inzwischen muss man sich schon ein bissl verschulden, wenn man's kaufen will.

Ich hoffe ich hab da nicht noch ein oder zwei Sachen vergessen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (31. Aug 2016 um 16:01 Uhr)
 
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.863 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#30

AW: Warum ist Delphi so unbeliebt?

  Alt 31. Aug 2016, 16:19
Hallo!

Schuld ist der bessere Kopierschutz...

TurboPascal 1-3 wurde an den Schulen einfach so verteilt.

Als alle noch auf dem Apple IIe und UCSD-Pascal programmiert haben war TurboPascal der bürner.

Und Pascal natürlich die 1. Wahl unter den Lehrsprachen. Weil keine andere Sprache zu dieser Zeit so perfekt für den Informatik Unterricht war/ist...

Heute wird im Informatikunterricht Word und Excel gelehrt.

Spätestens als die Lehrer nicht mehr auf Pascal im Unterricht zurückgegriffen haben, ist Pascal/Delphi aus den Köpfen des Nachwuchses verschwunden.

Mavarik

Letztens wollte mir doch so'n Kiddy erzählen, dass Delphi ja nicht mehr modern wäre und man ja leider damit
nicht so tolle Sachen machen könnte wie mit Java. (Und das sag der zu Mir... Hatte Ihn nicht für so mutig gehalten)
 
Thema geschlossen
Seite 3 von 15     123 4513     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf