AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls Delphi VirtualStringTree MouseMove die Column ermitteln

VirtualStringTree MouseMove die Column ermitteln

Ein Thema von Hobbycoder · begonnen am 29. Mär 2018 · letzter Beitrag vom 29. Mär 2018
Antwort Antwort
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
643 Beiträge
 
#1

VirtualStringTree MouseMove die Column ermitteln

  Alt 29. Mär 2018, 14:59
Hi,

ich möchte gerne im OnMouseMove im VST die Column ermitteln, um dann einen anderen Cursor anzuzeigen.
Hat jemand eine Idee, wie ich an die gewünschte Information in dem Event komme?
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.383 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: VirtualStringTree MouseMove die Column ermitteln

  Alt 29. Mär 2018, 15:16
Hallo Hobbycoder,

ich würde dafür das OnGetCursor Event verwenden. Das ist genau für so etwas gemacht. Anbei mal ein Beispiel wie ich das gemacht habe. Das solltest du ja auf dich umbauen können.

Delphi-Quellcode:
procedure TfrmMain.vstGetCursor(Sender: TBaseVirtualTree; var Cursor: TCursor);
var
  vst: TVirtualStringTree;
  NodeData: PAppointment;
  MousePos: TPoint;
begin
  vst := Sender as TVirtualStringTree;
  if (Assigned(vst.HotNode)) then begin
    NodeData := vst.GetNodeData(vst.HotNode);
    MousePos := Mouse.CursorPos;
    if (vst.Header.Columns.ColumnFromPosition(vst.ScreenToClient(MousePos)) = 4) and
      (NodeData^.LinkAvailable)
    then begin
      Cursor := crHandPoint
    end else
      Cursor := crDefault;
  end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Gollum
Gollum

Registriert seit: 14. Jan 2003
Ort: Boxberg
453 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#3

AW: VirtualStringTree MouseMove die Column ermitteln

  Alt 29. Mär 2018, 15:16
Hallo,

wie wäre es mit GetHitTestInfoAt?
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.383 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: VirtualStringTree MouseMove die Column ermitteln

  Alt 29. Mär 2018, 15:18
Hallo,

wie wäre es mit GetHitTestInfoAt?
Das kann man als Hilfe natürlich auch benutzen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
643 Beiträge
 
#5

AW: VirtualStringTree MouseMove die Column ermitteln

  Alt 29. Mär 2018, 17:38
Danke.

OnGetCursor hatte ich schon im Visier, allerdings wunderte ich mich über die dort fehlenden Parameter HitInfo, wie bei OnGetPopupMenu.

Und GetHitTestInfoAT war mir bis dato unbekannt.

Danke für die Hilfe.

So hab ich es jetzt gemacht:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.vrtlstrngtrWunschlisteGetCursor(Sender: TBaseVirtualTree;
  var Cursor: TCursor);
var
  HitInfo: THitInfo;
begin
  if VST.Cursor<>crHourGlass then
  begin
    VST.GetHitTestInfoAt(
      VST.ScreenToClient(Mouse.CursorPos).X,
      VST.ScreenToClient(Mouse.CursorPos).Y,
      True,
      HitInfo
    );
    if HitInfo.HitColumn=1 then
      VST.Cursor:=crHandPoint else
      VST.Cursor:=crDefault;
  end;
end;
Gruß Hobbycoder
Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf