AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Delphi Wer kann mal eben meinen Installer testen...

Wer kann mal eben meinen Installer testen...

Ein Thema von Mavarik · begonnen am 3. Feb 2017 · letzter Beitrag vom 8. Feb 2017
Antwort Antwort
Seite 1 von 6  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.024 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:18
Hallo Zusammen!

Um es ganz deutlich zu sagen: Das soll keine Schleichwerbung sein!

Vielleicht haben es einige verfolgt ich habe einen recht komplizierten eigenen Installer geschrieben,
der per REST von meinem Server die Daten liest und neben der Userverwaltung auch einen Online-Shop enthält.

Natürlich habe ich den Installer in FMX geschrieben...Und natürlich auch von Windows Vista bis 10 auf allen Versionen getestet. (Hab für alle eine VM)

Ich konnte keinen Fehler feststellen.

Jedoch hat einer - er hat die Lizenz gewonnen - schon beim Start des Setup's eine Runtime Error 216.

Daher meine Bitte: Könnt Ihr den Installer mal runterladen und "NUR STARTEN"? Ihr braucht Euch nicht zu registrieren oder die AGB's zu bestätigen. Wenn Ihr nicht NEXT klickt, passieren auch noch keine REST-Calls (für die Ängstlichen).

Es geht mir lediglich darum, ob Ihr eine Fehlermeldung - schon beim Start - erhaltet.

Feedback bitte per PM falls Ihr einen Fehler bekommt!

Danke
Mavarik
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.549 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:26
Geladen, entpackt und dann die Setup.exe ausgefüht - Fehler:
Zitat:
---------------------------
Error
---------------------------
Runtime error 216 at 00408F5A
---------------------------
OK
---------------------------
Randbemerkung: Ich bin ja fies. Habs im Mac geladen und auch dort ausführen lassen, Parallels sollte das eigentlich in den Griff bekommen.

Aber auch direkt in der Parallels Win10-Maschine kommt es zum gleichen Fehler. Dabei ist es egal, ob ich auspacke und dann ausführe, oder im 7Zip-Fenster die Exe starte.

Hoffe das hilft.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.706 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:27
Bei mir ebenfalls gleiche Meldung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.024 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:33
OK!

Danke für den Feedback...

Die Frage ist : Was ist bei mir auf ALLE Windows-Version anders...

Es liegt eine neue Version mit 2 Message Dialogen online, um die Stelle einzukreisen.

Wer Zeit hat bitte nochmal...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.164 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:34
Bei mir startet das Setup.

Windows 7 Prof, Service Pack 1
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.798 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:36
Im Dependency Walker erhalte ich auch einige Fehlermeldungen:

Zitat:
Error: At least one required implicit or forwarded dependency was not found.
Error: At least one module has an unresolved import due to a missing export function in an implicitly dependent module.
Error: Modules with different CPU types were found.
Error: A circular dependency was detected.
Warning: At least one delay-load dependency module was not found.
Warning: At least one module has an unresolved import due to a missing export function in a delay-load dependent module.
Die Fehler sind alle Modul Errors, die das Betriebssystem davon abhält, deine Anwendung zu laden:
http://www.dependencywalker.com/help..._line_help.htm

Übrigens: Windows 10 (64-Bit), Version 1607 (Build 14393.693).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von FBrust
FBrust

Registriert seit: 4. Okt 2002
Ort: Saarbrücken
652 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:38
Hallo,

bei mir startet er ohne Probleme (Windows 10).



Grüße
Frank
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion" - Roy Batty
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.798 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#8

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:38
Es liegt eine neue Version mit 2 Message Dialogen online, um die Stelle einzukreisen.
Gleiches Verhalten wie zuvor!
Du versucht wahrscheinlich, möglicherweise delayed, eine DLL zu laden, die es bei uns nicht gibt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.549 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:43
Gleiches Verhalten...die "neue" Exe ist von gestern 16:17. Eventuell nicht ausgetauscht?
Zip ist FDKSetupGerd.


Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
rokli

Registriert seit: 21. Mär 2009
Ort: Rödinghausen
244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Wer kann mal eben meinen Installer testen...

  Alt 3. Feb 2017, 10:59
Hi Maverik,

keine Probleme bei Win 7 Prof SP1 und Win 10 Prof, allerdings auf beiden Systemen Delphi Seattle installiert.

Gruß
Rolf
wenn nicht anders angegeben, schreibe ich zu D7, XE2 und MS SQL - ansonsten fragen Sie ihren Administrator oder einen Operator. Update 06/2020: Delphi 10.4 Sydney
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf