AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

WM_MOUSEMOVE in mehr als einem TControl verarbeiten.

Ein Thema von alleinherrscher · begonnen am 30. Mai 2017 · letzter Beitrag vom 2. Jun 2017
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#31

AW: WM_MOUSEMOVE in mehr als einem TControl verarbeiten.

  Alt 1. Jun 2017, 14:01
@EWeiss

Doch, die Basisklasse TGraphiControl hat bereits die eigenschaft Parent (sogar TControl). So stehts zumindest in der Doku. (siehe Anhang)
Mag ja sein aber wie auch @Zacherl schon sagte ohne Handle bringt das alles nichts.
Und für ein TImage\TGraphiControl das Handle aus der weit entfernten Ableitung TControl zu holen dürfte schwer fallen.
Also ein Panel verwenden oder alles in TPaintBox zeichnen.
Zitat:
Diese beinhaltet die Grafik, welche dann letztlich aber auf das Canvas vom Parent Control gezeichnet wird.
Es gibt kein Parent für TImage im herkömmlichen sinne da kein Fenster vorhanden ist.

Nochmal siehe meinen Screenshot.
http://www.delphipraxis.net/attachme...iten-31.05.jpg
Wenn es ein Parent gäbe wäre das TImage in der Liste der Child Controls von TForm gelistet.

gruss

Geändert von EWeiss ( 1. Jun 2017 um 14:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Ghostwalker

Registriert seit: 16. Jun 2003
Ort: Schönwald
1.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#32

AW: WM_MOUSEMOVE in mehr als einem TControl verarbeiten.

  Alt 2. Jun 2017, 04:33
[QUOTE=EWeiss;1373225]
@EWeiss

Doch, die Basisklasse TGraphiControl hat bereits die eigenschaft Parent (sogar TControl). So stehts zumindest in der Doku. (siehe Anhang)
Mag ja sein aber wie auch @Zacherl schon sagte ohne Handle bringt das alles nichts.
Und für ein TImage\TGraphiControl das Handle aus der weit entfernten Ableitung TControl zu holen dürfte schwer fallen.
Also ein Panel verwenden oder alles in TPaintBox zeichnen.
[QUOTE]

Ich sagte das die PARENT-Eigenschaft schon in TControl vorhanden ist. Ein eigenes Fensterhandle hat TImage nicht. Wohl aber der Parent. Und auf dessen Handle kann ich via TImage.parent.handle zugreifen

In diesem Fall wärs eh einfacher, er fängt das WM_MOUSEMOVE im Panel ab und erledigt dort die entsprechenden Arbeiten. Das spart das ganze hin und her mit zwei Komponenten
Uwe
e=mc² or energy = milk * coffee²
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#33

AW: WM_MOUSEMOVE in mehr als einem TControl verarbeiten.

  Alt 2. Jun 2017, 09:38
Zitat:
In diesem Fall wärs eh einfacher, er fängt das WM_MOUSEMOVE im Panel ab und erledigt dort die entsprechenden Arbeiten. Das spart das ganze hin und her mit zwei Komponenten
Richtig Uwe, denke aber das es sich für ihn eh schon erledigt hat.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf