AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken SQL-Statement doesn't return rows

SQL-Statement doesn't return rows

Ein Thema von Khanysha · begonnen am 22. Sep 2016 · letzter Beitrag vom 23. Sep 2016
Antwort Antwort
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
Khanysha

Registriert seit: 11. Jun 2015
Ort: Dunkeldeutschland
23 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#1

SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 10:00
Datenbank: SQLite • Version: 3.9.2 • Zugriff über: UniDAC
Hallo zusammen,
ich verzweifle ein bisschen.
Ich beschäftige mich seit neuestem mit Datenbanken bzw deren Zugriff über ein Delphi-Projekt. Ich nutze hierfür SQLite und für den Zugriff UniDAC. Ich habe eine Tabelle mit dem SQLite-Browser erstellt. Via Grid und nem Memo kann ich die Tabelle anzeigen lassen und SQL-Befehle ausführen.

Nun zu meinem Problem:
wenn ich INSERT INTO Tabelle(Spalte1, Spalte2) VALUES ('Wert1','Wert2'); ausführe, bekomme ich die Fehlermeldung: SQL-Statement doesn't return rows führt die Anweisung aber dennoch aus. Wenn ich die Aussagen von Onkel Google richtig verstehe sagt die Fehlermeldung, dass es diese Zeile noch nicht gibt. Nun will ich ja mit INSERT INTO einen neuen Datensatz anlegen, natürlich ist der noch nicht da, deswegen nutze ich das doch?!

Verstehe ich da nun was falsch? Muss ja, sonst käme die Meldung ja nicht

LG
Lizzy
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.163 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 10:01
Du darfst die Query nicht mit "Open" ausführen, sonder mit "ExecSQL".
Mehr ist es nicht.

Alles was keine Datensätze zurückliefert geht über ExecSQL.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.772 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 10:08
Bzw. wenn man sich nicht für die Rückgabe interessiert.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Khanysha

Registriert seit: 11. Jun 2015
Ort: Dunkeldeutschland
23 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#4

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 10:08
Danke für deine Antwort. Das war es wirklich. *Kopf-->Tisch*
Lizzy
  Mit Zitat antworten Zitat
Khanysha

Registriert seit: 11. Jun 2015
Ort: Dunkeldeutschland
23 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#5

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 10:14
Bzw. wenn man sich nicht für die Rückgabe interessiert.
Aktuell...sagen wir mal so ist es ein Spielprojekt um zu verstehen. Angefangen mit: Einfügen, Ändern und löschen (und das nicht über den Navigator ) von Datensätzen und natürlich visualisieren. Es soll nachher in ein größeres Projekt gebastelt werden, aber dazu muss ich erst verstehen was ich da mache und wenn es Fehler gibt warum ich die habe
Lizzy

Geändert von Khanysha (22. Sep 2016 um 10:20 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.772 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 10:43
Bei ExecSQL wird die Abfrage ausgeführt, das Ergebnis aber nicht geholt. Das ist im Normalfall aber nicht sinnvoll.
Liefert die Abfrage ein Ergebnis -> Open, wenn nicht -> ExecSQL.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Khanysha

Registriert seit: 11. Jun 2015
Ort: Dunkeldeutschland
23 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#7

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 10:48
Bei ExecSQL wird die Abfrage ausgeführt, das Ergebnis aber nicht geholt. Das ist im Normalfall aber nicht sinnvoll.
Liefert die Abfrage ein Ergebnis -> Open, wenn nicht -> ExecSQL.
Also muss ich sogesehen beides verwenden? Wenn ich aber einen Datensatz frisch anlege, dann gibt es doch kein Ergebnis oder? Zu dem Zeitpunkt wo ich das ausführe gibt es ID x mit den WertenY und WertenZ ja noch nicht.
Lizzy
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.163 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 10:49
Machts nicht zu kompliziert.

SELECT --> Open
INSERT/UPDATE/DELETE/ALTER/CREATE/... --> ExecSQL
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.399 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 11:04
Einfach gesagt: Was Datensätze zurückliefern "könnte" mit OPEN (egal, ob es "gerade" keine gibt)
und was niemals ein ResultSet liefert, das mit EXECUTE.

Oder, wie schon gesagt wurde, SELECT mit OPEN und Rest mit EXECUTE.




Aber wer es genauer wissen will, bezüglich dem SQL-Sprachumfang.
Wann wird OPEN verwendet: (ansonsten EXECUTE)

Data Manipulation Language (DML) -> hier alle Abfragebefehle, sonst nicht
Data Definition Language (DDL) -> nie
Data Control Language (DCL) -> meistens nicht

Data Query Language (DQL) -> immer
Transaction Control Language (TCL) -> nie



EXECUTE geht immer und OPEN wirft einen Fehler, wenn das Query "niemals" ein ResultSet liefern würde.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (22. Sep 2016 um 11:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#10

AW: SQL-Statement doesn't return rows

  Alt 22. Sep 2016, 11:18
Bei ExecSQL wird die Abfrage ausgeführt, das Ergebnis aber nicht geholt. Das ist im Normalfall aber nicht sinnvoll.
bei einem SELECT-Statement
Liefert die Abfrage ein Ergebnis -> Open, wenn nicht -> ExecSQL.
Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf