AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

ORM System welches?

Ein Thema von Fritzew · begonnen am 12. Sep 2016 · letzter Beitrag vom 13. Sep 2016
Antwort Antwort
Fritzew

Registriert seit: 18. Nov 2015
Ort: Kehl
658 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#1

ORM System welches?

  Alt 12. Sep 2016, 22:08
Ich stehe gerade davor für einen Freund ein bestehendes Abrechnungs-System auszuwechseln.
Ist alles etwas in die Jahre gekommen. Er hatte auch nie sein bestehendes System aktualisiert.

Da man ja immer dazulernen sollte habe ich mich entschlossen das selber zu machen.
Jetzt keine Diskusionen über Sinn/Unsinn oder so.
Mir ist schon klar das dies erhebliche Arbeit bedeutet.
Will es aber nutzen um neue Wege zu gehen. Deshalb habe ich mich entschlossen dies über ein ORM zu lösen.

Da ich beruflich vor allem im CAD/CNC Bereich unterwegs bin stellt sich mir jetzt die Frage:

MORMOT (Synopse) sehr viel Docu erschlägt einen
Persistence (Spring4d) na ja Docu ist ähmmmm .... fehlerfrei da nicht vorhanden (nix persönliches )
MARS überzeugt mich auch nicht wirklich

oder was gibt es da sonst noch?
Remobjects DataAbstract kenne ich auch benutzen wir im Job aber ist mir zu teuer


Ich wäre an Erfahrungen und Meinungen von Anwendern sehr dankbar

Vielen Dank
Fritz
Fritz Westermann
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.293 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: ORM System welches?

  Alt 12. Sep 2016, 23:08
zu mORMot gibt es auf der EKON ein paar Sessions...

Dann kenne ich noch das Persistenzframework von Devart sowie das von TMS, allerdings in beiden keine praktische Erfahrung. Du solltest dir aber auf jeden Fall tiOPF anschauen, hat zwar auch eine steile lernkurve, aber das Projekt ist schon verdammt lange aktiv
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.825 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#3

AW: ORM System welches?

  Alt 13. Sep 2016, 00:19
MORMOT (Synopse) sehr viel Docu erschlägt einen
Persistence (Spring4d) na ja Docu ist ähmmmm .... fehlerfrei da nicht vorhanden (nix persönliches )
Dir kann man es aber auch nicht recht machen

MARS überzeugt mich auch nicht wirklich
MARS ist kein ORM

zu mORMot gibt es auf der EKON ein paar Sessions...
...und eine speziell zu ORMs.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie (13. Sep 2016 um 00:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#4

AW: ORM System welches?

  Alt 13. Sep 2016, 09:15
mORMmot ist sehr leistungsfähig, allerdings IMHO nur, wenn man auch den ganzen Stack nutzen möchte. Sich ein Feature rauszupicken und den Rest nicht zu nutzen ist nicht ganz so trivial. Aurelius (TMS) macht einen sehr guten Eindruck, aber genutzt habe ich es noch nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf