AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Windows Zertifikate auslesen

Ein Thema von ThoPos · begonnen am 1. Dez 2016 · letzter Beitrag vom 2. Dez 2016
Antwort Antwort
ThoPos

Registriert seit: 30. Jun 2004
Ort: Köln
67 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#1

Windows Zertifikate auslesen

  Alt 1. Dez 2016, 14:17
Hallo zusammen,

ich stehe momentan vor dem Problem, daß ich den Windows Certificate Store des Client auslesen muß, um anschließend ein PDF mit einem vom Benutzer ausgewählten Zertifikat (sofern es mehrere im Store gibt) zu signieren. Der letzte Teil, das signieren der PDF, ist kein Problem.

Der erste Teil ist mein Problem. Ich habe noch null Ahnung vom Zertifikat-Speicher und wir ich von Delphi 10 darauf zugreifen kann. Alle gefundenen Beispiele im Netz verwenden irgendwelche Units, die ich nicht finde.

Hat jemend ein Beispiel, wie ich mit Delphi 10 die Zertifikate auslesen kann und dann eines der Zertifikate exportieren kann?

Gruß aus Köln

Thomas
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.581 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Windows Zertifikate auslesen

  Alt 1. Dez 2016, 14:42
Wie heissen denn diese Units, vielleicht finden wir die zusammen? Auf jeden Fall hilfreich dürften in diesem Zusammenhang die Indys sein, die sind ja bereits im Delphi vorinstalliert und bieten einiges rund um Zertifikate.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
ThoPos

Registriert seit: 30. Jun 2004
Ort: Köln
67 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#3

AW: Windows Zertifikate auslesen

  Alt 2. Dez 2016, 05:43
Hallo Sherlock,

ich habe Beispiele gefunden - von denen ich aber nicht 100% sicher bin, ob sie zu meinem Problem passen.
Diese verwenden: WinCrypt, CAPICOM oder die teueren Komponenten von ELDOS. Letzteres scheitert am Preis und zu CAPICOM finde ich nur, daß diese veraltet sei.

Auf den Microsoft-Seite steht, daß es ein Object "X509Store" geben soll und einige Beispiele in C#. Aber wie binde ich dies in Delphi ein?

Gruß

Thomas
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.581 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Windows Zertifikate auslesen

  Alt 2. Dez 2016, 07:24
Es gibt für wincrypt keine eigene eingebaute Delphi Unit, aber es sollte alles über Winapi.Windows mittlerweile gehen. Falls etwas fehlt, hat Rudy Velthuis hier eine wincrypt Sammlung aufgebaut. Wie aktuell die ist, vermag ich nicht zu sagen. Wincrypt ist recht aufwendig zu nutzen (vergleiche dazu: http://www.delphipraxis.net/182391-p...-auslesen.html)

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
EmWieMichael

Registriert seit: 28. Mär 2012
89 Beiträge
 
#5

AW: Windows Zertifikate auslesen

  Alt 2. Dez 2016, 07:36
Also, ich nutze sowohl WinCrypt als auch CapiCom zum Auslesen des "CertStores". Beides funktioniert bei mir unter Windows 7 und Delphi 2010.
Meine Funktion "SendRequest" - inklusive Auslesen und Senden eines lokalen Zertifikats - findest Du hier im Forum.

Gruß Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf