AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Von FMX zurück zu VCL?

Ein Thema von sko1 · begonnen am 20. Okt 2017 · letzter Beitrag vom 22. Okt 2017
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
577 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#11

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 20. Okt 2017, 11:32
Laut der Homepage Support für Delphi XE2 )-:

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.549 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 20. Okt 2017, 11:41
Laut der Homepage Support für Delphi XE2 )-:

Ciao
Stefan
? ab XE2 wohl eher, das ist schon alles aktuell
Sven
--
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
2.176 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 20. Okt 2017, 13:31
Hallo,

ich habe ein recht umfangreiches Projekt in FMX, was nun zurück nach VCL portiert werden muss, weil Komponenten verwendet werden sollen, die es (leider) nur für VCL gibt.

Dass da am Code reichlich Änderungen erforderlich werden, ist mir klar.

Trotzdem stell ich mir die Frage, wie man das mit dem wenigsten Aufwand umsetzen kann.
Gibt es vielleicht sogar Tools dafür?

Ciao
Stefan
Wenn man die VCL-Komponenten nicht im Hauptformular benötigt, kann sich auch überlegen, diese in einem Extra, reinen VCL-Formular aufzunehmen den Aufruf z.B über den Messagemanager vornzunehmen und den Datenaustausch über plattformunabhängige Klassen zu machen (Auslagerung in DLL geht natürlich auch, ebenso die Benutzung des Hydra-Frameworks, das macht aber zusätzlich Aufwand).

Wenn das nicht in Frage kommen sollte: Mein Pascal und Project Manager kann zumindest eine Vielzahl von Standard-FMX-Komponenten in VCL-Komponenten umwandeln (man wählt die benötigten im Formular über die Strukturliste aus und wählt dann den Befehl "Konvertieren zu VCL"). Dabei geht es aber nur um Komponenten, Source-Code wird nicht behandelt. Wenn es gut läuft, klappt auch durchaus die Konvertierung aller Komponenten eines ganzen Formulars auf einmal. Da kann man sich dann schon einiges an Design-Arbeit ersparen. Wenn es irgendwo hakt, bin ich gerne bereit zu prüfen, ob ich durch kleine Anpassungen den Leistungsumfang verbessern kann.

http://www.hastasoft.de/PPME.htm

Geändert von Harry Stahl (20. Okt 2017 um 13:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
829 Beiträge
 
#14

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 20. Okt 2017, 17:42
TWPRichtText...

-> inzwischen ist das FMX Zeug von TMS den Sachen von WP bzgl. "RichtText" sehr gut funktional vergleichbar...

z.B.
https://www.tmssoftware.com/site/tms...ditor#features
http://www.tmssoftware.biz/download/...orDevGuide.pdf

(Alles TMS Zeug hat nebenbei den großen Vorteil das die dort VCL und FMX quasi parallel weiter voll "funktionskompatibel" pflegen... VCL->FMX oder auch FMX->VCL ist so durchaus ein beherrschbarer Aufwand)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.798 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 20. Okt 2017, 18:17
Oder gleich FNC.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.376 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#16

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 22. Okt 2017, 00:28
Hallo,

ich habe ein recht umfangreiches Projekt in FMX, was nun zurück nach VCL portiert werden muss, weil Komponenten verwendet werden sollen, die es (leider) nur für VCL gibt.
Welche Komps sind den das?
Coding BOTT - Video Tutorials rund um das Programmieren - https://www.youtube.com/channel/UCUG...aXLclwO9qA-lzA
  Mit Zitat antworten Zitat
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
577 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#17

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 22. Okt 2017, 09:24
Zitat:
Welche Komps sind den das?
wie ich oben bereits schrieb: TWPRichtText von WPTools.

Was die Konvertierung des FMX-Projekts betrifft, das habe ich inzwischen aufgegeben, da kommt neu schreiben schneller, so z.B. habe ich TRectangles usw. im Einsatz die es in FMX nicht gibt und dafür TShape zu verwenden geht nicht weil sie z.B. nicht als Parent für untergeordnete Controls dienen können...

Die TMS-Kopmonenten werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen..

Ciao
Stefan

Nachtrag:
TMS kann (nach schnellem Überfliegen) 2 Sachen nicht die ich dringend brauche:
- Tabellen
- "frei fliegende" Texte / Bilder

Geändert von sko1 (22. Okt 2017 um 09:28 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.673 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 22. Okt 2017, 11:04
TMS kann (nach schnellem Überfliegen) 2 Sachen nicht die ich dringend brauche:
- Tabellen
- "frei fliegende" Texte / Bilder
Dann könntest du dir noch mal TRichView ansehen.

Edit: Stop - das geht ja auch nur für VCL.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
829 Beiträge
 
#19

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 22. Okt 2017, 11:52
..."2 Sachen nicht die ich dringend brauche:
- Tabellen
- "frei fliegende" Texte / Bilder"...

Hänge doch hier mal ein "rtf" und einen Screenshot dazu an, dann wäre es simpel zu sehen was die TMS Sachen da wie anzeigen.

(Tabellen und so nutze ich noch "TMS-HTMLzeug" oder "TMS-FlexCell" weil es "rtf" von TMS für FMX noch nicht sehr lange gibt. Daher kann ich aus eigener TMS-RTF Erfahrung grad nicht sagen was da direkt geht)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.104 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#20

AW: Von FMX zurück zu VCL?

  Alt 22. Okt 2017, 14:38
Anfrage geht gleich raus, nachdem ich erste Versuche der Umstellung hinter mir habe und das ein Fass ohne Boden ist und Neu schreiben wahrscheinlich schneller geht...
Es gibt dazu z.B. diesen Umfragethread:
http://wpcubed.com/forum/viewtopic.php?t=6353
Ganz aussichtslos ist die Sache also wohl nicht.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf