AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

Ein Thema von KodeZwerg · begonnen am 13. Apr 2018 · letzter Beitrag vom 16. Apr 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg
Online

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.906 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#1

Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 13. Apr 2018, 20:07
Hallo, ich bin wieder zu schlecht um's alleine zu finden.
Ich würde gerne meinem Delphi Tokyo beibringen das es von Hause aus 32 & 64bit als Platform drinn hat wenn ich ein neues Projekt erstelle und 64bit als Default aktiviert ist, nur find ich leider keinen Schalter in dem Konfigurations-Chaos.
Mein Zweiter Wunsch für Neue Projekte wäre das es auf Release und nicht auf Debug steht, ginge das?
Könnte mir einer bitte auf die Sprünge helfen? Danke!
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.860 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 13. Apr 2018, 21:12
Nja, im Notfall geht immer die OTA, da ins Erstellen einhängen und die gewünschten Optionen ändern.

Oder du baust dir ein dein Standardprojekt zusammen und
Bei Google suchendelphi objektgalerie hinzufügen
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg
Online

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.906 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#3

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 13. Apr 2018, 23:20
Ich komme damit noch nicht so ganz klar. Danke für den Google Link, das mit dem Template bearbeiten gefällt mir nur finde ich nicht das Template für "VCL Forms Applikation", als ich nach dem Icon gesucht habe, habe ich SDIAPP.dproj gefunden aber das ist ein Template für was anderes.
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.081 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Architect
 
#4

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 13. Apr 2018, 23:41
Die VCL Forms Application ist hard-coded. Du musst schon ein eigenes Template dafür erstellen.

Du kannst ganz einfach eine neue VCL Forms Application erzeugen, Win64 hinzufügen, auf Release umstellen und das Ganze der Objektablage hinzufügen. Dabei musst du das Projekt speichern, wobei du sowohl ein sinnvolles Verzeichnis als auch angepasste Namen für die Unit- und Projektdatei angeben solltest (die werden nämlich später verwendet).

Danach sollte das Template in der Kategorie auftauchen, in der du es eingeordnet hast. Wenn du es auswählst, wirst du erstmal nach dem Zielverzeichnis gefragt (das ist anders als in dem Built-In Template). In diesem Verzeichnis werden dann die Dateien angelegt. Zielplattform und Build-Konfiguration sollten jetzt den Einstellungen beim Speichern des Templates entsprechen.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg
Online

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.906 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#5

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 14. Apr 2018, 00:32
Nach vielen rummachen und nicht finden wo, nun habe ich es gefunden, eingebunden und sogar unter Datei\Neu sichtbar.
Es lebe hoch die "VCL Forms Application x64"
Das ich nun gleich am Anfang aufgefordert werde ein Verzeichniss auszuwählen finde ich Okay.
Das der die .dpr mitbenutzt finde ich Klasse, da hab ich ein paar {$SetPEFlags} drinnen die ich gerne mal vergesse zu setzen.
Deine Erklärung ist tausendmal besser als das was ich bei Emba gelesen habe (geh in ObjRepos Ordner und editier eine Xml Datei)
Vielen Dank Uwe Raabe!!
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg
Online

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.906 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#6

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 14. Apr 2018, 09:30
Ich habe leider noch ein Problem, meine Vorlage habe ich "finalisiert", also alle Optionen und Einstellungen überarbeitet, unter anderem habe ich der Vorlage auch ein neues Icon zugewiesen, da kam eine Frage auf ob die IDE es in "__ICON.ICO" umbennen darf und in den Source Ordner der Vorlage kopieren darf, da sagte ich "klar mach mal".
Also der Form und in den Optionen ist nun ein und dasselbe Icon.
Soweit so gut, die alte Vorlage habe ich entfernt und die neue genauso wie Uwe Raabe geschrieben hatte eingebunden.
Klappt bis hier hin Super, aber wenn ich nun diese Vorlage starte für ein neues Projekt, fängt die IDE an zu meckern das es das Icon nicht finden kann, der will das Icon aus dem neuen Projekt Ordner laden aber es liegt immer noch im Vorlagen-Ordner.
Was muss ich anstellen das die IDE das Icon auch in den neuen Projekt Ordner kopiert/übernimmmt?

edit
Ich habe ein Bild angehangen mit der Stelle wo der Fehler passiert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
compileerror.jpg  
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Geändert von KodeZwerg (14. Apr 2018 um 11:30 Uhr) Grund: Bild hinzugefügt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg
Online

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.906 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#7

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 16. Apr 2018, 07:38
*Höflich Nachfrag* Ich konnte das Icon Problem immer noch nicht alleine lösen, bitte um Hilfe, Danke!
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.081 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Architect
 
#8

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 16. Apr 2018, 08:14
Wenn es keine tiefgreifenden Geheimnisse birgt, kannst du das Template mit allen zugehörigen Dateien mal hier hochladen?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg
Online

Registriert seit: 1. Feb 2018
1.906 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#9

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 16. Apr 2018, 08:39
Ja klar, im Archiv ist eine Sicherung des kompletten Template Ordners, wenn was fehlen sollte sag Bescheid und vielen Dank für Hilfe!

Ps: Da ist nichts Geheim, also tobt euch damit aus

Info: Das Template sollte sich normal öffnen lassen kann aber sein das der wegen Pfaden meckert, da von meinem System.

Problem: Wenn ich das Template einbinde und damit ein neues Projekt beginne kopiert die IDE nicht das Icon in den neuen Projekt-Ordner so das die IDE sich beschwert. Ein manuelles kopieren in den Projekt-Ordner repariert zwar diese unzugänglichkeit aber da gibt es doch bestimmt einen Delphi Switch den ich nicht kenne.

edit
Um nachzuvollziehen was ich tat:
Neues Projekt > VCL Forms Applikation > in der .dpr die SetPeFlags rein, in der Form das Icon rein, in den Optionen das Icon rein, 64bit als default auf Release, fertig.
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z !VCL_Template.7z (5,2 KB, 1x aufgerufen)
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Geändert von KodeZwerg (16. Apr 2018 um 08:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.081 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Architect
 
#10

AW: Neue Projekte - 64bit Platform als Default ohne Debug

  Alt 16. Apr 2018, 09:55
Zunächst musst du die Vorlage aus der Bibliothek wieder löschen (Tools - Vorlagenbibliotheken - Eigenschaften - <auswählen> - Löschen)

Dann fügst du die Icon-Datei explizit dem Projekt hinzu, speicherst und legst es nochmal in die Objektablage. Nun sollte das Icon bei einem neuen Projekt auch mitkommen.

Die zu kopierenden Dateien werden beim Ablegen in die Objektablage aus der Projektdatei ermittelt. Später hinzugefügte Dateien werden leider ignoriert.

Du könntest zusätzlich auch einen QP-Eintrag erstellen, damit die Icon-Datei auch ohne das Hinzufügen berücksichtigt wird.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf