AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Delphi ist unbeliebt...angeblich

Delphi ist unbeliebt...angeblich

Ein Thema von Sherlock · begonnen am 2. Nov 2017 · letzter Beitrag vom 2. Mär 2018
Antwort Antwort
Seite 14 von 15   « Erste     4121314 15   
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.500 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#131

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 3. Dez 2017, 06:35
Unit-Tests sind nicht das Thema hier.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#132

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 3. Dez 2017, 21:43
Aber mehrmals am Tag Delphi neustarten oder zu manchen Zeiten nach jedem Lauf des Unit-Tests - das ist teuer.
Um was geht's denn hier? Eine nicht ganz ausgereifte IDE oder die Sprache?

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.866 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#133

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 3. Dez 2017, 21:47
"Delphi" ist das verkaufte Produkt. Das beinhaltet doch die IDE, die Sprache und alles was im Alltag dazu gehört. Wenn wir nur die Sprache "Object Pascal" betrachten sind wir gleich wieder bei begin/end oder so einem Pillepalle.
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
1.108 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#134

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 4. Dez 2017, 08:32
Aber mehrmals am Tag Delphi neustarten oder zu manchen Zeiten nach jedem Lauf des Unit-Tests - das ist teuer.
Um was geht's denn hier? Eine nicht ganz ausgereifte IDE oder die Sprache?
Hm, um die Spache selber wohl weniger. Das Problem könnte man zur IDE rechnen.
Mit Delphi muss ich ausführbare Programme machen können. Ob das Windows-Apps sind oder für Console, Programme für Anwender oder Testprogramme darf keine Rolle spielen.
Das Argument man bräuchte doch keine unit-tests ist ... nicht zielführend.
Bei dem Problem läuft der unit-test mit GUI ganz normal durch und wird beendet. In Delphi kann man dann weiterarbeiten, der Test wird nicht mehr als "Running" angezeigt. Wenn man versucht den Test dann wieder zu compilieren meint Delphi die exe sei gesperrt (Could not create output file). Nach dem Processexplorer sitzt Delphi selber drauf. Wenn man Delphi dann beendet erscheinen Schutzverletzungen in dcc32230.dll. Irgendwann ist Delphi dann beendet und nach einen Neustart von Delphi geht es dann wieder - oft nur einmal.
Um aufs Thema zurückzukommen: dann ist Delphi bei mir unbeliebt und ich schau dass ich mit C#/VS Erfahrungen sammeln kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.565 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#135

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 4. Dez 2017, 08:37
Bei dem Problem läuft der unit-test mit GUI ganz normal durch und wird beendet. In Delphi kann man dann weiterarbeiten, der Test wird nicht mehr als "Running" angezeigt. Wenn man versucht den Test dann wieder zu compilieren meint Delphi die exe sei gesperrt (Could not create output file). Nach dem Processexplorer sitzt Delphi selber drauf. Wenn man Delphi dann beendet erscheinen Schutzverletzungen in dcc32230.dll. Irgendwann ist Delphi dann beendet und nach einen Neustart von Delphi geht es dann wieder - oft nur einmal.
Arbeitest Du in einer VM? Virenscanner eingestellt?
Sven
--
  Mit Zitat antworten Zitat
matze8426

Registriert seit: 1. Jan 2009
Ort: Bielefeld
6 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#136

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 1. Mär 2018, 11:02
Microsoft Visual Studio ist meiner Meinung zum vergleich mit Delphi einfach nur schlecht.
Sowohl beruflich als auch privat nutze ich Delphi und C#.
Beides hat Vor- und Nachteile. Ich mag auch beide Sprachen, aber bzgl. der IDE finde ich Delphi wesentlich schlechter als Visual Studio. Beruflich nutze ich noch viel Delphi 7, das ist grottig (liegt aber zum Teil auch einfach am Alter). 10.2 ist schon recht gut, aber ich persönlich fände es toll, wenn ich Delphi mit Visual Studio programmieren könnte. Ähnlich wie ich mit VS auch C, C++, C#, Python etc. schreiben kann.
Matthias

Geändert von TBx ( 1. Mär 2018 um 11:04 Uhr) Grund: Quote-Tag repariert
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.866 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#137

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 1. Mär 2018, 14:23
aber ich persönlich fände es toll, wenn ich Delphi mit Visual Studio programmieren könnte. Ähnlich wie ich mit VS auch C, C++, C#, Python etc. schreiben kann.
Da gibt's doch was von Ratiopharm Wosi: http://omnipascal.com/

Klar, den Luxus eines WPF-Formulardesigners wird man unter Delphi so oder so nicht bekommen, aber vielleicht wenigstens eine IDE mit IntelliSense die nicht alle paar Sekunden stehen bleibt wenn der Code Completion wieder irgend etwas quer hängt
  Mit Zitat antworten Zitat
matze8426

Registriert seit: 1. Jan 2009
Ort: Bielefeld
6 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#138

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 1. Mär 2018, 14:37
... aber vielleicht wenigstens eine IDE mit IntelliSense die nicht alle paar Sekunden stehen bleibt wenn der Code Completion wieder irgend etwas quer hängt
So siehts aus
Matthias
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.274 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#139

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 1. Mär 2018, 14:53
aber vielleicht wenigstens eine IDE mit IntelliSense die nicht alle paar Sekunden stehen bleibt wenn der Code Completion wieder irgend etwas quer hängt
Solange man nicht große Unitabhängigkeiten hat kann ich mich diesbezüglich nicht beschweren... Auch in größeren Projekten, die durch Interfaces stark entkoppelte Units enthalten, habe ich weder mit der Code Completion noch mit Error Insight nennenswerte Probleme.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.161 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#140

AW: Delphi ist unbeliebt...angeblich

  Alt 1. Mär 2018, 15:09
Alles threaded und entkoppelt in der IDE ist auch nicht immer so toll. (wenn man nicht gleich irgendeine winzige Rückmeldung bekommt)

Ich erinnere mich noch an das Android Studio 0.5irgendwas.
Wenn man da im Menü irgendwas anklickte, dann passiert erstmal garnichts und "irgendwann" später poppt das neue Fenster auf, oder 800 Fenster, weil man ungedultig mehrmals draufklickte.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf