AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

Ein Thema von fabi17 · begonnen am 20. Nov 2017 · letzter Beitrag vom 7. Feb 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
fabi17

Registriert seit: 1. Mai 2017
36 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#11

AW: Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

  Alt 22. Nov 2017, 20:10
Danke für eure Antworten.
Als Noch-Student habe ich mir zwischenzeitlich die Enterprise Version geholt, da die Komponenten bald genauso teuer waren. Jetzt habe ich ja Zugriff auf den MSSQL Treiber
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.798 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

  Alt 22. Nov 2017, 20:30
Azure sollte auch mit UniDAC funktionieren

https://www.devart.com/unidac/compatibility.html
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Bbommel

Registriert seit: 27. Jun 2007
Ort: Köln
572 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

  Alt 7. Feb 2018, 16:42
Der Thread ist ja noch fast warm, da kann ich hoffentlich noch eine Nachfrage dazu stellen, weil ich von einem Partner-Unternehmen gerade auch gefragt wurde, ob wir den Azure SQL unterstützen können.

Redet ihr hier von irgendwelchen lokal installierten "Azure SQL"-Servern (geht das überhaupt?) oder geht es tatsächlich um eine Instanz in der Azure-Cloud und die von euch erwähnten Komponenten (UniDAC, FireDAC, es wurde sogar ADO erwähnt) kümmern sich dann alle um den Transport übers Web (via REST, OData oder sowas?)?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.900 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

  Alt 7. Feb 2018, 16:56
Redet ihr hier von irgendwelchen lokal installierten "Azure SQL"-Servern (geht das überhaupt?)
Lokaler Azure SQL = MS SQL Server.


(UniDAC, FireDAC, es wurde sogar ADO erwähnt) kümmern sich dann alle um den Transport übers Web (via REST, OData oder sowas?)?
Die komponenten sind dafür verantwortlich. Wir gehen direkt über ADO (Also das MS-Interface, nicht die Delphi-ADOExpress-Komponenten) und müssen uns um nix kümmern.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Bbommel

Registriert seit: 27. Jun 2007
Ort: Köln
572 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

  Alt 7. Feb 2018, 17:00
Okay, Danke dir schon mal für die erste Rückmeldung. Aber wenn das Ding lokal ist, dann passiert da wahrscheinlich eh noch nichts wirklich spannendes und läuft analog zum MS SQL Server tatsächlich auch bei mir problemlos wie bisher über ADO.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.900 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

  Alt 7. Feb 2018, 17:06
Okay, Danke dir schon mal für die erste Rückmeldung. Aber wenn das Ding lokal ist, dann passiert da wahrscheinlich eh noch nichts wirklich spannendes und läuft analog zum MS SQL Server tatsächlich auch bei mir problemlos wie bisher über ADO.
Wenn es lokal ist, dann ist es der MS SQL Server.
Azure = MS SQL Server auf MS Cloud-Servern mit ein paar Einschränkungen/unveränderlichen Voreinstellungen.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Bbommel

Registriert seit: 27. Jun 2007
Ort: Köln
572 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

AW: Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

  Alt 7. Feb 2018, 17:10
Ah, sorry, dann hatte ich deine Kurzform vorher falsch interpretiert. Aber das klingt ja gut. Also, das Dingen ist in der Cloud und ADO kümmert sich. Gefällt mir.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.900 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

AW: Delphi FireDAC Azure SQL Verbindung

  Alt 7. Feb 2018, 17:11
Ah, sorry, dann hatte ich deine Kurzform vorher falsch interpretiert. Aber das klingt ja gut. Also, das Dingen ist in der Cloud und ADO kümmert sich. Gefällt mir.
MS ADO kümmert sich. bei den FireDac/Unidac muss (im direkt-Modus) natürlich das von den Komponenten implementiert sein. Sollte aber mittlerweile der Fall sein (Evtl. vor kauf mal nachfragen).
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf