AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Android NDK ohne Erstellung einer alleinstehende Toolchain direkt benutzen?

Android NDK ohne Erstellung einer alleinstehende Toolchain direkt benutzen?

Ein Thema von Assarbad · begonnen am 11. Okt 2017
Antwort Antwort
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.172 Beiträge
 
#1

Android NDK ohne Erstellung einer alleinstehende Toolchain direkt benutzen?

  Alt 11. Okt 2017, 14:40
Moin,

ich würde gern das Android NDK (15c) direkt benutzen ohne erst eine alleinstehende Toolchain basteln zu müssen. Das ist zwar mit $NDK/build/tools/make_standalone_toolchain.py relativ einfach möglich, aber als Ergebnis habe ich dann trotzdem jede Menge Dateien dupliziert. Stattdessen würde ich gern mit --sysroot hantieren und dieses der jeweils passenden Toolchain übergeben. Die TARGET_LDFLAGS und TARGET_CFLAGS hole ich mir in meinem eigenen Makefile darüber, daß ich die entsprechenden Makefile-Fragmente aus $NDK/build/core/toolchains/$TOOLCHAIN einbinde.

Insgesamt scheint das schon relativ gut zu funktionieren, nur daß am Ende im Moment ein Linkerfehler steht. Das ist etwas doof, weil es ausgerechnet der letzte Schritt ist um die ausführbare Datei zu bekommen.

Code:
android-ndk-r15c/toolchains/arm-linux-androideabi-4.9/prebuilt/linux-x86_64/bin/../lib/gcc/arm-linux-androideabi/4.9.x/../../../../arm-linux-androideabi/bin/ld: error: cannot open crtbegin_dynamic.o: No such file or directory
android-ndk-r15c/toolchains/arm-linux-androideabi-4.9/prebuilt/linux-x86_64/bin/../lib/gcc/arm-linux-androideabi/4.9.x/../../../../arm-linux-androideabi/bin/ld: error: cannot open crtend_android.o: No such file or directory
(die Pfade sind der Übersichtlichkeit halber gekürzt)

Nun ist aber das Problem, daß diese beiden Objektdateien existieren. Und zwar in jenen Verzeichnissen die ich per -L (habe auch -Wl,-L probiert) an GCC übergebe. Auch mit -### und -v ist nicht zu ersehen warum genau der Linker sich hier weigert die Objektdateien zu finden.

Hat jemand schonmal außerhalb der Methode mit ndk-build die Toolchains direkt aus dem NDK eingesetzt und kann sich denken wo es hier hakt?
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf