AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

Ein Thema von Dabei-seit-Turbo-Pascal-2 · begonnen am 15. Aug 2017 · letzter Beitrag vom 7. Sep 2017
Antwort Antwort
Dabei-seit-Turbo-Pascal-2

Registriert seit: 19. Feb 2010
24 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#1

Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

  Alt 15. Aug 2017, 00:05
Habe heute auf 10.2.1 aktualisiert und eine VCL-32-Bit-Anwendung neu übersetzt.

Während vorher das Skalieren der Formulare bei 125, 150 und 200% Windows-Bildschirm-Skalierung einwandfrei funktioniert hat, werden jetzt alle Controls auf dem Formular wieder schön in- und übereinander geschoben. Getestet habe ich mit Windows 10. Einstellungen der IDE habe ich mit dem Migrationstool ex- und importiert, HIGH-DPI in den Projektoptionen ist unverändert an. Änderungen am Source meiner Anwendung habe ich keine gemacht.

Kann jemand das für sein 10.2.1 bestätigen oder widerlegen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Glados
(Gast)

n/a Beiträge
 
#2

AW: Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

  Alt 15. Aug 2017, 00:13
Ich kann das zwar nicht für 10.2.1 bestätigen (da ich das nicht habe), aber für vorherige Versionssprünge.

Ich kann dir nur ans Herz legen die Hochauflösung zu deaktivieren, Scaled ebenfalls zu deaktivieren und FormX.ScaleBy() zu verwenden.
Positioniere alles von Hand selber, wenn es falsch ist!
So fahre ich schon ewig und es funktioniert von niedrigen bis hohen Auflösungen von 100% DPI bis 200% DPI vollkommen einwandfrei.
Diesen Aufwand macht man sich einmal und dann ist alles gut.

Aber auf die Gefahr hin, dass mir gleich der Mund herausgerissen wird:
schmeiß Scaled und Hochauflösung über Bord - es funktioniert eh nicht richtig und das wird es auch nie, was du ja jetzt schmerzvoll erfahren hast!
  Mit Zitat antworten Zitat
Dabei-seit-Turbo-Pascal-2

Registriert seit: 19. Feb 2010
24 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#3

AW: Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

  Alt 15. Aug 2017, 01:47
Kann ich so nicht unterschreiben. Spätestens seit Delphi 10 Seattle hatte ich keine Probleme mehr mit dem automatischen Skalieren bei vergrößerter Darstellung unter Windows gehabt. Es scheinen jetzt auch nur komplexere, vererbte Formulare betroffen zu sein. Bei Formularen mit mehreren (aligned) Panels wird in manchen Panels richtig, in manchen falsch und in anderen gar nicht skaliert. Bei einfachen Formularen mit wenigen Steuerelementen funktioniert die Skalierung wie vor dem Update auf 10.2.1.

Bevor ich da jetzt ewig suche, wüsste ich halte gerne, ob andere seit dem Update das gleiche Problem haben.
  Mit Zitat antworten Zitat
holger skamp

Registriert seit: 15. Aug 2017
Ort: Kreis OPR
1 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

AW: Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

  Alt 15. Aug 2017, 09:23
Bei mir ist es genauso. Vor dem Update war die Skalierung größtenteils in Ordnung.
Unter 200% Schriftgröße bleiben die Formulare nun viel zu klein (auf 100%), während die meisten Steuerelemente auf 200 % korrekt vergrößert sind. Dadurch erscheinen sie nun alle übereinander geschoben. Es gibt auch einzelne Buttons, die eine zu kleine Schrift haben, ich vermute das nur die vererbten richtig vergrößert wurden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.796 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

  Alt 15. Aug 2017, 09:51
Könnte das hiermit zusammenhängen: [REGRESSION]: DPI scaling fail for inherited VCL form
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Dabei-seit-Turbo-Pascal-2

Registriert seit: 19. Feb 2010
24 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

  Alt 15. Aug 2017, 18:48
>> Könnte das hiermit zusammenhängen: [REGRESSION]: DPI scaling fail for inherited VCL form

Ja, das trifft es. Der dort beschriebene Workaround

>> Lasse Rautiainen added a comment - 12/Aug/17 6:15 AM
>> You can fix this like this but... please, fix this asap...

funktioniert bei mir. Ich habe den Code in die erste Ableitung von TFORM eingebaut, von der ich dann alle anderen (MDI-)Formulare in meinen Programmen ableite. Auf den ersten Blick sieht das gut aus. Die Formulare sehen bei 200%-Skalierung wieder genauso aus, wie mit Tokyo 10.2.
  Mit Zitat antworten Zitat
Dabei-seit-Turbo-Pascal-2

Registriert seit: 19. Feb 2010
24 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#7

AW: Delphi VCL-Scaling nach Update auf 10.2.1

  Alt 7. Sep 2017, 09:50
Borland hat jetzt einen offiziellen Fix herausgegeben (http://www.delphipraxis.net/193763-h...ml#post1380449). Dieser macht bei mir bei einigen Formularen aber noch Probleme beim TDBGRID. Bei einfachen vererbten Formularen wird das DBGRID richtig skaliert, bei umfangreicheren Formularen nicht.

(Edit) Zur Präzisierung: Die Zellgröße wird richtig skaliert, die Schrift in der Zelle ist dann aber zu groß.

Geändert von Dabei-seit-Turbo-Pascal-2 ( 7. Sep 2017 um 10:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf