AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Code-Bibliothek Neuen Beitrag zur Code-Library hinzufügen Delphi Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

Ein Thema von Prakti16 · begonnen am 27. Sep 2016 · letzter Beitrag vom 27. Sep 2016
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#11

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 12:17
Wenn ich das Programm starte und dann zum Beispiel 2+2 eingebe klappt es aber wenn ich dann 2+2+ Fehlermeldung ohne das ich über Haupt eine weiter zahl eingeben kann.
Und zum anderen kann ich nicht 1*2/+3 als Beispiel gesehen rechnen er nimmt das nicht an da steht dann auch Fehlermeldung

Geändert von Prakti16 (27. Sep 2016 um 12:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.789 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#12

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 12:28
Moin...
Zitat:
Wenn ich das Programm starte und dann zum Beispiel 2+2 eingebe klappt es aber wenn ich dann 2+2+ Fehlermeldung ohne das ich über Haupt eine weiter zahl eingeben kann
... was bedeutet die Eingabe?

1. In Edit steht "2+2"
2. In Edit steht "2" + IchDrückeDenButton* + "2" ...

Wie heißt denn die Fehlermeldung?
  Mit Zitat antworten Zitat
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#13

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 12:35
ich habe es mit 10 Buttons gemacht, wo jeder Button eine eigen zahl hat 0 - 9.
Die zahlen werden ins Edit Feld hineingesetzt.
Im Projekt TaschenrechnerProjekt.exe ist eine Exception der Klasse EConvertError aufgetreten. Meldung '''ist kein gültiger Integerwert'.
Prozess wurde angehalten.Mit Einzelne Anweisung oder Start fortsetzen
  Mit Zitat antworten Zitat
dGeek
(Gast)

n/a Beiträge
 
#14

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 12:47
Du versuchst irgendwo mit StrToInt() was zu konvertieren Aber was auch immer es ist, es existiert nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#15

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 12:48
Ok ich guck mal.
noch immer die gleiche Fehlermeldung obwohl ich es geändert habe.

Geändert von Prakti16 (27. Sep 2016 um 12:51 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.789 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#16

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 12:53
Zwischenfrage:
Welche Delphi Version hast du?

PS:
Unabhängig von deinem Fehler hast du auch noch ein paar Logikfehler bezüglich der "Zwischensumme" drin.
  Mit Zitat antworten Zitat
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#17

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 12:55
ich benutze Delphi 7
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.789 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#18

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 12:59
Dann setze an den bekannten (StrToInt) Stellen Breakpoints und schaue die die Variablen an. Dann siehst du wo es herkommt. Ich tippe auf ein leeres Edit...
  Mit Zitat antworten Zitat
Prakti16

Registriert seit: 26. Sep 2016
23 Beiträge
 
#19

AW: Eine eigene Funktion Schreiben und Im Taschenrechner einbinden

  Alt 27. Sep 2016, 13:00
Ok danke euch
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf