AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Kompilieren dauert IMMER lange

Offene Frage von "Der schöne Günther"
Ein Thema von Der schöne Günther · begonnen am 8. Jun 2017 · letzter Beitrag vom 22. Mär 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.266 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#11

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 11:48
Deshalb haben wir gemeinsame Units in Packages (nur zum Kompilieren) ausgelagert, die dann nicht in die Projekte eingebunden sind. Das reduziert die Kompilierzeit extrem.
Der Linker wird dadurch natürlich nicht schneller.

Was ist das denn für eine CPU?
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
SneakyBagels
(Gast)

n/a Beiträge
 
#12

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 11:50
Das ist eine gute Idee! Netzlaufwerke habe ich keine. Dafür aber mittels subst -Befehl "künstlich erzeugte" Laufwerke. Das wird aber kein Problem sein, denke ich.

Hier mal ein paar Tests

Projekt A
  • 70.000 Zeilen
  • Build: 5 Sek. (Seattle), 5 Sek. (XE7)
  • Eine Zeile ändern: 2-3 Sek. (Seattle), 1.5 Sek. (XE7)

Projekt B
  • 120.000 Zeilen
  • Build: 13-14 Sek. (Seattle)
  • Eine Zeile ändern: 8-10 Sek. (Seattle)

Projekt C
  • 65.000 Zeilen
  • Build: 11 Sek. (Seattle), 7 Sek. (XE7)
  • Eine Zeile ändern: 4-5 Sek. (Seattle), 5-6 Sek. (XE7)


A und C sind akzeptabel, B macht echt keinen Spaß mehr. Auf XE7 kann ich es nicht ausprobieren denn da kompiliert es nicht mehr.

Andere arbeiten momentan hauptsächlich an Projekt A und da scheinen die Zeiten ebenfalls so zu sein wie bei mir.
C aber ist ja genau so langsam wie B wenn man sich die Anzahl der Codezeilen ansieht.
Das Problem scheint also in B und C zu sein. A ist scheinbar nicht betroffen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.917 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 11:57
Was ist das denn für eine CPU?
Ging die Frage an mich?

VMWare und so, siehe hier...
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.970 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#14

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 12:06
In meinem Fall ist es ein schon etwas älterer Intel Corei5 mit 4x3.50 GHz. Bei einem frischen Build von Null an futtert er, egal welches Projekt, abertausende Quellcode-Zeilen einer Sekunde runter, das ist völlig in Ordnung.

Und wie gesagt: Ja, Project B und C hatten detaillierte Map-Dateien, Debug-Optionen und alles aufgedreht. Projekt A nicht. Das war der Unterschied.

Für eine Release-Fassung (Exception-Logging) braucht man das, aber für die Debug-Fassung an meinem Schreibtisch natürlich nicht

Ganz zufrieden bin ich natürlich immer noch nicht (vier Sekunden für nichts), aber es ist nicht mehr schlimm.


Mit Delphi-Packages (diese .bpl-Dinger?) kennt sich hier kein Mensch aus, da fange ich lieber nichts mit an.
  Mit Zitat antworten Zitat
SneakyBagels
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 12:10
Zitat:
In meinem Fall ist es ein schon etwas älterer Intel Corei5 mit 4x3.50 GHz.
Ich habe einen i5 mit 4x3,3GHz und ein Projekt mit 120.000 Codezeilen. Bereinigen und dann erzeugen dauert hier 5 Sekunden. Eine Zeile ändern und erneut erzeugen 2 Sekunden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.094 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 14:25
Ich glaube der Speicher ist fast wichtiger ...

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
972 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 14:57
Das wichtigste: SSD....

(Die IDE ist ja (noch) 32 bittig, so daß hier bei 3 oder 4 GByte RAM sowieso (für den Prozess BDS.EXE) dicht gemacht wird. 8 GB RAM sollte jeder Entwicklerrechner ja haben?!??!)
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.570 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#18

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 15:11
Es gibt aktuell in der kompletten Chain mehrere potenzielle Flaschenhälse:

Zum einen sind das nicht voll qualifizierte Units im uses, dann wird einfach stumpf jeder im Projekt angegebene Unit scope name an die gesuchte unit gepappt und in jedem suchpfad geschaut obs die gibt (siehe https://quality.embarcadero.com/browse/RSP-18130).

Und dann noch aufgeblähte dcus die den Linker unter Stress setzen können (was genau da passiert ist noch nicht genau verifiziert - siehe https://quality.embarcadero.com/browse/RSP-18080).
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
SneakyBagels
(Gast)

n/a Beiträge
 
#19

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 8. Jun 2017, 15:39
Zitat:
Zum einen sind das nicht voll qualifizierte Units im uses, dann wird einfach stumpf jeder im Projekt angegebene Unit scope name an die gesuchte unit gepappt und in jedem suchpfad geschaut obs die gibt (siehe https://quality.embarcadero.com/browse/RSP-18130).
Frage nebenbei. Gibt es eine bessere Möglichkeit als Suchen&Ersetzen mit CNPack in allen Dateien, um diese alten Units durch die neuen zu ersetzen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.266 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#20

AW: Kompilieren dauert IMMER lange

  Alt 11. Jun 2017, 15:45
Das wichtigste: SSD....
Und auch eine gute. Da gibt es himmelweite Unterschiede.

Plus eine CPU, die im Benchmark mindestens bei 5000 liegt. Hier eine Liste:
http://www.cpubenchmark.net/cpu_list.php
Wir haben gerade aufgerüstet... so bei 9000 fängt es an Spaß zu machen.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf