AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Laptop: Hardware, Empfehlung?

Ein Thema von a.def · begonnen am 26. Jan 2017 · letzter Beitrag vom 27. Jan 2017
Antwort Antwort
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 26. Jan 2017, 20:58
Ich bin gerade dabei meinen Desktop-PC zu begraben => er wird verkauft.
Danach möchte ich mir einen Laptop kaufen. Die Dinger sind einfach handlicher, kleiner, leichter und vieles mehr.

Die Prozessorleistung die mir aktuell zur Verfügung steht ist zwar wunderbar, aber ich nutze sie nicht.
Mein aktuelles System besteht aus einem 4-Kerner mit 3,2 GHz, 8 GB RAM und einer starken Grafikkarte.

Was könnte ihr an Laptops empfehlen? Grundvoraussetzung ist: es muss günstig bleiben. Ich brauche nicht unbedingt einen 4-Kerner und super-viel RAM.
RAM kann ich selber nachrüsten, Windows ja eh und eine SSD habe ich auch noch.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.362 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#2

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 26. Jan 2017, 22:18
Wie üblich, es kommt darauf an was du willst.
Die preiswerteste Lösung wäre ein gebrauchter Profi-Laptop. Teurer wäre ein neues Konsumer-Modell einer eingeführten Marke.
Für die semiprofessionellen oder professionellen Geräte bezahlst Du gerne jeweils einen Hunderter mehr, ohne wesentlich mehr (Papier)Leistung zu bekommen. Dafür sind diese Geräte dann meist ordentlich konfiguriert und funktionieren dann auch für die nächsten Jahre. Gehörst Du zur Bastlerfraktion, könntest Du auch mit einem Supermarktmodell glücklich werden.
Ist das Geld ein wichtiges Argument für Dich, dann behalte Deinen Desktop.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 26. Jan 2017, 22:22
Danke für die Antwort.
Also Geld ist schon wichtig für mich. Deswegen verscherbel ich meinen Desktop-PC ja.
Desktop ist für mich keine Option mehr. Früher hatte ich ein 17" Laptop und war glücklich. Es war nur recht schwer.

Ich weiß nicht seit wann, aber seit einiger Zeit wohl gibt es diese komischen 12" bis 14" Laptops mit eMMC-Festplattenspeicher drin. Was ist davon zu halten?
Und ja, ich gehöre zur Bastlerfraktion. Laptop aufschrauben, komplett auseinander nehmen usw. ist kein Problem.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins
Online

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.508 Beiträge
 
#4

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 26. Jan 2017, 22:56
Was könnte ihr an Laptops empfehlen? Grundvoraussetzung ist: es muss günstig bleiben. Ich brauche nicht unbedingt einen 4-Kerner und super-viel RAM.
RAM kann ich selber nachrüsten, Windows ja eh und eine SSD habe ich auch noch.
4 Kerne und genug RAM kosten beim Laptop eh richtig Asche. Alles mit vier Kernen läuft dann großteils als "Mobile Workstation". Die Laptops sind dann auch etwas unhandlicher, weil da ja auch mehr Abwärme weg muss. Nen Vierkerne mit 9W kannste schon machen (als Hersteller) ist aber langsamer als ein Dualcore bei gleicher TDP.

RAM tauschen kannst du oft. Laptops haben manchmal zwei RAM Bänke, zum Aufrüsten dann natürlich bestenfalls mit einmal 8GB bestückt.

Zitat:
Ich weiß nicht seit wann, aber seit einiger Zeit wohl gibt es diese komischen 12" bis 14" Laptops mit eMMC-Festplattenspeicher drin. Was ist davon zu halten?
Wenn man de Laptop tatsächlich mal wohin mitnimmt: Sehr viel. Macht das ganze gleich kleiner und leichter.
Wenn man den Laptop einfach nur aufm Tisch stehen hat, hätte man sich IMHO auch gleich nen Desktop PC kaufen können.

Sehr wichtig ist natürlich noch eine Preisspanne. Und der Anspruch ans Display, weil das kann man quasi nicht tauschen. Ansonsten kann man fast nur raten
Ich würde mir zum Beispiel ein neueres Notebook mit Kaby-Lake holen, damit neuere Videocodecs akkuschonend dekodiert werden können.

Wenn du was kleines möchtest, wäre z.B. ein DELL XPS 13 gut. Matter Bildschirm, aber wohl starke Qualitätsschwankungen. Und wäre mir persönlich zu klein zum arbeiten.
Dann hab ich mal auf Geizhals etwas rumgefiltert und das HP ProBook 440 G4 gefunden. Ich glaube, ich hab sowas ähnliches auf der Arbeit. Ist relativ schwer, macht aber einen soliden Eindruck.
  Mit Zitat antworten Zitat
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 26. Jan 2017, 23:07
Meine Preisspanne liegt zwischen 0€ und 300€.
Mehr gebe ich für einen PC nicht mehr aus. Denn schon ab 300€ sind das doch eh nur noch Goodys die den Unterschied machen.
Solche Pro-Sachen brauche ich alle nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.422 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 26. Jan 2017, 23:26
Ich weiß nicht seit wann, aber seit einiger Zeit wohl gibt es diese komischen 12" bis 14" Laptops mit eMMC-Festplattenspeicher drin. Was ist davon zu halten?
Also ich habe mir vor kurzem das Acer Swift 7 gekauft. Super leicht, super flach (dadurch sollte man aber auch besser darauf aufpassen, da der leichter kaputt gehen kann) und eigentlich recht schnell. Leider nur eine 256GB M.2 SSD und "nur" 8GB DDR3 RAM.

Delphi läuft aber problemlos darauf und wenn man keine Probleme mit kleiner Schrift hat, dann ist das auch eine gute Größe. Full HD auf 13,3". Für mich passt der wunderbar. Ein Nachteil bei der Sache ist allerdings die Kompatibilität zu den altbewährten USB-Sticks und Netzwerk. Das Notebook hat nur noch 2 USB Type C Anschlüsse. Also braucht man eigentlich für alles einen Adapter.

Allerdings habe ich gerade gelesen, dass du nur 300€ ausgeben willst/kannst. Das reicht dafür dann leider nicht aus. Da musst du noch eine 1 davor schreiben.
  Mit Zitat antworten Zitat
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 26. Jan 2017, 23:33
Aus Prinzip gebe ich keine vierstelligen Summen für Hardware mehr aus. Das habe ich einmal im Leben gemacht.
Mein Desktop-PC hat, summa summarum, vielleicht 800€ gekostet und funktioniert tadellos. Aber Laptops sind mir eindeutig lieber.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.052 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 27. Jan 2017, 07:18
Zum Entwickeln oder zum Surfen ?

Für Entwickler würde ich schon mehr ausgeben, mit genug Speicher und Platte.

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

Registriert seit: 3. Sep 2004
4.626 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#9

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 27. Jan 2017, 07:44
Für Entwickler würde ich schon mehr ausgeben, mit genug Speicher und Platte.
Würde auch behaupten, dass du mit 300€ nicht glücklich wirst. Selbst die "Normal-User" in meinem Bekanntenkreis haben im Schnitt 500-600€ für ihre (Uni-)Notebooks ausgegeben und wenn ich sehe wie regelmäßig die sich über ihre Gurken aufregen (teilweise wirklich schon zum Surfen unbrauchbar), dann kann ich dir nur raten entweder bei deinem Desktop PC zu bleiben, oder eine signifikant höhere Summe zu investieren.
Projekte:
- GitHub (Profil, zyantific)
- zYan Disassembler Engine ( Zydis Online, Zydis GitHub)
  Mit Zitat antworten Zitat
Towmuz

Registriert seit: 21. Sep 2016
Ort: Minden
127 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

AW: Laptop: Hardware, Empfehlung?

  Alt 27. Jan 2017, 08:21
Google doch mal nach Bei Google suchenrefurbished notebooks.
Da findest du was in der Preiskategorie, sind dann allerdings in der Regel Businessgeräte und weniger zum Zocken geeignet.
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf