AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken create.execsql error -104 Token unknown

create.execsql error -104 Token unknown

Ein Thema von Manollo · begonnen am 22. Mär 2017 · letzter Beitrag vom 24. Mär 2017
Antwort Antwort
Manollo

Registriert seit: 22. Mär 2017
3 Beiträge
 
#1

create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 22. Mär 2017, 12:57
Datenbank: firebird • Version: 5.2.4 • Zugriff über: delphi
Hallo,

ihr habt sehr interessante Themen hier im Forum und ich hoffe ihr könnt mir bei meinem kleinen Problem behilflich sein (sufu hat nichts ergeben).

Ich möchte über delphi(7) für eine interbase (firebird) DB eine Prozedur erzeugen. Den den SQL Code habe ich zuvor direkt über den SQL Editor im SQL Manager auf die DB ausgeführt und er funktioniert.

Wenn ich über die delphi die TIBQuery aufrufe bekomme ich allerdings einen -104 Error, er stört sich an den ":" bei :MNR z.B. kann man die in delphi irgendwie escapen? Wenn ich die ":" weglasse bekomme ich einen error -206 MNR unknown. Wie gesagt im SQL Manager kann ich eine neue Prozedur mit diesem Code erzeugen.

Hier mein SQL-Code:

Code:
CREATE PROCEDURE XYprod(
    DID INTEGER,
    JID INTEGER,
    MNR VARCHAR(20))
AS
begin
  For select trim(Journal.XY), journal.jid from journal where DID is null and journal.XY <>'' INTO :MNR, :JID do
  begin
     SELECT first 1 DID from Daten where TRIM(Daten.XY) = :MNR into :DID;
     if (:did > 1) then
         UPDATE Journal SET DID = :DID where journal.XY = :mnr;
  end
  suspend;
end
Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.

Viele Grüße

Manollo
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.794 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 22. Mär 2017, 13:17
Wie sieht der Aufruf der Prozedur aus? Die Prozedur kann so nicht direkt ausgeführt werden. Wäre nur bei Ausführung als Codeblock möglich. ( execute block )
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 22. Mär 2017, 13:21
Wenn man aus dem Delphi-Quelltext heraus eine SQL-Abfrage macht, so beginnen Parameter mit :

Diese müssen vor dem Ausführen des SQL gefüllt werden.

Beispiel:
Delphi-Quellcode:
  Query.SQL.Text := 'select * from tabelle where spalte = :wert';
  Query.Params[0].AsString := 'zu suchender Inhalt';
  // oder
  Query.ParamByName('wert').AsString := 'zu suchender Inhalt';
  Query.Open;
Das Problem hier ist nun, dass Dein SQL den : enthält, dieser hier aber nicht als Beginn eines Parameters dienen soll.

Wenn ich mit FireBird arbeite, nutze ich die Zeos-Komponenten.

Die TZQuery hat u. a. die Eigenschaften ParamChar und ParamCheck.

Schau bitte mal, ob es etwas derartiges auch bei Deinen Komponenten gibt.

Am Sinnvollsten wäre es dann, ParamCheck auf False zu setzen. In dem Fall dürfte keine Prüfung auf das Vorhandensein von Parametern stattfinden und das SQL sollte sich ausführen lassen.

Andernfalls bei ParamChar ein anderes Zeichen eingeben, welches im SQL nicht vorkommt und dieses dann für die Kennzeichnung von Parametern nutzen.

Methode unelegant, aber eventuell ein "Notnagel":

SQL wie oben und dann:
Delphi-Quellcode:
  Query.ParamByName('MNR').AsString := ':MNR';
  Query.ParamByName('JID').AsString := ':JID';
  Query.ParamByName('DID').AsString := ':DID';
Das aber bitte nur dann probieren, wenn's anders überhauptnicht geht. Es muss nicht unbedingt funktionieren, könnte aber mit ein bisserl Glück.

Mit den Zeos-Komponenten lässt sich eine CREATE PROCEDURE in Query.SQL.Text mit Query.ExecSQL problemlos ausführen.
Ein execute block ist dort nicht erforderlich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Manollo

Registriert seit: 22. Mär 2017
3 Beiträge
 
#4

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 24. Mär 2017, 08:54
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Leider hat es noch nicht geklappt

1. ParamCheck auf False gesetzt, leider bekomme ich hier die MEldung XSQLDA-Index außerhalb des gültigen Bereichs.
2. Sobald ich die Querys, so wie beschreiben, erzeuge und ParamCheck wieder auf true setze, bekomme ich wieder den alten Fehler (-104 Error).

So habe ich es erstellt.

Code:
procedure TfrmMain.IBDatabaseMKPAfterConnect(Sender: TObject);
begin
  procedure_create.ParamByName('MNR').AsString := ':MNR';
  procedure_create.ParamByName('JID').AsString := ':JID';
  procedure_create.ParamByName('DID').AsString := ':DID';
  procedure_create.ExecSQL;
end;
Für weitere Ansätze wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Manollo
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.794 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 24. Mär 2017, 09:34
ParamCheck muss True sein, dass die Parameterobjekte automatisch erzeugt werden. Sonst müsstest Du das manuell erledigen.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#6

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 24. Mär 2017, 10:45
Was steht denn hier konkret vor dem Befüllen der Parameter in procedure_create.SQL.Text?

SQL-Code:
procedure TfrmMain.IBDatabaseMKPAfterConnect(Sender: TObject);
begin
  procedure_create.ParamByName('MNR').AsString := ':MNR';
  procedure_create.ParamByName('JID').AsString := ':JID';
  procedure_create.ParamByName('DID').AsString := ':DID';
  procedure_create.ExecSQL;
end;
So ist das nur ein wages Rumraten und Stochern mit Hilfe der

Du hattest oben doch ein SQL, das Doppelpunkte enthält, bei denen es sich nicht um Parameter handelt.

Wenn Parameter nicht ausgewertet werden sollen, muss ParamCheck auf False stehen. Es dürfen dann auch keine Parameter befüllt werden.

ParamCheck = false und ParamByName('ParameterName').AsString := 'Wert' schließen sich gegenseitig aus.

Ob der auftretende Fehler ursächlich mit den Parametern zusammenhängt, erscheint mir momentan nicht zwingend gegeben.

https://www.benefind.de/web.php?org=...erbase++xsqlda

Der Fehler kann wohl auch auftreten, wenn ein SQL ungültige Zeichen enthält.

Lässt sich die Prozedur mit reinen Datenbankmitteln problemlos erstellen? Wenn nein, bitte erst dort die Fehler beheben und dann via Delphi erneut probieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Manollo

Registriert seit: 22. Mär 2017
3 Beiträge
 
#7

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 24. Mär 2017, 10:52
Was steht denn hier konkret vor dem Befüllen der Parameter in procedure_create.SQL.Text?

....
Der Fehler kann wohl auch auftreten, wenn ein SQL ungültige Zeichen enthält.

Lässt sich die Prozedur mit reinen Datenbankmitteln problemlos erstellen? Wenn nein, bitte erst dort die Fehler beheben und dann via Delphi erneut probieren.
Hallo,

ja, wie oben beschrieben kann ich das Erzeugen der Prozedur im SQL Manager ohne Probleme ausführen. Sobald ich aber in Delphi die TIBQuery erzeuge und mit dem SQL befülle bekomme ich die besagte Fehlermeldung.
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 24. Mär 2017, 10:55
Bitte Quelltext dazu:
Zitat von nahpets:
Was steht denn hier konkret vor dem Befüllen der Parameter in procedure_create.SQL.Text?
Nicht nur den der Prozedur, sondern den, an der SQL.Text in Delphi befüllt wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.990 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#9

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 24. Mär 2017, 14:24
Hallo,
von welcher DB-Komponentensammlung reden wir hier eigentlich?
IBDAC hat dafür z.B. TIBCScript.

TIBQuery -> TIBScript ?



Zeig doch noch mal den ganzen Code.
Laut dem hier
http://stackoverflow.com/questions/3...om-delphi-code
müsste ParamCheck:=False vollkommen ausreichen.

Das hier ist falsch, es geht hier nicht um parametrisierte Queries.
Delphi-Quellcode:
procedure TfrmMain.IBDatabaseMKPAfterConnect(Sender: TObject);
begin
  procedure_create.ParamByName('MNR').AsString := ':MNR';
  procedure_create.ParamByName('JID').AsString := ':JID';
  procedure_create.ParamByName('DID').AsString := ':DID';
  procedure_create.ExecSQL;
end;
In meinem Link weiter oben steht noch was zu Set Term .
Les dir das noch mal durch, vielleicht ist das Semikolon ja das Problem.
Heiko

Geändert von hoika (24. Mär 2017 um 15:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#10

AW: create.execsql error -104 Token unknown

  Alt 24. Mär 2017, 16:18
das Problem sind die ''

Wenn du eine SP erzeugen willst, dann pramcheck=false und für alle '' am besten mit QuotedStr arbeiten...

Delphi-Quellcode:
  query.sql.add('CREATE PROCEDURE XYprod(');
  query.sql.add(' DID INTEGER,');
  query.sql.add(' JID INTEGER,');
  query.sql.add(' MNR VARCHAR(20))');
  query.sql.add('AS');
  query.sql.add('begin');
  query.sql.add(' For select trim(Journal.XY), journal.jid from journal where DID is null and journal.XY <>'+quotedstr('')+' INTO :MNR, :JID do');
  query.sql.add(' begin');
  query.sql.add(' SELECT first 1 DID from Daten where TRIM(Daten.XY) = :MNR into :DID;');
  query.sql.add(' if (:did > 1) then');
  query.sql.add(' UPDATE Journal SET DID = :DID where journal.XY = :mnr;');
  query.sql.add(' end');
  query.sql.add(' suspend;');
  query.sql.add('end');
...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf