AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

RawByteString in Stream finden?

Ein Thema von SneakyBagels · begonnen am 11. Mai 2017 · letzter Beitrag vom 11. Mai 2017
Antwort Antwort
SneakyBagels
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

RawByteString in Stream finden?

  Alt 11. Mai 2017, 18:15
Ich habe diese Prozedur im WWW gefunden und sie funktioniert wirklich exzellent.

Delphi-Quellcode:
function FindInMemStream(Stream: TBytesStream; What: string): Integer;
var
 bufBuffer, bufBuffer2: array [0 .. 254] of Char;
 i: Integer;
begin
 Result := 0;
 i := 0;
 FillChar(bufBuffer, 255, #0);
 FillChar(bufBuffer2, 255, #0);
 StrPCopy(@bufBuffer2, What);
 Stream.Position := 0;
 while Stream.Position <> Stream.Size do
  begin
   Stream.Read(bufBuffer[0], Length(What));
   if CompareMem(@bufBuffer, @bufBuffer2, Length(What)) then
    begin
     Result := Stream.Position - Length(What);
     Exit;
    end;
   i := i + 1;
   Stream.Seek(i, 0)
  end;
end;
Mein Problem besteht darin einen rawbytestring finden zu lassen. Wenn ich der Prozedur einen hardcoded String übergebe wird er gefunden nicht aber ein rawbytestring.

Geändert von SneakyBagels (11. Mai 2017 um 18:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.823 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#2

AW: RawByteString in Stream finden?

  Alt 11. Mai 2017, 18:28
In Unicode Versionen von Delphi ist ein Char nicht mehr ein Byte. RawByteString hat ein Byte je Zeichen. Wegen des Typunterschieds wird der Compiler dann auch eine Warnung ausgeben. Eine mögliche Lösung ist den RawByteString in einen String umzuwandeln.
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
909 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#3

AW: RawByteString in Stream finden?

  Alt 11. Mai 2017, 19:37
Hmm..

Oder mach ne Ansiversion daraus

Delphi-Quellcode:
function FindInMemStream(Stream: TBytesStream; What: AnsiString): Integer;
var
 bufBuffer, bufBuffer2: array [0 .. 254] of AnsiChar;
 i: Integer;
begin
 Result := 0;
 i := 0;
 FillChar(bufBuffer, 255, #0);
 FillChar(bufBuffer2, 255, #0);
 StrPCopy(@bufBuffer2, What);
 Stream.Position := 0;
 while Stream.Position <> Stream.Size do
  begin
   Stream.Read(bufBuffer[0], Length(What));
   if CompareMem(@bufBuffer, @bufBuffer2, Length(What)) then
    begin
     Result := Stream.Position - Length(What);
     Exit;
    end;
   i := i + 1;
   Stream.Seek(i, 0)
  end;
end;
Somit würdest Du dann UniCode verlieren...

Oder alternativ auf WideChar....
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.712 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: RawByteString in Stream finden?

  Alt 11. Mai 2017, 20:36
Wieso lese ich RawByteString im Titel, aber finde ihn nicht im Code?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf