AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Windows Phone Informationen per USB auslesen?

Windows Phone Informationen per USB auslesen?

Ein Thema von Jonas · begonnen am 29. Mai 2017 · letzter Beitrag vom 29. Mai 2017
Antwort Antwort
Jonas

Registriert seit: 6. Feb 2005
263 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#1

Windows Phone Informationen per USB auslesen?

  Alt 29. Mai 2017, 00:26
Heya,

gibt es die Möglichkeit per USB die Firmware Version und Co eines Windows Phone Geräts via Delphi auszulesen?

Also ähnlich wie es z.b. die Lumia Phone Test App machen kann?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.400 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Windows Phone Informationen per USB auslesen?

  Alt 29. Mai 2017, 01:01
Du brauchst sowas wie ADB, nur halt für Windows-Mobile.

http://www.mymobiler.com/windowsmobile.html
https://answers.microsoft.com/en-us/...c-862894f6dccd

Vielleicht findest du hier eine passende Schnitstelle.
https://support.microsoft.com/de-de/...-device-center

Oder einfach mal an den PC anschließen und schauen was für Dateien dir der Explorer anzeigt und ob in Einer was passendes drin steht.
(Viele geräte können den Geräte-Speicher wie einen USB-Stick im OS einbinden)
Und vielleicht wird auch weiterhin ein virtueller COM-Port oder ein Port für TCP/IP vom Handy-Treiber bereitgestellt, aber da mußt du dann erstmal das Protokoll rausbekommen.


Wenn es dir nur um IMEI/Name/Version geht, dann dürfte auch SyncML diese Infos liefern.

[add]
https://social.msdn.microsoft.com/Fo...ndowsmobiledev ?

https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...(v=vs.90).aspx
[/add]



Früher konnte man viele Handies per COM-Port (USB-Emulator) steuern und die Grundbefehle waren sogar bei vielen Firmen gleich (Anruf starten, Telefonbuch/SMS auslesen oder schreiben usw.)
Inzwischen hat da jeder so seine eigenen Schnittstellen.
Für Android nennen sie sich "Android Debug Bridge" und "Fast Boot"
und wie sich das bei iOS oder Windows nennt ... k.A.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (29. Mai 2017 um 01:47 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf