AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

ZIP mit Befehlsparameter

Ein Thema von creehawk · begonnen am 29. Dez 2017 · letzter Beitrag vom 31. Dez 2017
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.505 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#11

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 30. Dez 2017, 15:25
Nach eingehendem Studium der Befehle ist das, was ich brauche, enthalten. Insgesamt zwar ziemlich bombastisch mit all den Funktionen, aber bitte. Extra DLL kopieren und machen und tun - wenn's sein muss.

Aber die Installation gemäß Beschreibung ist schlichtweg für eine sogenannte Entwicklungsumgebung lächerlich. Komplieren sie dies, kopieren sie jenes, fügen Sie hier ein, drücken Sie "Ignore" und dann wissen wir auch nicht weiter. Eigentlich wollte ich keine wissenschaftliche Arbeit machen, sondern das Ganze benutzen.

Gut. Gibt's vielleicht noch was anderes?

creehawk
Ich habe den Zipmaster installiert und meines Wissens nur das Package installiert. Sollte also kein Problem sein, zumal die DLL meines Wissens kostenlos genutzt werden kann.
Ein bischen Installation für ein kostenloses Tool. Wenn du das selber schreibst, bist du bestimmt Wochen am Programmieren.
Ich habe jedenfalls sehr großen Respekt vor dem Programmierer, der das so einfach bereitstellt.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
Ort: Hamburg
144 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 30. Dez 2017, 15:34
Jup.

Moin.Moin.

WENN das so einfach ist bin ich zu doof. Kann durchaus sein. Und Respekt vor der Programmierleistung habe ich auch.

Ändert nichts daran das ich ggf. zu dämlich bin.

Wäre es möglich eine Arbeitsliste mit deinen Schritten zu erstellen? Soweit ich das jetzt verstanden habe nimmst du die zm192setup0023.exe, startest, fertig. Dann noch DLL der Ordnung halber. Schluss.

Richtig?

Also mein D 10 sche... mir was.

creehawk
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
924 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#13

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 30. Dez 2017, 15:50
Hmm..

Mal was ganz anderes...

https://theroadtodelphi.com/2010/11/...ting-archives/

Hier wird ein entsprechendes Tool mit zlib gebastelt.
Da dieses SFX-Extractor selber gebaut wird, kannst Du da Funktionen hinzufügen, wie du möchtest...

Und ist kostenlos

Nur so eine Idee, als Alternative.
  Mit Zitat antworten Zitat
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
Ort: Hamburg
144 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 30. Dez 2017, 15:52
Au weia.

Ich ergebe mich und behaupte ab sofort das Gegenteil.

Das funktioniert doch alles wie vorgesehen. Allerdings nicht wenn man im UAC Bereich zugange ist und Delphi nix bemängelt ....... warum auch immer.

Jedenfalls ist jetzt alles installiert.

Ich ersuche um Gnade.

creehawk
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.952 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#15

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 30. Dez 2017, 15:55
Meine Vorgehen wäre:

Download von http://www.delphizip.org/192/License...str1920023.zip

Zip-Datei in ein Verzeichnis meiner Wahl entpacken.

Das beim Entpacken entstehende Verzeichnis DLL mit in den Pfad von Windows aufnehmen oder die dort enthaltenen Dateien in ein Verzeichnis kopieren, das bereits im Pfad von Windows enthalten ist.

Delphi starten.

Projekt öffnen wählen.

Dort im oben erstellten Verzeichnis das Unterverzeichnis Packages öffnen.

Dort das Package mit meiner Delphiversion im Namen öffnen, für Delphi 7 wäre dies das Package ZMstr192D7.dpk.

Für Tokyo muss man ins Unterverzeichnis Tokyo wechseln und dort die passende Datei auswählen.

Package kompilieren.

Falls Delphi nicht alles finden sollte, muss man ggfls. noch das am Anfang erstellte Verzeichnis in den Quelltextsuchpfad von Delphi aufnehmen.

Sollte eigentlich alles recht einfach funktionieren.

Was ich allerdings (wenn möglich) vermeide ist:

Eine Setup.exe aufzurufen und zu hoffen, dass damit mein Delphi mit allem nötigen "versorgt" wird.

Eigentlich klappt das Installieren von Komponenten ... immer, wenn man die vom "Hersteller" erstellten Packagequelltexte seiner Delphiversion mit der IDE öffnet und dann kompiliert.

Klappt schon, seit dem ich Delphi kenne

Und das Schreiben und Lesen dieses Posts dauert vermutlich länger, als Download, öffnen und kompilieren des Packages, samt Installation in der IDE, zusammen

PS: Gnadengesuch angenommen
  Mit Zitat antworten Zitat
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
Ort: Hamburg
144 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 31. Dez 2017, 09:22
Tja, und nach all dem Theater können wir das doch nicht brauchen......

Unser Bedarf wäre ein SelfExtract gewesen, die ohne weitere Hinweise die enthaltene ZIP entpackt und das eigentliche Installationsprogramm startet. Schluss.

Hier aber meldet sich die SFX unweigerlich mit einer Dialogbox das Sie am Werk ist und startet erst dann die angegebene Anwendung.

Den gesamten Vorgang auf "unsichtbar" schalten geht nicht. Jedenfalls fehlt eine derartige Einstellung. Zwar kann man ausschließen das der Anwender alles blocked oder sonstwie rumfummelt. Aber die Dialogboc kommt unweigerlich samt (nicht nutzbaren) Buttons und Erfinderverweisen (Aboutbox).

Frage : Na und?

Aus Erfahrung wissen wir: etliche unserer Klienten wäre als reine Anwender schlichtweg "verwirrt" über eine solche Dialogbox.
Was ist das denn? Muss ich was machen? Ist das ein Virus? Ich will doch bloß spielen!Mamaaaaaaa...

Das geht definitiv nicht. Also geht die Suche weiter.

creehwak
  Mit Zitat antworten Zitat
Fritzew

Registriert seit: 18. Nov 2015
Ort: Kehl
659 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#17

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 31. Dez 2017, 11:30
Vielleicht habe ich die Anforderungen nicht wirklich verstanden,
aber wenn es ja sowieso eine Exe Installation ist, warum nicht einfach InnoSetup?
Fritz Westermann
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.952 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#18

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 31. Dez 2017, 12:20
Werde jetzt mal ein bisserl spekulieren:

Der Quelltext von ZipMaster ist vorhanden.

Im Verzeichnis SFX befindet sich alles, was für eine selbstextrahierende EXE benötigt wird.

Mal ein Minimalbeispiel bauen und per Debugger durchgehen, wo der "überflüssige" Dialog herkommt. Die Stelle so ändern, dass die bisherige Funktionalität erhalten bleibt, aber der Dialog nicht angezeigt wird.

Ein Ansatz wäre da die Prozedure Run aus der Unit ZMSFXProcs. Dort mal nach DialogBox suchen und die entsprechenden Stellen so abändern, dass immer die gewünschten Rückgabewerte, ohne Anzeige der Dialogbox, gegeben werden. Das sind nur vier mögliche Stellen im Quelltext.
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
924 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#19

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 31. Dez 2017, 15:04
Hmm..

Hast Du dir den Link von mir (Post #13) angeschaut?

Dort wird ohne externe Komponenten ein SFX-Extactor mit Delphi selbst erstellt.
Was und was nicht der Extractor macht, bestimmst Du!

Somit würde das doch dem entsprechen, was gesucht wird.

Und es werden keine externen Componenten benötigt, alles in Delphi dafür vorhanden..
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.952 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#20

AW: ZIP mit Befehlsparameter

  Alt 31. Dez 2017, 15:34
Das fertige Projekt dazu gibt es hier: https://github.com/RRUZ/blog/tree/master/Misc/SFX

https://github.com/RRUZ/blog/archive/master.zip

Sieht beinahe schon banal einfach aus.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf